mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Eigenen Server fürs LAN vom 19.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Eigenen Server fürs LAN
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Sash
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2002
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.03.2005 13:35
Titel

Eigenen Server fürs LAN

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mal ne ganz dumme frage: kann ich einen alten pc als lokalen server für mein lan nutzen bzw. umbauen?

ich tippe mal ja, aber ich hab keinen plan wie das geht. brauch ich dafür programme oder was mus auf dem pc (server) installiert sein....

bitte mal die profis ans gerät und her mit den infos...

DANKE
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 19.03.2005 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mal ne andee frage. wofür denn?

als dedicated server fürn game?
als fileserver?
als backupserver?
als schwanzverlängerung?
 
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.03.2005 13:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Server für was? File-Server ? Spiele-Server? Web-Server?

Beschreib doch mal ein bißchen, was du damit vorhast. Abhängig von den Anforderungen an einen Server und das angestrebte Preis-Leistungsverhältnis kann man nämlcih jeden Rechner im Netzwerk einfach so zum Server erklären.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sash
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2002
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.03.2005 13:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also morph, ne schwanzverlängerung hab ICH net nötig *hehe*

mal im ernst, ich wollte mir einen file-server einrichten auf dem ich dann daten ablegen und verwalten kann.
es sollte so sein, dass ich keinen monitor dran anschließen muss um ihn zu steuern. soll heißen, kiste anschmeißen und von den anderen rechnern drauf zugreifen können.
  View user's profile Private Nachricht senden
ddrummer

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.03.2005 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

win98 -xp oder nt-2003, Berechtigungen und Freigaben einrichten,Remote Administrationstool wie Remote Administrator (www.radmin.com) installieren und feddich!

//Ressourcen-sparender und billiger wäre irgendeine schmale Linux Distribution, damit kenn ich mich aber nicht aus.


Zuletzt bearbeitet von ddrummer am Sa 19.03.2005 13:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Terrabyte

Dabei seit: 20.10.2003
Ort: -
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.03.2005 17:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hau linux drauf zb. debian is ne feine sache *Thumbs up!*

>T<
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.03.2005 18:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weil sich auch jemand, der noch nichtmals das grundwissen hat was für anwendungen drauf sollten sich mit linux, und dann auch noch mit debian auskennt.

noch mehr so brachiale vorschläge du genie?

b2t: als fileserver reicht dir eigentlich ein lumberdes windows system was du sicherlich leicht installieren kannst, da das ding nur in deinem lan steht reichen auch normale verzeichniss freigaben. auch als webserver kannst den schön herrichten, gibt gute WAMP (windows apache mysql php) pakete wie zb das TSW Paket wo ne einfache setup dabei ist die dir n komplett taugliches webserver system einrichtet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Terrabyte

Dabei seit: 20.10.2003
Ort: -
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.03.2005 19:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pRiMUS hat geschrieben:
weil sich auch jemand, der noch nichtmals das grundwissen hat was für anwendungen drauf sollten sich mit linux, und dann auch noch mit debian auskennt.

noch mehr so brachiale vorschläge du genie?

sag mal du pfeife wo liegt das problem ? ?

ich gehe mal davon aus das er des lesen´s mächtig ist
sicherlich weis er auch wie man mit google umgeht
das alles und noch vielmehr ergibt ausführliche anleitungen im netz zum einrichten eines debian file servers !!!

erst denken dann schreiben <-- Schuld!

pRiMUS hat geschrieben:

gibt gute WAMP (windows apache mysql php) pakete wie zb das TSW Paket wo ne einfache setup dabei ist die dir n komplett taugliches webserver system einrichtet.


ja und da muss man ja nichts einrichten und sich damit auskennen alles klar erzähl mir mehr *balla balla* * Nee, nee, nee *

schon klar ne aber hauptsache irgend ein scheiß geschrieben * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen darwin streaming server @ Windows 2003 Server
Daten-Geschwindigkeitsbegrenzung im LAN
W-LAN stabilisieren...
Probleme mit W-Lan
Wireless Lan
[PC] W-LAN Sniffer ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.