mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 01:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bildschirmkauf für Mediendesign vom 09.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Bildschirmkauf für Mediendesign
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Autor Nachricht
palmy
Threadersteller

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 10:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[/quote]Aber nicht für das Geld welches Du angegeben hast!!
Gute Qualität hat auch seinen Preis.[/quote]

Taugt der nix:

http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/44891c48004a8702273fc0a801ec061e/Product/View/0308399#02

mit Iiyama hab ich guuute erfahrungen


Zuletzt bearbeitet von palmy am Fr 09.06.2006 10:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BlackIP hat geschrieben:
Aber nicht für das Geld welches Du angegeben hast!!
Gute Qualität hat auch seinen Preis.[/quote]

Taugt der nix:

http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/44891c48004a8702273fc0a801ec061e/Product/View/0308399#02

mit Iiyama hab ich guuute erfahrungen[/quote]

Also ich kenne diesen Monitor nicht, durch Zufall haben wir in unserem Büro 3 von dieser Firma geliefert bekommen davon waren 2 defekt!

P.S. Ich habe zu dieser Zeit 3 Monitore der Firma LaCie bestellt, was ich aber nicht wusste war, dass diese Firma keine Röhrenmonitore mehr herstellt und daher wurde dem Leiter des Büros diese 3 »Alternativen« angeboten Lächel
Frechheit!!


BlackIP hat geschrieben:

hauptsächlich wegen Print im Offset usw.. halt gaaanz wichtig sind Farben und hohe auflösung für mich


Sorry aber wenn diese Faktoren Dir so wichtig sind dann spare noch etwas und kaufe Dir einen gescheiten Monitor!
Um im Bereich Offsetdruck und somit mit den Grafikprogrammen zu arbeiten brauchst Du einen Monitor der einiges voraussetzt und hier sparst Du auf der falschen Seite, rechne mit ungef. 800-1000 Euro oder mehr!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was willst Du denn damit machen ???

Weil die Aussage "Digital und Printmedien" ist in etwa so sinnvoll, wie die Antwort "Um damit zu fahren" wenn Du jemand nach einem Rat beim Autokauf fragst.

Du must doch wissen was Du damit vorhast .
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
palmy
Threadersteller

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 11:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Programme wie:

InDesign, Photoshop, Illustrator ---> für den Druck

sprich die Farbe am Monitor sollte halt dem Offsetdruck sehr nahe kommen, oder
was verstehste da net?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.06.2006 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, dann wurde ja was dazu gesagt.

sinnigerweise 1000€ mehr investieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BlackIP hat geschrieben:
Programme wie:

InDesign, Photoshop, Illustrator ---> für den Druck

sprich die Farbe am Monitor sollte halt dem Offsetdruck sehr nahe kommen, oder
was verstehste da net?



Also Du meinst sicher »200-300« Euro Anzahlung Lächel
Du brauchst hier garnicht weiter nachfragen wenn das Dein Ernst ist?!
Glaubst Du wirklich Du bekommst für diese Geld einen HighEnd Monitor??

Wenn Du solch grossen wert darauf legst kommst Du ganz sicher nicht unter 1000 Euro weg!!!
Solch Monitore fangen bei 1500 Euro an .... bis 5000 Euro Lächel
Da hätte ich folgende zu empfehlen:
Eizo CG21, Quato Intelli Proof
  View user's profile Private Nachricht senden
palmy
Threadersteller

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 11:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

redet ihr jetz von TFT oder von Röhre?! ich suche nach röhrenmonitor!
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BlackIP hat geschrieben:
redet ihr jetz von TFT oder von Röhre?! ich suche nach röhrenmonitor!


Ja ok aber doch selbst da gibt es nichts für Deine 200-300 Euro!
Du kaufst Dir Programme wie ID, Illustrator oder Photoshop und willst eine sehr gute Farbwiedergabe haben und das für nicht mehr als 300 Euro?

Bissl komisch das ganze!!!!!!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.