mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 06:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bildschirmkauf für Mediendesign vom 09.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Bildschirmkauf für Mediendesign
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Autor Nachricht
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BlackIP hat geschrieben:
Naja Mediendesign, Digital -Printmedien



BlackIP hat geschrieben:
Programme wie:

InDesign, Photoshop, Illustrator ---> für den Druck

sprich die Farbe am Monitor sollte halt dem Offsetdruck sehr nahe kommen, oder
was verstehste da net?


DU verstehst hier einiges nicht versteht, das ist alles.

Aber das kommt davon, wenn man sich bei eMule oder Bittorrent Software runterzieht zieht und dann meint man wüßte wovon man redet.


Zuletzt bearbeitet von phihochzwei am Fr 09.06.2006 13:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BlackIP hat geschrieben:
Also meint ihr ich wäre mit

dem Eizo S1910-K

besser dran als mit

21" Iiyama MS103DT 110kHz TCO99 CRT

dem CRT?

so verstehe ich daas Lächel


Für Eizo spricht schon der Name was ich bei Liyama nicht behaupten kann!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 14:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
BlackIP hat geschrieben:
Also meint ihr ich wäre mit

dem Eizo S1910-K

besser dran als mit

21" Iiyama MS103DT 110kHz TCO99 CRT

dem CRT?

so verstehe ich daas Lächel

Ja, wer auch immer dir den Flo ins Ohr gesetzt hat, dass CRT für Grafik besser ist als TFT, der liegt mit seinem Wissen 3 - 5 Jahre zurück...


Naja so ganz stimme ich Dir nicht zu.
Hier gehts nicht um die Frage ob für den Grafikbereich ein TFT oder ein Röhrenmonitor besser geeignet ist sondern er (BlackIP) hat nur 200-300 Euro zur Verfügung und da würde ich ihm auch einen Röhrenmonitor empfehlen!
Wenn der Preis keine Rolle spielt hat TFT ganz klar die Nase vorn.

Antonio
  View user's profile Private Nachricht senden
palmy
Threadersteller

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlamingArt hat geschrieben:
BlackIP hat geschrieben:
Naja Mediendesign, Digital -Printmedien



BlackIP hat geschrieben:
Programme wie:

InDesign, Photoshop, Illustrator ---> für den Druck

sprich die Farbe am Monitor sollte halt dem Offsetdruck sehr nahe kommen, oder
was verstehste da net?


DU verstehst hier einiges nicht versteht, das ist alles.

Aber das kommt davon, wenn man sich bei eMule oder Bittorrent Software runterzieht zieht und dann meint man wüßte wovon man redet.



Eigentlich ne Freichheit sowas zu behaupten :> Sowas ist mein Beruf, also weiß ich wovon ich spreche.... tztz
  View user's profile Private Nachricht senden
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BlackIP hat geschrieben:



Eigentlich ne Freichheit sowas zu behaupten :> Sowas ist mein Beruf, also weiß ich wovon ich spreche.... tztz


* Ich will nix hören... * * Ich bin ja schon still... * * Wo bin ich? *

Nein, irgendwie angebracht. Sofern du halbwegs kompetent in dem Beruf wärst, hättest du hier einige Fragen nicht gestellt, bzw. dich gleich selbst auf einschlägigen Seiten kundig gemacht.
  View user's profile Private Nachricht senden
palmy
Threadersteller

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 10:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich wollte mir lediglich einen Rat von euch einholen, was wohl besser ist...

Ich hab ja das ungefähre Budget gesagt, also ca 500€ für den TFT wären ok, doch wenn
dann Antworten kommen wie "kauf dir einen Cinema xY für 1500€" drunter brauchste gar net anfangen
dann denk ich mir halt auch meinen Teil...

Und mit dem Rat für den EIZO bin ich ja zufrieden, nur werfen sich da auch wieder FRagen für mich auf, wie es mit
einer Auflösung von 1280x1024 aussieht, zwecks Arbeitsfläche und so... und ob dieser auch für Vorprint gut geeignet ist..

Ich hab mich auch ausreichend umgesehen und es hat halt nun mal jeder seine eigene Meinung und so
wird einmal dies und einmal das empfohlen....
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BlackIP hat geschrieben:

Eigentlich ne Freichheit sowas zu behaupten :> Sowas ist mein Beruf, also weiß ich wovon ich spreche.... tztz


Na und das mit 18 Jahren? aha...

aber wenn Du so fit bist wie Du glaubst, dann beantworte wie Du mit NUR 200-300 Euro einen Monitor kaufen willst der
»sprich die Farbe am Monitor sollte halt dem Offsetdruck sehr nahe kommen« (Deine Worte!!) diesen Anspüchen entspricht???
Wer solche eine Frage stellt hat entweder wenig Ahnung oder er überschätzt sich sehr!!
Daher stimme ich den anderen zu mit deren Meinung!!!

antonio
  View user's profile Private Nachricht senden
palmy
Threadersteller

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.06.2006 10:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab lediglich gefragt wie weit ich mich mit dem Budget komme....

CRT Monitore gibts ja von 300-500 schon vernünftige...

aber weshalb ich wegen so einer Frage gleich so angeschnautzt werde is mir nicht ganz klar, würde ich mich mit
Monitoren gut auskennen, dann hätte ich wohl kaum die frage gestellt... eigentlich wollte ich nur euren Rat, und hilfe
und hier keinen Streit oder sowas... * Nee, nee, nee *

Mit dem "ich weiss wovon ich rede" hab ich eigentlich gemeint, ich kenne die Programme und worauf es beim Bildschirmkauf ankommt.... also zwecks Farben und so weiter, jedoch habe ich keine Ahnung wie teuer so was ist, und was eben besser ist, röhre oder TFT...

Und ich finde es schon eine Anmaßung mir zu unterstellen ich zieh mir solche programme von eMule...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.