mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 13:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erfahrung mit SAMSUNG 193p 19" TFT? vom 11.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Erfahrung mit SAMSUNG 193p 19" TFT?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
XChrist666X
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.11.2004 10:12
Titel

Erfahrung mit SAMSUNG 193p 19" TFT?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich bekomme nächste Woche den 193P von Samsung. Hat jemand Erfahrungen mit dem Gerät? Ich werde damit arbeiten wollen, jedoch ist es mir als passionierter Spieler auch wichtig, dass die Schlieren sich in Grenzen halten.

HERSTELLER
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.11.2004 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm ich kann dir dazu nichts sagen, habe aber einen benq mit 16 oder 12ms ( weiss ich jetzt gerade nicht so genau ) und die werte sind immer nur die niedrigsten werte die in irgendwelchen testlabors und idealvorraussetzungen erzielt wurden, besonders bei extrem schnellen spielen wie doom3, quake 3 cmpa oder farcry hab ich manchmal - ganz geringfügig - schlieren, das beinträchtigt das spielen aber kaum / garnicht, stört nicht und sieht auch nicht schlimm aus ... nach ner zeit nimmt man es garnicht mehr wahr ... bei 20ms wird wahrscheinlich etwas doller, aber sicherlich auch noch nicht wirklich schlimm oder gar störend ! also keine Panik Lächel und Strategiespiele laufen super ... Beispiel : Dawn of War, noch keine Schlieren bemerkt !
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
melarchie

Dabei seit: 02.09.2004
Ort: Land of the Dibbelabbes
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.11.2004 13:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Freundin hat das Teil. Sie ist voll zufrieden damit, die pivot-Funktion ist übrigens total geil. Ist allerdings keine TFT zum zocken.
edit: wie immer an dieser Stelle möcht ich prad.de empfehlen. Die kennen sich damit aus *hehe*


Zuletzt bearbeitet von melarchie am Do 11.11.2004 13:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
XChrist666X
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.11.2004 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

melarchie hat geschrieben:
Ist allerdings keine TFT zum zocken.
edit: wie immer an dieser Stelle möcht ich prad.de empfehlen. Die kennen sich damit aus *hehe*


Das widerspricht z.B. der Empfehlung von www.gamestar.de einer großen PC-Spielezeitschrift und allen anderen Tests. Ich denke also, dass man damit doch recht gut zurechtkommt. Oder hast Du da konkrete Erfahrungen gemacht?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
melarchie

Dabei seit: 02.09.2004
Ort: Land of the Dibbelabbes
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.11.2004 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meinst du diesen Artikel? http://www.gamestar.de/news/hardware/21508/
Da ist von dem 913N die Rede, nicht vom 193P. Wie gesagt, zum zocken würd ich den 193p nicht nehmen, Freundin hat sich damals auch gut informiert, denke dass er schliert. Ein Benq (frag mich jetzt nicht nach dem Modell) ist derzeit glaub die Erste Wahl zum zocken. Auf Kaufempfehlungen wie die der gamestar sollte man vorsichtig reagieren, oftmals schauen die nur auf technische Daten und testen die Geräte nicht ausgiebig. Ich halte mich da besser an Tests wie des ct Magazins.
Schau halt mal bei prad.de vorbei, da kann dir bestimmt jemand sagen was dein idealer TFT wäre Guck links!
  View user's profile Private Nachricht senden
XChrist666X
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.11.2004 16:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein ich meinte wirklich den 193P: Kurztest von Gamestar

auf prad.de wird der TFT ausnahmslos gefeiert und gelobt. Da ich jetzt 21" CRT verwöhnt bin, kommt nichts kleineres in Frage obwohl ich weiß, dass gerade bei den 19" TFTs Schlieren nicht völlig zu vermeiden sind. Aber Du hast Recht, man muss bei allen Testberichten vorsichtig sein. Daher hoffte ich eben, hier persönliche Meinungen einzuholen.

So wie es aussieht, bleibt mir nichts anderes übrig, als abzuwarten. Denn bestellt wurde der 193er schon. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Levare Patria

Dabei seit: 06.01.2004
Ort: Hamburg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.01.2005 22:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und, wie ist der 193P nun so? Gamestar kannste übrigens nicht vertrauen - da läuft wohl was mit Samsung ...
  View user's profile Private Nachricht senden
XChrist666X
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.01.2005 02:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nunja,

ich habe nun auf prad.de so einiges im nachhinein über TFT Technik und auch über den 193P gelesen. Es gibt drei verschiedene Panel Technologien.

Die eine ist die günstigst, aber auch schnellste in den Reaktionszeiten. Dafür ist die Farbdarstellung relativ schlecht und nicht 16,7 sondern "nur" 16 Mio. Farben können angezeigt werden.

Die mittlere (IPA?) ist zwischen den beiden Extremen angesiedelt.

Die dritte ist die professionellste mit der besten Schärfe und Farbdarstellung. Ideal für Designer und Grafiker. Leider geht das dann zu Lasten der Reaktionszeit.

Der 193P hat dieses dritte Modell. So ist es kein Wunder, dass der Kontrast mit 1000:1 echt sensationell und die Farbwelten extrem geil sind. Allerdings testete Gamestar ja die Monitore auf Spieletauglichkeit und nannte den 193P als den besten dafür. Das kann ich nicht bestätigen. In Wahrheit zieht der TFT übelste Schlieren in Spielen. Das Auge gewöhnt sich zwar irgendwann daran, aber hätte ich es vorher gewusst, hätte ich auf den neuen Samsung gewartet, der schneller ist, oder einen Benq oder Illyama geholt.

Zum Spielen ist dieser TFT also denkbar ungeeignet. Zum Designen und Arbeiten jedoch ist er erste Wahl!! Das Design des Geräts ist vom Feinsten und kann mit dem Apple-Design lockerst mithalten.

Filme sind auch kein Akt, aber schnelle 3d-Shooter sind damit kein Spass.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen TFT Erfahrungswerte: samsung P2450H, HP LP1965, HP LP 2275
[TFT-Monitor] Jemand Erfahrung mit dem Formac gallery 2010?
IPS TFT, Qualitätsverlust HDMI zu DVI? IPS TFT
SAMSUNG x20 kaufen?
Bildschirmkalibierung -> Samsung 930BF
Samsung SyncMaster 913N - Farbproblem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.