mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Dell & MacOS X vom 17.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Dell & MacOS X
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 18.06.2005 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schwachsinn.
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.06.2005 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

find ich nicht - aber ich werde mich hüten das jetzt mit dir hier auszudiskutieren Grins

naja etz lass ma noch mal 2 jahre ins land gehen bis die ersten offiziellen intelmacs kommen. dann werden wir ja sehen, wohin das ganze geht...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 18.06.2005 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Brauchen wir nicht auszudistkutieren, mich würde nur mal ein einziger Grund interessieren? Ich meine warum liefert dann VW seine Autos mit eigenen Motoren aus, obwohl BMW auch welche einbauen könnte? Was soll das?
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.06.2005 16:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Brauchen wir nicht auszudistkutieren, mich würde nur mal ein einziger Grund interessieren? Ich meine warum liefert dann VW seine Autos mit eigenen Motoren aus, obwohl BMW auch welche einbauen könnte? Was soll das?


hm dein beispiel hinkt. nen motor brauch ich zwingend - damit der karren fährt. nen browser brauch ich nicht zwingend, damit mein betriebssystem läuft.

naja microsoft nutzt halt mit dieser strategie geschickt aus, dem system gleich nen browser beizulegen und diesen auch gleich tief in win zu verwurzeln, so das dem geneigten user nicht viel anderes übrig bleibt, als eben diesen zu verwenden. klar kann er noch nen anderen browser installieren. aber auf den IE stößt er in windows eben immer wieder... ob er nun will oder nicht...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 18.06.2005 17:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Totaler Schwachsinn. Ich brauche 2005 keinen Browser? Wie bekomm ich denn Firefox, wenn bei Windows kein Browser dabei ist? Soll ich an die Mozilla Foundation ne Postkarte schicken und mir den Browser auf CD bestellen? Da kommt mir die Galle hoch.
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.06.2005 17:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Totaler Schwachsinn. Ich brauche 2005 keinen Browser? Wie bekomm ich denn Firefox, wenn bei Windows kein Browser dabei ist? Soll ich an die Mozilla Foundation ne Postkarte schicken und mir den Browser auf CD bestellen? Da kommt mir die Galle hoch.


ich sag doch gar net, das sie gar keinen mit dazu packen sollen. nur sollte der browser ein eigenständiges programm sein und nicht so tief im betriebssystem verwurzelt sein wie bei win.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 18.06.2005 19:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nee, du hast geschrieben das ein Browser nicht notwendig ist.

Im Übrigen braucht man ihn derzeit doch, zum Updaten von Windows. Das kann man natürlich auch anders gestalten und auch insgesamt alles modularer aufbauen, aber der Anlass für die Diskussion ist vollkommen für den Arsch. Jedes Betriebssystem hat Browser, E-Mail-Client und am besten noch ne komplette Office-Suite dabei, da ist es absolut sinnlos über solchen Schwachsinn zu diskutieren bzw. hirnrissig überhaupt darüber nachzudenken. Will ja keine Verschwörungstheorien schüren, aber ist ja klar, dass die Diksussion bzw. Prozesslawine nicht von objektiven Stellen ausgelöst wurden *zwinker*
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.06.2005 19:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Nee, du hast geschrieben das ein Browser nicht notwendig ist.

Im Übrigen braucht man ihn derzeit doch, zum Updaten von Windows. Das kann man natürlich auch anders gestalten und auch insgesamt alles modularer aufbauen, aber der Anlass für die Diskussion ist vollkommen für den Arsch. Jedes Betriebssystem hat Browser, E-Mail-Client und am besten noch ne komplette Office-Suite dabei, da ist es absolut sinnlos über solchen Schwachsinn zu diskutieren bzw. hirnrissig überhaupt darüber nachzudenken. Will ja keine Verschwörungstheorien schüren, aber ist ja klar, dass die Diksussion bzw. Prozesslawine nicht von objektiven Stellen ausgelöst wurden *zwinker*


ich hab nur geschrieben das ein browser nicht umbedingt für die lauffähigkeit des betriebssystems notwendig ist - mehr nicht. wenn man kein internet hat braucht man auch keinen browser - so einfach ist das...

ne was mich halt beim IE bei Win stört ist, das es nicht umbedingt ein komplett eigenständiges programm ist. Zumindest kann ich es nicht vollkommen deinstallieren ohne Schäden zu hinterlassen. Und das ist bei anderen Systemen (Jetzt mal egal ob Mac oder Linux) eben nicht so. Da ist dann zwar auch ein Browser dabei - aber ich kann den genauso gut vonner Pladde putzen und mir ein Programm meiner Wahl drauf schmeißen. (Und um ne aktuelle Version vom Firefox zu bekommen muss ich auch net ins Netz - es gibt z.B. genug Computerzeitschriften, denen der Browser auf der Heft-CD beiliegt - Zu meinen ISDN-Zeiten habe ich Programme eigentlich nur so installiert, weil ich keinen Bock hatte wegen nem Broser 20 MB ausm Netz zu laden).

Die Diskussion is klar hirnrissig - aber ich hab nicht damit angefangen *bäh* wegen mir kann kleinweich zu win dazu packen was es will... Naja, vielleicht ja bei Longhorn, wenn es denn dann mal kommt...


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Sa 18.06.2005 19:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen MacOS 9.1 + MacOS X auf einem Rechner?
MacOS X 10.3.6
MacOS X --> Automator
[MacOS X] Umlaute sind weg?
MacOS Mail Bildergröße
[Mac] MacOs X - CD-ROM bremsen ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.