mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Backupstrategien vom 06.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Backupstrategien
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Superman
Threadersteller

Dabei seit: 13.10.2005
Ort: Erde
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.12.2005 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RAID 0 oder RAID 1 ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.12.2005 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

0 = mach aus allen Platten eine
1 = Spiegeln

Sinn macht nur Raid 5 oder wenn es suuper sicher sein soll Raid 10
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Superman
Threadersteller

Dabei seit: 13.10.2005
Ort: Erde
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.12.2005 16:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und welches benutzt ihr ?


Hier nochmal falls einer nicht durchblickt:
http://www.tecchannel.de/storage/grundlagen/401665/index13.html
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.12.2005 16:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Superman hat geschrieben:
Und welches benutzt ihr ?


Hier nochmal falls einer nicht durchblickt:
http://www.tecchannel.de/storage/grundlagen/401665/index13.html


Raid 5 - soll heißen, fällt mal ne Platte aus, schickt die Kiste ne Email und kann im laufenden Betrieb neu neue reinwerfen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jetzt muss ich hier mal meine frage stellen.

zurzeit arbeiten meine daten auf einer lokalen festplatte.
diese spiegele ich einmal wöchentlich auf eine interne festplatte sowie über firewire an eine externe festplatte.
Datenaufkommen im moment ca. 90 GB. festplattenkapazität 100 GB... es wird also eng.

jetzt überleg ich mir, ob
a) ich 3 größere platten á 200 GB kaufe und in mein pc einsetze und weiter so sichere wie bisher
b) ich 1 größere platte kaufe, auf dieser arbeite und den rest über eine serverlösung sichere.

welche serversysteme sind dafür sinnvoll bzw. in welchen kostenrahmen befinde ich mich bei so einer lösung?

ein alter pII mit 400 mhz, festplatte und streamer laufwerk könnte doch das erledigen?


Zuletzt bearbeitet von worshipper am Mo 20.03.2006 14:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du halbwegs fit bist, würde ich zu einem Linux-Server raten.

Da kann man dann Samba (für die Windows-Fraktion) und netatalk für alle Macs raten.

Als Server kommt alles in Frage, was ne schnelle Festplatte hat. Hauptspeicher ist nicht soo wichtig, da ihr ja nicht so viele Leute seid. z.B. irgendwss mit 2-3 GHz, 1GB Speicher und ne schnelle Netzwerkkarte, Grafikkarte etc ist eher nebensächlich. Wenn du genug Geld hast, auf jeden Fall SCSI-Platten, die sind in der Lesitung den IDE-Dingern in jedem Fall vorzuziehen. Für kleine Systeme zB von Fujitsu-Siemens die RX bzw TX 100, 200 und 300er (T=Tower / R = Rack)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

sorry, bin nicht fit.

ne platte einbauen könnte ich noch.
oder windows 2000 ins netz bringen, mehr ist aber leider nicht.

sorry, hab es nicht vorhin erwähnt, ich bin im meinem betrieb der einzige, der mit diesen daten arbeiten muss/darf...

deswegen ist es mehr eine einzelplatzlösung.
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja und beim thema datensicherung über ein bandlaufwerk kanns unter umständen auch etwas teuer werden.
du brauchst ne vernünftige backupsoftware und ein laufwerk, das deine 100gb und das zu erwartende datenvolumen in den nächsten jahren auch noch packt...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.