mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Eure Meinung zu Intel® Viiv™ und Windows Media Center vom 13.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Eure Meinung zu Intel® Viiv™ und Windows Media Center
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Macciquita
Threadersteller

Dabei seit: 24.07.2005
Ort: Monaco di Baviera
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 15:35
Titel

Eure Meinung zu Intel® Viiv™ und Windows Media Center

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ole oleole zusammen Grins
Ich habe vor, mir einen neuen stärkeren Rechner zu kaufen. Soll für Multimedia und Spiele längerfristig taugen.
Ich weiss das ich auf Dualcore setzen muss, allerdings weiss ich nicht, was ich von Viiv und der Windows media.... halten soll. Ich hab herausgefunden, das Viiv wohl sehr stark die Kopiergeschützen Medien unterstützt, also mit den Kopierschutzsystemen zusammenarbeitet. Ich kaufe mir immer alles orginal, aber ich habe z.B. wie viele andere, einen Mp3 Player, auf den ich z.B. meine CD´s´speichern will. Bei Spielen hab ich nicht immer Lust die CD heraus zu krammen. Ich spiel lieber, weil auch Resourcenschonender, von Festplatte. Macht mir da Viiv einen Strich durch die Rechnung? Und kann ich auch einfach XP pro installieren? Und was sagt ihr zu meinem zusammengestellten Dell System für 1039,- ? Ich bau zwar alles selbst in meinen Rechner, aber Motherboard, Prozessor etc will ich lieber schon vormontiert wissen. Ist mir zu teuer ums zu schrotten! Also, ich will schon ein Komplettsystem. Kenn zwar Dell nur vom hörensagen, aber scheint ja solide zu sein. Der Preis ist mein Maximum!
Danke für Tipps

Da Macci


Base
Intel® Viiv™ Technologie - Intel® Pentium® D 930 Dual Core(3.00GHz,800MHz,2x2MB)
Betriebssystem
Original Windows® XP Media Center Edition 2005 (OEM Version)
Operating System Backup & Recovery
PC Restore Wiederherstellungssystem von Symantec
Dell System Media Kit
Ohne CD Resource
Service
1 Jahr Abhol und Reparatur Service


GRUNDSYSTEM OPTIONEN


Arbeitsspeicher
2048MB Dual Channel DDR2 533MHz (2 x 1024MB)
Festplatte 320GB (7200rpm) Serial ATA Hard Drive with 2MB DataBurstTM cache
Optisches Laufwerk 16x max. DVD+/-RW Laufwerk
Diskettenlaufwerk und Speichermedien Integrierter 13-in-1 Media Karten Leser
Microsoft Anwendungssoftware Microsoft® Works 7.0 (OEM Version)

MULTIMEDIA ZUBEHÖR

Grafikkarte
256MB nVidia™ GeForce 7900GS Grafikkarte
TV Tuner und Fernbedienung
TV-Tuner, analog (PCI) & Dell(TM) MCE Fernbedienung & USB Infrarot Empfänger
Soundkarte Integrierte Audio mit Dolby Digital 7.1 Fähigkeit

[edit]
Verschoben von Medienberatung und Marketing nach Hard- und Software


Zuletzt bearbeitet von tacker am Di 13.06.2006 16:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. falsches Forum
2. Kiste ist ganz OK, mehr auch nicht. Die 7900 GS müsste eine leicht ausgedünnte 7900 GT sein und der D930 taugt zum spielen nur bedingt - ist halt immernoch Netburst. Entweder du wartest auf den Conroe (wenns auf jeden Fall Intel sein soll), oder du setzt auf ein Sockel 939, oder AM2 System von AMD. Dann wirds aber nichts mit Dell.
Den "best bang for your buck" bekommst du wahrscheinlich, wenn du dir einen Shop/Händler suchst, der dir eine Kiste nach deinen Vorstellungen zusammenschraubt und dir volle Garantie- bzw. Gewährleistung bietet.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Macciquita
Threadersteller

Dabei seit: 24.07.2005
Ort: Monaco di Baviera
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MrLeopard hat geschrieben:
1. falsches Forum
2. Kiste ist ganz OK, mehr auch nicht. Die 7900 GS müsste eine leicht ausgedünnte 7900 GT sein und der D930 taugt zum spielen nur bedingt - ist halt immernoch Netburst. Entweder du wartest auf den Conroe (wenns auf jeden Fall Intel sein soll), oder du setzt auf ein Sockel 939, oder AM2 System von AMD. Dann wirds aber nichts mit Dell.
Den "best bang for your buck" bekommst du wahrscheinlich, wenn du dir einen Shop/Händler suchst, der dir eine Kiste nach deinen Vorstellungen zusammenschraubt und dir volle Garantie- bzw. Gewährleistung bietet.


1. Find ich nicht. Immerhin hat hier jeder mit Computern zu tun. Die meisten bauen sich das Zeug selbst zusammen und müssen aufgrund ihrer Arbeit auch informiert bleiben. Zwar arbeiten die meisten mit Macs, aber auch da werden viele einen PC haben Grins Außerdem mag ich dieses Forum! So! <-- Schuld!

2. Ich hab grad einen Celeron 2,4 Ghz und ne Radeon 9600 pro 256mb. Mein Rechner läuft noch mit sd-ram 1 Gb.
Ich denke das der Dell ein paar Quantensprünge besser ist Lächel Trotzdem konnte ich bisslang die meisten Spiele spielen, wenn teils auch nur in niedriger Performance.
Ich hab bedenken 1000 Öhre einem Noname Händler in die Klauen zu drücken. Das ist viel Geld für mich. Wer weiss,, mit was für einen Support ich da im grenzfall rechnen kann. Vielleicht kennt ja einer einen guten Laden in München, der mir das alles preißwert schraubt und mich fachkundig berät.

Merci
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 16:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Macciquita hat geschrieben:
1. Find ich nicht. Immerhin hat hier jeder mit Computern zu tun. Die meisten bauen sich das Zeug selbst zusammen und müssen aufgrund ihrer Arbeit auch informiert bleiben. Zwar arbeiten die meisten mit Macs, aber auch da werden viele einen PC haben Grins Außerdem mag ich dieses Forum! So! <-- Schuld!



Ich glaube, er meinte die falsche Abteilung vom MGI. Aber jetzt isses ja richtig in Hard- und Software.
  View user's profile Private Nachricht senden
Macciquita
Threadersteller

Dabei seit: 24.07.2005
Ort: Monaco di Baviera
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 16:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
Macciquita hat geschrieben:
1. Find ich nicht. Immerhin hat hier jeder mit Computern zu tun. Die meisten bauen sich das Zeug selbst zusammen und müssen aufgrund ihrer Arbeit auch informiert bleiben. Zwar arbeiten die meisten mit Macs, aber auch da werden viele einen PC haben Grins Außerdem mag ich dieses Forum! So! <-- Schuld!



Ich glaube, er meinte die falsche Abteilung vom MGI. Aber jetzt isses ja richtig in Hard- und Software.


Ahso! Pardon Monsieur * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 16:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Macciquita hat geschrieben:
1. Find ich nicht. Immerhin hat hier jeder mit Computern zu tun. Die meisten bauen sich das Zeug selbst zusammen und müssen aufgrund ihrer Arbeit auch informiert bleiben. Zwar arbeiten die meisten mit Macs, aber auch da werden viele einen PC haben Grins Außerdem mag ich dieses Forum! So! <-- Schuld!

2. Ich hab grad einen Celeron 2,4 Ghz und ne Radeon 9600 pro 256mb. Mein Rechner läuft noch mit sd-ram 1 Gb.
Ich denke das der Dell ein paar Quantensprünge besser ist Lächel Trotzdem konnte ich bisslang die meisten Spiele spielen, wenn teils auch nur in niedriger Performance.
Ich hab bedenken 1000 Öhre einem Noname Händler in die Klauen zu drücken. Das ist viel Geld für mich. Wer weiss,, mit was für einen Support ich da im grenzfall rechnen kann. Vielleicht kennt ja einer einen guten Laden in München, der mir das alles preißwert schraubt und mich fachkundig berät.

Merci


zu 1.) hat sich ja geklärt *zwinker*

zu 2.) OK, unter der Vorraussetzung ist das in der Tat ein Quantensprung - da kannste' beruhigt zugreifen. Ansonsten Alternative in München: K&M-Elektronik (unten sind die Filialen aufgelistet) Die sind ganz in Ordnung, zumindest in der Kölner Filiale. Ob der Händler einen Namen hat ist ja erstmal zweitrangig, wichtig ist, dass die verbauten Komponenten einen "Namen" haben und dass der Händler seinen Pflichten nachkommt.
  View user's profile Private Nachricht senden
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MrLeopard hat geschrieben:
Dann wirds aber nichts mit Dell.


Da Alienware schon voll auf AMD abgeht, kann sich das im etwas gemäßigteren Bereich (sprich: Dell) nur noch um eine Frage der Zeit handeln. Die Vertriebskanäle von AMD zu Dell scheinen ja zu stehen...
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.06.2006 16:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeitgeisty hat geschrieben:
MrLeopard hat geschrieben:
Dann wirds aber nichts mit Dell.


Da Alienware schon voll auf AMD abgeht, kann sich das im etwas gemäßigteren Bereich (sprich: Dell) nur noch um eine Frage der Zeit handeln. Die Vertriebskanäle von AMD zu Dell scheinen ja zu stehen...


Dell bietet imo schon Server mit Opterons an!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Dual Core nur mit Media-Center-Edition?
Welche Dual-Grafikkarte für Intel i7, Windows 7 und CS4
Problem mit Windows Media Player
Intel Celeron
AMD oder Intel?
Photoshop 6 auf Mac OS X (Intel)?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.