mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 08:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ATI radeon x800 gt - Bildaufbau ruckelt vom 21.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> ATI radeon x800 gt - Bildaufbau ruckelt
Autor Nachricht
elm4ward
Threadersteller

Dabei seit: 07.12.2002
Ort: munich
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 14:02
Titel

ATI radeon x800 gt - Bildaufbau ruckelt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallihallo,

hab mir heute morgen hier auf arbeit in meinen
rechner eine radeon x800 gt eingebaut...
vorher war ne radeon 9600 drinnen...
Problem: seit ich die neue Karte drinnen habe
rucklet das Bild auf meinem TFT beim scrollen...
und zwar richtig heftig...
Der Bildaufbau ist quasi gar nich vorhanden...=)

hab den treiber schon zweimal komplett deinstalliert...
die karte hat auch vorher in einem anderen rechner funktioniert...

der rechner ist ein 3GHz P4 mit 1GB Speicher..XP SP2

Hat hier jemand schonmal solche Erfahrungen gemacht?
Oder hat jemand einen Lösungsansatz?


=(
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 15:22
Titel

Re: ATI radeon x800 gt - Bildaufbau ruckelt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

elm4ward hat geschrieben:
Hallihallo,

hab mir heute morgen hier auf arbeit in meinen
rechner eine radeon x800 gt eingebaut...
vorher war ne radeon 9600 drinnen...
Problem: seit ich die neue Karte drinnen habe
rucklet das Bild auf meinem TFT beim scrollen...
und zwar richtig heftig...
Der Bildaufbau ist quasi gar nich vorhanden...=)

hab den treiber schon zweimal komplett deinstalliert...
die karte hat auch vorher in einem anderen rechner funktioniert...

der rechner ist ein 3GHz P4 mit 1GB Speicher..XP SP2

Hat hier jemand schonmal solche Erfahrungen gemacht?
Oder hat jemand einen Lösungsansatz?


=(


Du verwendest den aktuellen Catalyst 6.2 mit CCC (CatalystControlCenter) und somit auch .NetFramework?

Installiere den Treiber evtl. mal komplett rückstandslos, d.h. als erstes den ATIUninstaller (Systemsteuerung/Software), dann den Treiberordner manuell löschen (C:\ATI\Support... o.ä.) und dann DriverCleaner drüberdrücken (Anleitung befolgen). Das .NetFramework sollte die gepatchte, erste Version sein (1 + ServicePack) und nicht die Version 2, da das CCC anscheinend (noch) nicht voll kompatibel zum framework 2 ist.

Ansonsten fällt mir auch nix ein... Einen separaten Stromanschluss hat die Karte ja nicht, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
elm4ward
Threadersteller

Dabei seit: 07.12.2002
Ort: munich
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 15:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für den Tipp...

im Grunde habe ich als das schon gemacht..
hat trotzdemständig geruckelt...

wollte dann die alte einbauen und der computer ist nur noch eingefriert..
hab dann aus lauter verzweiflung
nochmal die neue eingebaut ...

und was passiert?

es geht..


frag mich nich wieso..
ich will es gar nich wissen ...

=)
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 15:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm - na denn.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen ATI Radeon + HG Bild 2. Monitor
ATI Radeon 9250 - S-Video futsch?
Wo ATI Radeon X1900 XT am günstigsten kaufen?
[PC] ATI Radeon 9800 Pro - Grafikkartenlüfter futsch
[PC] ATI Radeon 9600xt - Bild vom 2. Monitor verschwommen
ATI radeon X1600 PRO / Geht überhaupt nicht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.