mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Chipkamera/Scankamera Was ist der Unterschied? vom 05.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Chipkamera/Scankamera Was ist der Unterschied?
Autor Nachricht
niggol
Threadersteller

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 05.12.2004 13:14
Titel

Chipkamera/Scankamera Was ist der Unterschied?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, ich schreib Morgen ne Arbeit über Digitalfotografie und komm nicht weiter beid er Frage wo der Unterschied zwischen Chip- und Scankameras liegt.

Kann mir jemand helfen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Matthias83

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: Germany
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.12.2004 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also soweit ich das weiss gibbts 2 arten von digitalkameras, bzw CCDs.
Ewig her, in der schule gelernt.

Die eine "scannt" das Bild in 3 schritten (R-G-B) ab und man hat dann sein ergebniss.
Ist halt wegen der aufnahmemethode nur für Stills geeignet.

Die andere ist die Digitalkamera wie man sie kennt, auf dem ccd werden alle
farben auf einmal aufgenommen...

Oh man ich bin noch verddich von gestern... Matt
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.12.2004 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
also soweit ich das weiss gibbts 2 arten von digitalkameras, bzw CCDs.
Ewig her, in der schule gelernt.

Die eine "scannt" das Bild in 3 schritten (R-G-B) ab und man hat dann sein ergebniss.
Ist halt wegen der aufnahmemethode nur für Stills geeignet.

Die andere ist die Digitalkamera wie man sie kennt, auf dem ccd werden alle
farben auf einmal aufgenommen...


FALSCH - in Bezug auf die Frage: Was Du meinst ist die 1-Chip und die 3-Chip-Technik bei Digitalkameras!

Unterschied Scannerkamera und Digitalkamera ist etwas verwirrend formuliert, weil auch die Scannerkamera eine Digitalkamera ist! Unterschied ist, dass die Scannerkamera keinen Flächensensor sondern einen Zeilensensor verwendet!

Definition Scannerkamera:

Scannerkameras funktionieren nach dem Scannerprinzip, d.h. sie arbeiten ähnlich wie ein Flachbettscanner: Das Bild wird Zeile für Zeile abgetastet, während der Zeilensensor mechanisch über die Bildfläche geführt wird.

Zeilenscanner arbeiten sehr langsam, die Abtastung eines Bildes dauert etwa zwölf Minuten; außerdem kann natürlich kein Blitzlicht eingesetzt werden und auch das Fotografieren von bewegten Motiven ist nicht möglich.


Beim Flächensensor sieht die Definition so aus:

One-Shot-Kameras

Bei der One-shot-Kamera registriert der CCD gleichzeitig die drei Grundfarben der additiven Farbsynthese (Rot, Grün und Blau). Durch eine Farbfilterschicht (meistens als Bayer-Matrix ausgeführt) auf dem CCD wird das Licht in seine Spektralbereiche zerlegt; jede Zelle ist nur für eine Farbe des Spektrallichts empfindlich, die fehlenden Farbwerte werden interpoliert.

Bei digitalen Studio- und Spiegelreflexkameras wird die Interpolation vermieden, indem das Licht in die drei Grund-Farbwerte Rot, Grün und Blau zerlegt und auf drei unterschiedliche Sensoren geleitet; dadurch wird eine höhere Farbgenauigkeit ermöglicht, weil eben keine Interpolation stattfinden muß.

Three-Shot-Kameras

Three-Shot-Kameras nehmen die Farbwerte für Rot, Grün und Blau nacheinander auf, wobei jeweils ein anderer Farbfilter verwendet wird. Auch hier wird also eine Interpolation vermieden.

One-Shot-Kameras eignen sich für den alltäglichen Einsatz und lassen sich auch vergleichsweise preisgünstig herstellen.

Three-Shot-Kamera werden als hochwertige Studiokameras verwendet, die Motive müssen aufgrund der mehrphasigen Bildabtastung jedoch unbewegt sein.

Daneben gibt es dann bei Digicams eben noch die Unterscheidung der obengenannten 1-Chip und 3-Chip-Technik - also ein Chip für die drei Grundfarben der additiven Farbsynthese oder eben pro Grundfarben 1 Chip. Bei der 3-Chip-Technik wird das Licht in seine Grundfarben zerlegt und entsprechend an die CCDs weitergeleitet!


Gruss,
crazy"wikipedia.de-Leser"gecko


Zuletzt bearbeitet von CrazyGecko am So 05.12.2004 14:41, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.12.2004 14:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und für was verwendet man dann solche scannerkameras? bzw was ist deren vorteil?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.12.2004 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube nicht, dass die noch groß Verwendung finden - waren ursprünglich wohl billiger als die mit Flächensensor! Aber die Teile sind langsam (bis zu Zwölf Minuten pro Bild), Du kannst kein Blitzlicht verwenden und bewegte Motive kannste auch knicken! Kann mir nur Vorstellen, dass solche Dinger vielleicht in Wissenschaftlichen Laboren oder in der Industrie ... dürfte aber sicher eine Ausnahme sein!

NACHTRAG: In der Thermografie werden die wohl verwendet??? Was jetzt wohl auch keinen wirklich interessiert!

Gruss,
crazygecko


Zuletzt bearbeitet von CrazyGecko am So 05.12.2004 15:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Matthias83

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: Germany
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.12.2004 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm hab ich wohl irgendwas verwechselt... wie gesagt lang her und totes Wissen,
nie irgendwie gebraucht...
  View user's profile Private Nachricht senden
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.12.2004 18:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guck rechts! "hard- software"
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
p3st

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: Hessen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.09.2006 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab das hier gerade bei Google gefunden. Und muss widersprechen: Für hochwertige Reproduktionen gibt es für die Scannerkamera keinen Ersatz, weil Sie bis zu 100 Megapixel Auflösung erreicht. Allerdings kostet sie soviel wie ein Mittelklassewagen. My 2c.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Unterschied zwischen PC und MAC
Was ist der Unterschied zwischen CD-ROM und CD-RAM?
Unterschied zwischen GF6800 und GF6800GT
Unterschied zwischen K750i und w800i
Unterschied zwischen Audio und Daten CD?
Unterschied Corel X3 Vollversion und Special Edition
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.