mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Canon killt Kernel vom 11.12.2006

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Canon killt Kernel
Autor Nachricht
Scjord
Threadersteller

Dabei seit: 26.02.2006
Ort: Wolfenbüttel
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.12.2006 06:42
Titel

Canon killt Kernel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hoffe das war kein eyecatcher...

Hallo Truppe,

Ich habe jetzt seit einigen Tagen einen Canon PIXIMA IP5200 und er geht nicht mehr richtig. Oder besser: Er geht, aber mein PC nicht mehr.

Folgendes Problem:
    Ich starte den Drucker; starte den PC
    Ich starte ein Programm und will etwas drucken (egal was!)
    Der Drucker druckt ein paar Zentimeter
    Meinem PC bleibt der Strom weg


Der PC rührt sich nicht mehr, gar nicht mehr. Als hätte man den Stecker gezogen. Er muss erst ausgestöpselt und wieder eingestöpselt werden, damit er wieder läuft.

Auf einer Internetseite habe ich gelesen, dass das was mit dem Kernel zu tun hätte und dass der Typ das Problem lösen konnte (na toll). Er hat die Lösung aber nicht aufgeschrieben.

Wisst ihr was?

Gruß,
Scjord
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen Krasser Kernel Panic am Mac! Was tun?
[PC] Service Pack 2 killt den Rechner nach Neuinstallation
[PC] iTunes 5 killt sich selbst - mapi32.dll
[Powerbook G4] - "Kernel Panik"
Drucker von Canon...
canon ip 5200
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.