mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 06:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Darstellung TFT anpassbar? vom 15.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Darstellung TFT anpassbar?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
DaveGahan
Threadersteller

Dabei seit: 28.04.2004
Ort: Ruhrgebiet
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.02.2005 16:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, ich benutze den ganz normalen D-Sub Eingang!

Ihr kennt ja die Farbleiste bei Photoshop die ihr im Farbwahlfenster habt.(die rechts neben des Farbauswahlbereiches ist)
Da sind vor allem im Grün und Rotbereich die Übergange kaum erkennbar.
Im Farbwahlfenster selber, sind die Abstufungen bei "nur Webfarben anzeigen" schon klar erkennbar.
Bei mir sieht zumindest auf dem TFT #F0FFF0 genauso aus wie #FFFFFF

Gibts vielleicht eine Referenz, nach der man seinen Monitor kalibrieren kann?
Ich meine jetzt kein Programm zum kaufen oder so!

Also mehr als an den Reglern für Hell / Dunkel und RGB einstellen, kann ich doch wohl nicht, oder? *hu hu huu*
Menno, sind denn 16,7 Mio Farben nicht genug für so einen TFT egal wie teuer oder billig der ist? * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Honk

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: Bremer Outback
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.02.2005 16:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Öh - dumme Frage:
Schonmal "Adobe Gamma" gequält?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
reacon

Dabei seit: 27.08.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.02.2005 17:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab 'nen NEC 1760 NX TFT und eigentlich das gleiche Problem. Jedenfalls bei weiß. Manchmal erkenne ich die Unterschiede auch nicht.

TFT's sind durch ihr Backlight realtiv hell. Ich habe einfach am TFT die Helligkeit verringert und den Kontrast etwas erhöht und das hat bei mir geholfen, ohne das es nachher zu dunkel war oder sonstige Effekte.

Trotzdem kannst du deinen TFT dem Röhri vorziehen, alles ist schärfer und Augenschonend zugleich.
Kein geflimmere mehr usw. Wenn dir die Einstellungen am TFT nicht weiterhelfen wie du sagst, dann empfehl ich dir

www.prad.de <- da sitzen die TFT Prof's *Thumbs up!*

p.s. Hast du keinen digitalen Anschluss an deiner Grafikkarte ? Ich habe meinen per DVI angeschlossen und muss sagen, das man per DVI eine bessere Bildqualität erhält als mit dem üblichen D-Sub.
Dabei müssen die Signale nicht erst in digitale umgewandelt werden (wie bei D-Sub), sondern gehen gleich auf die Reise zum TFT.

Wenn du deinen TFT per DVI anschliessen willst/kannst, dann geh nicht in den nächsten Geiz-Markt. Denn dort kosten DVI Kabel mal ebend schlappe 30 €. Kauf eins bei www.reichelt.de oder mindfactory.de mit 10 € bist du dabei.

Denn die Preise für DVI Kabel in diversen Geschäften sind wirklich sehr übertrieben !!


Zuletzt bearbeitet von reacon am So 20.02.2005 17:22, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.02.2005 18:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@reacon: bei d-sub wird das digitale signal in ein analoges umgewandelt und am tft wieder in digital gewandelt.
bei dvi bleibts die ganze zeit digital... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DaveGahan
Threadersteller

Dabei seit: 28.04.2004
Ort: Ruhrgebiet
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.02.2005 22:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also erstmal danke für die response...

das adobe gamma hat mich wirklich einen entscheidenden schritt nach vorn gebracht und meinen TFT davor bewahrt, in die Tonne gekloppt zu werden *ha ha*

Das mit dem DVI werd ich dann auch mal checken Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Honk

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: Bremer Outback
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.02.2005 23:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DaveGahan hat geschrieben:
das adobe gamma hat mich wirklich einen entscheidenden schritt nach vorn gebracht und meinen TFT davor bewahrt, in die Tonne gekloppt zu werden *ha ha*
Oh - ich wäre fast zu schüchtern gewesen, das auf den tisch zu bringen ... Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen TFT und Font Darstellung
Ordner-Bookmarks beim MAC: Namen anpassbar?
IPS TFT, Qualitätsverlust HDMI zu DVI? IPS TFT
TFT oder Röhre ???
[TFT] Kaufempfehlung oder nicht?
20 Zoll TFT
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.