mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Cinema 4D ... welche Grafikkarte ? vom 08.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Cinema 4D ... welche Grafikkarte ?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
silox
Threadersteller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Landau (Isar)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.09.2004 07:22
Titel

Cinema 4D ... welche Grafikkarte ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab mal gekuckt und verglichen
ATI Sapphire 9800 Pro
und
ATI Radeon 9800 Pro...

hab aber keinen starken unterschied gefunden...
hat von euch vllt. einer schon erfahrungen damit gemacht ??
hilfe wäre nett..

greetz
silox
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.09.2004 07:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und das hat WAS in Programmierung zu tun?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pornchic

Dabei seit: 05.08.2003
Ort: essen
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.09.2004 07:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also es gibt so gut wie gar keine unterschiede. gleicher chip und warscheinlich gleiche rams. die mitgelieferte software wird anders sein und vielleicht der lüfter.

mehr nicht. für cinema 4d vollkommen ausreichend.

stell dein cinema auf openGL und dann gehts ab die post!

*Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden
dastef

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.09.2004 07:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Und das hat WAS in Programmierung zu tun?


Das ist natürlich die Frage aller Fragen *Huch*
ich war mal so frei das ganze » Hard- und Software zu schieben Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.09.2004 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nimm die Radeon, das reicht locker für C4d
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Der_Morph

Dabei seit: 30.03.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.09.2004 08:23
Titel

Re: Cinema 4D ... welche Grafikkarte ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

silox hat geschrieben:
ich hab mal gekuckt und verglichen
ATI Sapphire 9800 Pro
und
ATI Radeon 9800 Pro...

Sapphire ist lediglich eine marke, ist also der gleiche chip, ein radeon. ich weiß nicht wie es mit neueren versionen aussieht, aber ogl bringt bei version 7 (die ich benutz) nur bei der bearbeitung was, wärend des renderns macht die grafikkarte keinen unterschied. muss auch sagen dass ich keinen großen unterschied gemerkt hab als ich ogl ein und aus geschaltet hab (ge-force fx5900)
  View user's profile Private Nachricht senden
d.byro

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.09.2004 08:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pornchic hat geschrieben:

mehr nicht. für cinema 4d vollkommen ausreichend.

stell dein cinema auf openGL und dann gehts ab die post!

*Whaazzzz uppp?*


Also dass dann die Post abgeht möchte ich mal nicht so sagen, kommt sehr auf die Einstellungen (speziell beim Licht die Shadowmaps und die Raytracer-Prefs) an, die Auflösung und die Qualität.

Selbst mit OpenGL hab ich für eine einfache Kugel und einer volumetrischen Lichtquelle fast eine Stunde gebraucht (XP 2800+, 1 GB Dual DDR400 und Radeon 9800 Pro) ... hatte allerdings extreme Shadowmaps und volles Antialiasing.

Ich schätze die beste Karte für sowas ist aktuell noch die Parhelia (heißt die so?!) von Matrox mit ihren 512 MB RAM. Falls es aber eine Radeon sein soll, dann statt der Pro die XT, die hat doppelt soviel RAM oder gleich eine X800 ... kommt halt drauf an.
  View user's profile Private Nachricht senden
Der_Morph

Dabei seit: 30.03.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.09.2004 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die xt ist nicht viel schneller als die pro, kostet aber ne ganze stange mehr. und für den preis einer x800 sollte man schon ne brauchbare quadro bekommen die auf den professionellen bereich ausgerichtet ist.
hat c4d überhaupt nen hardwarerenderer? wie gesagt, bis v7.2 nicht, da läuft nur die arbeitsfläche auf ogl
und ohne hardwarerenderer könntest du ne graka für 2000€ drin haben und es würde nix bringen weil das programm über die cpu rechnet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Grafikkarte
Grafikkarte ok?
Grafikkarte
Referatsthema-Die Grafikkarte
[WICHTIG] Grafikkarte
Probleme mit Grafikkarte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.