mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 03:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [datenverlust] dunkles digitales zeitalter vom 18.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [datenverlust] dunkles digitales zeitalter
Autor Nachricht
edgar
Threadersteller

Dabei seit: 03.12.2004
Ort: trier
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.10.2005 10:00
Titel

[datenverlust] dunkles digitales zeitalter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo auch,

gestern habe ich innerhalb von gerade mal 2 stunden, mein gesamtes digitales leben zerstört. zumindest kommt es mich so vor...

1)...mein laptop geht genau 3 sec. lang an, lüftung legt kurz los, bildschirm „will“ hell werden...und dann geht er aus. das ganze spiel wiederholt sich von vorne, ohne das ich eingreife. meine mageren computer kenntnisse sagen mir, das dass entweder die grafikkarte ist, oder das mainboard. könnte es daran liegen? wen ja, was kostet eine reparatur…

2)...meine externe festplatte lässt sich einschalten, sie fährt kurz hoch, und dann ertönt ein sehr beunruhigendes klopfen.
dieses legt sich nach einigen sekunden wieder und alles ist normal. die platte wird vom computer nicht erkannt. festplatten crash!?!

wie weit liege ich mit meinen vermutungen richtig? sollte die festplatte, wie vermutet, hinüber sein...was kostet eine "daten OP", um zu retten was noch zu retten ist?

ich bin für alle ferndiagnosen dankbar.
gruß anne *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.10.2005 11:22
Titel

Re: [datenverlust] dunkles digitales zeitalter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gretchen9.0 hat geschrieben:
richtig? sollte die festplatte, wie vermutet, hinüber sein...was kostet eine "daten OP", um zu retten was noch zu retten ist?


Das ist nicht gerade preiswert -- Google mal nach Datenrettung oder sowas. Keine Backups gemacht? Mädchen!

Cheers,
der Zeithase.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.10.2005 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.ontrack.de/

Fragen kostet - im wahrsten Sinne des Wortes - nix, ist 'ne 0800er-Nummer
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.10.2005 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zuerst mal: finger weg vom rechner.

so, und jetzt such dir jemanden aus deinem bekanntenkreis der ahnung davon hat, du selber kannst die daten jetzt nur noch zerstören. (Dein Bekannter hängt die Platte in einen Rechner und versucht ein Image zu machen. Das Image versucht er zu restaurieren).

Generell tut man sich aber schwer wenn man von dem Rechner gar nix weiss. Was isses denn für ein Laptop und welches Betriebssystem?

beitrag verschoben nach hard- und software.
edit: verdammt, wer war da schneller?


Zuletzt bearbeitet von saucer am Di 18.10.2005 11:52, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
edgar
Threadersteller

Dabei seit: 03.12.2004
Ort: trier
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.10.2005 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alter hp laptop mit win xp
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bliss

Dabei seit: 18.10.2005
Ort: Balve, NRW
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.10.2005 21:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kling vielleicht doof, aber was hast du mit dem Laptop das letzte mal gemacht als er noch ging?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
edgar
Threadersteller

Dabei seit: 03.12.2004
Ort: trier
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.10.2005 08:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

itunes....musik gehört Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bliss

Dabei seit: 18.10.2005
Ort: Balve, NRW
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.10.2005 17:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, iTunes kann nicht weiter Schädlich sein...

Hast du mal versucht, ob du ins BIOS kommst bzw wenn du da reinkommst ob du was siehst, oder ob er auch da nicht reagiert?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Datenverlust
[VMWare] Update ohne Datenverlust??
NTFS in FAT32 ohne Datenverlust?
Datenverlust \$Mft: Videos auf externer Platte kaputt ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.