mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 05:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Cd-Roms archivieren bzw. Archivierung von Daten vom 19.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Cd-Roms archivieren bzw. Archivierung von Daten
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So ein Datenpool kannst du dir ja anlegen. Wenn du mit InDesign oder Quark arbeitets, kannst du dir ja über "Ausgabe sammeln" alles an einen Ort kopieren und von dort aus dann brennen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 14:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
also an die Cds muss ich nur ran.

ein problem, was das backup deine lösung erschwären dürfte:
einige daten werden für verschiedene projekte benutzt. heißt also, dass die immer top aktuell sein müssen und immer vorhanden.

mh, jetzt ist doch ne lösung z. b.

einen datenpool zu schaffen, wo ich alle wichtigen daten reinlege.
und einfach die projekte dann, nach euren vorstellungen, auslagere.


läuft hier auch so: Kundendaten auf einer zentralen Platte, die per Backup gesichert wird.
Darin gibt es dann wieder für Kunden 'fertige' Ordner. Wenn dann an einem fertigen
Projekt wieder etwas gemacht werden soll, kommt es wieder in den Kundenordner.

So haben wir hier ständig etwa 500GB, die in Rotation/Zugriff sind.
Alles andere wird per Backup gesichert, bzw per CD/DVD archiviert.
Ist das Projekt aktualisiert, wird die CD neu gebrannt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.06.2006 14:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich sichere momentan zwar meist nur Daten in einem kleineren Rahmen,
aber auch für ein großes Backup-Aufkommen schwöre ich auf "DriveScan Plus 2006".

Es handelt sich dabei um Windows Freeware,die über eine aufgeräumte
Oberfläche verfügt,die dem Benutzer ein ebenso intuitives wie
zügiges Arbeiten ermöglicht. An Bord ist der Export von CD-Datenbanken
in HTML,XML und CSV sowie eine völlig benutzerdefinierte Backupverwaltung,
die mit Datenträgernummer,Beschreibungen und Datenträger-Kategorien
arbeitet. Ausserdem wird die Datenstruktur des gescannten Datenträgers auf
der Platte gespeichert,was es ermöglicht bsp.weise den Inhalt von Datenträger
"0605-Kunde-Webjob123" zu durchsuchen,um so zu prüfen,ob die gesuchten Daten
auf diesem Datenträger vorhanden sind. Ausserdem kann man die Backup-Bestände
mit einer Volltextsuche durchforsten. Top!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bilder/Daten archivieren, sammeln, dokumentieren
MP3s archivieren
Fotos archivieren ?!
Fotos extern archivieren
Archivierung von Fotomaterial
Dokumente managen & archivieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.