mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Druckerproblem bei Ausgabe vom 30.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Druckerproblem bei Ausgabe
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 30.04.2005 08:50
Titel

Druckerproblem bei Ausgabe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moin zusammen,

habe einen canon pixma 4000 und beim ausdruck saftet der
mir immer die ecken des papiers zu! mal oben links, mal oben
rechts, mal unten links, mal unten rechts! kennt einer das problem
und weiß woran das liegt?

es muss nicht dieses canon modell schuld sein, hatte das problem
auch bei anderen druckern. aber verdammt nochmal woran liegt
das?? bevor ich einen sauber gedruckten lebenslauf erhalte, muss
ich 10x drucken. das kanns nicht sein!
 
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.04.2005 09:24
Titel

Viel randlos gedruckt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey el,

hast du vielleicht des öfteren randlos gedruckt? Der Pixma hat so eine Schaumstoff-Tintenauffangapparatur direkt unterm Druckkopf, und das Ding geht über die komplette Druckbreite. Wenn du Pech hast, bleibt eine Ecke dran kleben und du hast dann die Tinte drauf. Normalerweise kommt so ein Fehler eigentlich immer von Verschmutzungen im Drucker, denn der Treiber sollte ja alles richtig ansprechen, wenn er sonst normal druckt. Schau dir auch mal alle Walzen etc. an, vielleicht ist da mal ein wenig was drangekommen.


MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 30.04.2005 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

diese schaumstoff-tintenauffangapparatur ist ja nur auf einer
seite, aber beschmutzt ist das blatt mal links, mal rechts.
randlos habe ich weniger als selten gedruckt. ich schau mal
in den drucker. danke!
 
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.04.2005 10:13
Titel

Da gibts zwei von

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey el,

da gibts zwei von. Das Plastikding (gelb markiert) sammelt die Tinte der Reinungungsvorgänge, wenn der Drucker mal "abspritzt". Das schwarze längliche (rot markiert) sammelt die Tinte vom randlosen Druck auf.

Beim zweiten Bild siehste den schwarzen Streifen auf diesem Schaumstoff. Und wenn das papier da hinkommt, wirds schmutzig.

Ich würd auch mal eine Bodenplattenreinigung machen. Kannste im Druckertreiber anstossen. Da wird dann ein geknicktes Blatt reingelegt, um die Platte mit den Druckköpfen zu reinigen. Vielleicht klebt da was dran.

Hier die Bilder (nich schimpfen, ich übe das Bild-ins-Internet-reinstellen noch)







MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 30.04.2005 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

achso, hey supervielen dank für deine mühe.
ich probier es gleich mal aus mit der
bodenplattenreinigung. *Thumbs up!*
 
 
Ähnliche Themen Druckerproblem
Epson 1290 Druckerproblem
druckerproblem canon ip4300
Ausgabe über mikrofon kanal
Hilfe! Ausgabe Unterdrücken in Word
Geld-Ausgabe-Programm gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.