mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Cd-Roms archivieren bzw. Archivierung von Daten vom 19.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Cd-Roms archivieren bzw. Archivierung von Daten
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 13:23
Titel

Cd-Roms archivieren bzw. Archivierung von Daten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

über die jahre haben sich bei mir die gelieferten cds von kunden und lieferanten angesammelt.
so ne richtige ordnung hatte ich nie. hab halt, welche daten ich benötigit hab, auf die eigene platte gezogen und die cds auf einen berg gestapelt.

nun möchte ich aber, das eine gewisse ordnung in das ganze reinbringen.

ich hab mir überlegt:
ich erstelle eine excel datei. in der schreibe ich so basics, wie von wemm, was, wann, etc.

und dann sortiere ich die cds nach lieferant/kunden.

jetzt ist meine frage:
ist das okay? wie macht ihr es?
es gibt bestimmt auch ne software die sowas automatisch macht, oder?

bin für jede kritik dankbar.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schau mal
Backup-Strategien
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry, aber ich such keine backupstrategien!?! oder doch?

ich bekomme cds von kunden. die möchte ich archivieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 13:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Arbeitest du alleine oder steht irgendwo ein Schrank mit Cds an dem sich mehrere Leute bedienen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
sorry, aber ich such keine backupstrategien!?! oder doch?

ich bekomme cds von kunden. die möchte ich archivieren.


hmm, wenn du das nur organisieren willst, gibt es ja genug Software, die dir
die Inhaltsverzeichnisse dr CDs scannt und dir dann sagt, auf welcher CD was
zu suchen/finden ist. Für OSX zb. CDFinder 4.5.1

Dann würde ich die Dinger nur nummereieren und fertig.
Excel haben wir mal auch gemacht, ist eher lästig.

Da du aber ja mit den Daten ja auch etwas machst, musst du deine Daten und
deren Daten in Einklang bringen und archivieren/backuppen. Damit wären wir
dann wieder beim thema Backup-Strategie.

Ich würde dir zuerst zu einem Programm wie oben raten, danach ist es eine
Sache deiner Organisation.

Bspw. könntest du jeden Job auf eine CD packen (da die Dinger ja nix mehr kosten)
Zusätzlich dazu dann Kundenjobs gesammelt nach Jahren/Monaten auf DVD.

Ich mach das ähnlich, benenn die Job-Ordner sinnvoll, nummerier das zusätzlich, zB.
01234-Kunde-Jobname.
Ist der Job abgearbeitet, kommt das auf einen Datenträger (CD/DVD), die Daten fliegen
von der Festplatte und der nackte leere Job-Ordner bleibt auf der Festplatte. Eine Suche
liefert dir dann den Treffer auf den Ordner und du weißt welchen Datenträger du suchen musst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 13:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
worshipper hat geschrieben:
sorry, aber ich such keine backupstrategien!?! oder doch?

ich bekomme cds von kunden. die möchte ich archivieren.


hmm, wenn du das nur organisieren willst, gibt es ja genug Software, die dir
die Inhaltsverzeichnisse dr CDs scannt und dir dann sagt, auf welcher CD was
zu suchen/finden ist. Für OSX zb. CDFinder 4.5.1

Dann würde ich die Dinger nur nummereieren und fertig.
Excel haben wir mal auch gemacht, ist eher lästig.

Da du aber ja mit den Daten ja auch etwas machst, musst du deine Daten und
deren Daten in Einklang bringen und archivieren/backuppen. Damit wären wir
dann wieder beim thema Backup-Strategie.

Ich würde dir zuerst zu einem Programm wie oben raten, danach ist es eine
Sache deiner Organisation.

Bspw. könntest du jeden Job auf eine CD packen (da die Dinger ja nix mehr kosten)
Zusätzlich dazu dann Kundenjobs gesammelt nach Jahren/Monaten auf DVD.

Ich mach das ähnlich, benenn die Job-Ordner sinnvoll, nummerier das zusätzlich, zB.
01234-Kunde-Jobname.
Ist der Job abgearbeitet, kommt das auf einen Datenträger (CD/DVD), die Daten fliegen
von der Festplatte und der nackte leere Job-Ordner bleibt auf der Festplatte. Eine Suche
liefert dir dann den Treffer auf den Ordner und du weißt welchen Datenträger du suchen musst.


Wohl eine der häufigeren Methoden, so kenn ich das nämlich auch.

bei allen Überlegungen solltest du imer deinen inneren Schweinehund mit in Betracht ziehen. bei Excel hat man schnell mal keine Lust mehr, wenn sich da schnell mal drei vier CDs angesammelt haben. Und dann schiebt man es auf, da kommt aber wieder was dazwischen und eh man sich versieht liegen da zehn, zwanzig cds die alle abgetippt werden wollen.

Was du mit Software lösen kannst, solltest du auch damit lösen. das mag zwar manchmal teuerer sein als erwartet aber unterm Strich ist es doch günstiger weil es dir hilft, dich zu verwalten, was widerum mehr Zeit für produktive Arbeit übrig lässt. und es geht ja nicht nur um Cds die du suchen willst/musst, sondern auch um ein bestimmtest eps, irgendeine Tabelle die der Kunde zu nem bestimmten Job mitgeschickt hat etc. Schau dir doch mal zum Beispiel Extensis Portfolio an, das müsste zum beispiel auch dateien usw. verwalten können.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mo 19.06.2006 14:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da gibts Software für
http://www.download.com/CD-DVD-Inventory-Tool/3000-2131_4-10277808.html?tag=lst-0-1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also an die Cds muss ich nur ran.

ein problem, was das backup deine lösung erschwären dürfte:
einige daten werden für verschiedene projekte benutzt. heißt also, dass die immer top aktuell sein müssen und immer vorhanden.

mh, jetzt ist doch ne lösung z. b.

einen datenpool zu schaffen, wo ich alle wichtigen daten reinlege.
und einfach die projekte dann, nach euren vorstellungen, auslagere.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bilder/Daten archivieren, sammeln, dokumentieren
MP3s archivieren
Fotos archivieren ?!
Fotos extern archivieren
Archivierung von Fotomaterial
Dokumente managen & archivieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.