mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 16.01.2017 12:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Dell & MacOS X vom 17.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Dell & MacOS X
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 17.06.2005 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
Waschbequen hat geschrieben:
Lazy-GoD hat geschrieben:
Lumpis Helfer hat geschrieben:
Denkanstoß: Werden dann auch alle Viren Mac-fähig?!

Das wird bei der Portierung am schnellsten gehen... muahaha

Wie wahr, wie wahr ... aber ich hätte auch nix dagegen, ganz klar!

Gibt doch kein .NET für OS X, oder? mono?

mono gibt es. Aber interessiert mich eigentlich weniger aus Entwickler- als viel mehr aus Anwendersicht. Ich bin zwar mit Windows absolut zufrieden, aber Alternativen können ja nie schaden.
 
Lazy-GoD
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Aber interessiert mich eigentlich weniger aus Entwickler- als viel mehr aus Anwendersicht. Ich bin zwar mit Windows absolut zufrieden, aber Alternativen können ja nie schaden.

Joa, so gesehen... bringt halt auch viele Nachteile mit sich... Vernetzung, Hardware-Support herstellerseitig etc. Naja, vielleicht bringt's auch paar Arbeitsplätze. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 19:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal angenommen Apple gelingt der Sprung auf den PC-Markt und das OS wird plötzlich überall mitgeliefert und so ...

Geht Microsoft dann vor Gericht und erzwingt, dass Sachen wie Mail, itunes, iphoto etc. und natürlich Safari ausgegliedert werden müssen?

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 17.06.2005 19:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CrazyGecko hat geschrieben:
Mal angenommen Apple gelingt der Sprung auf den PC-Markt und das OS wird plötzlich überall mitgeliefert und so ...

Geht Microsoft dann vor Gericht und erzwingt, dass Sachen wie Mail, itunes, iphoto etc. und natürlich Safari ausgegliedert werden müssen?

Gruss,
crazygecko

Wäre doch nur konsequent? Sie können auch einfach ihren Support für Explorer und Office einstellen, dann schauts auch duster aus.
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 20:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja gut - im gegensatz zu microsoft sind bei apple die zusatzaplikationen nicht so tief im system verwurzelt wie bei windows zum beispiel der internet explorer. und die tools die itunes, iphoto und konsorten sind ja im grunde schon ausgegliedert und als ilife-paket erhältlich. ich wüsste jetzt nicht, wo hier das problem ist... wer nen anderen browser haben will, schmeißt beim mac den firefox oder ie auf die kiste. und bei allen anderen appz gibts auch genug frei wählbare (aber zumeist kostenpflichtige) alternativen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 17.06.2005 21:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
naja gut - im gegensatz zu microsoft sind bei apple die zusatzaplikationen nicht so tief im system verwurzelt wie bei windows zum beispiel der internet explorer. und die tools die itunes, iphoto und konsorten sind ja im grunde schon ausgegliedert und als ilife-paket erhältlich. ich wüsste jetzt nicht, wo hier das problem ist... wer nen anderen browser haben will, schmeißt beim mac den firefox oder ie auf die kiste. und bei allen anderen appz gibts auch genug frei wählbare (aber zumeist kostenpflichtige) alternativen...

Wie du weißt nicht wo das Problem liegt? Es gab auch niemals unter Windows ein Problem, weder mit IE noch mit Media-Player. Und genau deshalb wäre es nur folgerichtig, wenn man Apple auch zwingt das Zeug nicht mehr mit auszuliefern! Klingt absurd? Ist es ja auch.
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 21:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf meinem mac läuft der microsoft mediaplayer *pah*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.06.2005 21:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
auf meinem mac läuft der microsoft mediaplayer *pah*


Und DAS traust Du Dich einfach so zu sagen??? <-- Schuld!

Junge, junge ... hättest jetzt IE gesagt, oder MS Office ... ok ... aber den MEDIAPLAYER?

Ich wüsste KEINE EINZIGEN GRUND für so ne Freveltat!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen MacOS 9.1 + MacOS X auf einem Rechner?
MacOS X 10.3.6
MacOS X --> Automator
[MacOS X] Umlaute sind weg?
MacOS Mail Bildergröße
[Mac] MacOs X - CD-ROM bremsen ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.