mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 03:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: apple-systemupdate vom 15.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> apple-systemupdate
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
flavio
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.02.2005 12:57
Titel

apple-systemupdate

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tach,

ich soll für unseren laden ein komplettes hard- und softwareupdate durchführen.
momentan ist es so, dass mediaplanung, text und kontakt mit g3/os9 arbeitet, die
grafik mit g4/os9 erster generation. die grafikrechner sollen durch g5 ersetzt werden,
die g3 sollen mittels zusätzlichen speicher und neuer festplatte fit für osx gemacht werden.

frage 1: ist es sinnvoll alte g3 mit osx zu belasten, egal wie viel ram drinne ist?
frage 2: was kostet aktuell 256mb pc 133sdimm ram? (laut letztem angebot 87 euro * Ich geb auf... * )
frage 3: wie bekomme ich die taktung der g3 heraus?
frage 4: wenn ich es recht in erinnererung habe, läuft quark 6.x nur noch auf osx und nicht mehr auf osx-classic, richtig?

am liebsten wär es mir wenn alle neue rechner bekämen und auf adobe cs umsteigen, da oben genannte abteilungen auch auf die offenen daten zugreifen müssen. doch das wird warscheinlich an den kosten scheitern. die ganzen dinger zu leasen war auch noch im gespräch.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.02.2005 13:36
Titel

Re: apple-systemupdate

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
tach,

ich soll für unseren laden ein komplettes hard- und softwareupdate durchführen.
momentan ist es so, dass mediaplanung, text und kontakt mit g3/os9 arbeitet, die
grafik mit g4/os9 erster generation. die grafikrechner sollen durch g5 ersetzt werden,
die g3 sollen mittels zusätzlichen speicher und neuer festplatte fit für osx gemacht werden.

frage 1: ist es sinnvoll alte g3 mit osx zu belasten, egal wie viel ram drinne ist?
frage 2: was kostet aktuell 256mb pc 133sdimm ram? (laut letztem angebot 87 euro * Ich geb auf... * )
frage 3: wie bekomme ich die taktung der g3 heraus?
frage 4: wenn ich es recht in erinnererung habe, läuft quark 6.x nur noch auf osx und nicht mehr auf osx-classic, richtig?

am liebsten wär es mir wenn alle neue rechner bekämen und auf adobe cs umsteigen, da oben genannte abteilungen auch auf die offenen daten zugreifen müssen. doch das wird warscheinlich an den kosten scheitern. die ganzen dinger zu leasen war auch noch im gespräch.


Frage1: also nen G3 kommt mit OSx noch recht gut zurecht -> 512 MB sollten aber mindestens drin sein
Frage2: www.dsp-memory.de
Frage3: Oben rechts Apfel anklicken "Ueber diesen Computer" da muesste das stehen
Frage4: Glaube ich auch gelesen zu haben ...da ich kein Printler bin www.macnews.de -> Forum


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 15.02.2005 13:36, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.02.2005 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also auf die g3´s würd ich kein os x packen, sofern du in die g3s net irgendwelche prozessorkarten mit g4-prozessoren packst...) . das macht keinen spaß und taugt vielleicht grad noch zum file- oder webserver, aber zum arbeiten ises n graus...

schonmal überlegt, die g4´s zu geld zu machen und davon n paar mac minis anzuschaffen? die haben leistungen der aktuellen powerbooks, kosten aber eben nur nen bruchteil.


soweit ich weiß, läuft quark 6 auf x un dnicht mehr auf 9...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.02.2005 13:45
Titel

Re: apple-systemupdate

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
frage 4: wenn ich es recht in erinnererung habe, läuft quark 6.x nur noch auf osx und nicht mehr auf osx-classic, richtig?


Quark 6 läuft erst ab 10.3.
Ansonsten halt Quark 5 in
der Classic-Umgebung oder
bei manchen G4s (Mischpult
weiß das besser Lächel) kannst
du du auch noch unter OS 9
booten. Also dort eine ältere
Quark-Lizenz laufen lassen.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.02.2005 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja die mac mini hab ich mir auch schon überlegt, denn die angesprochene hardware + osx für nen g3 kosten fast genauso viel. und eine mittelfristige lösung, geschweige langfristig, ist das auch nicht.
nur würd ich gern mal so ein teil testen oder zumindest erfahrungsberichte lesen, bevor ich die dinger kaufe.


///
creative suite 1.1 update kostet hier laut liste 999,- euro , vollversion 1579, premium 1899,-
kann es sein, dass die cs teurer geworden ist?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.02.2005 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
ja die mac mini hab ich mir auch schon überlegt, denn die angesprochene hardware + osx für nen g3 kosten fast genauso viel. und eine mittelfristige lösung, geschweige langfristig, ist das auch nicht.
nur würd ich gern mal so ein teil testen oder zumindest erfahrungsberichte lesen, bevor ich die dinger kaufe.


///
creative suite 1.1 update kostet hier laut liste 999,- euro , vollversion 1579, premium 1899,-
kann es sein, dass die cs teurer geworden ist?


also in den macforen sind die leute scheinbar zufrieden. einzig der analoge vga-port muss scheinbar qualitativ net so der bringer sein... aber von den leistungen her is die kiste schneller als so mancher g4 der (wahrscheinlich auch bei euch) als grafikrechner zum einsatz kommt. naja, und für den preis kann man den chef schonmal anhauen einen zu bestellen... wenner trotzalledem nix taugen sollte, dann isses n hübscher praktikantenrechner *g*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.02.2005 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meiner Erfahrung nach funktioniert OS-X nichtmal auf den alten G4's zufriedenstellend. Ich habe bei uns mal einen G4 (512 MB RAM, 400 MHz) probeweise mit OSX aufgesetzt, parallel dazu 9.2.2 und OSX hat sich (im direkten Vergleich) als nicht praktikabel erwiesen. Die späteren Dual-Prozessor G4's (die mit der Fingernagel-Politurblende...) wiederum super. Allerdings sind die nur noch gebraucht oder als Restposten zu bekommen. Wir haben einen G5 als Spielplatz für alle angeschafft, was allerdings den Nachteil hat, dass niemand gezwungen wird sich richtig auf OSX einzulassen und somit immer noch mit den G4's, OS 9.2.2 und Quark 4 rumgemacht wird.

Unsere Verwaltung nutzt immer noch alte I-Macs (diese Röhrenteile in türkis, blau, orange usw...) die Gott sei Dank einer nach dem anderen abrauchen. Glücklicherweise kann ich die in einem Aufwasch durch PC's ersetzen Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.02.2005 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab das mal schnell durchkalkuliert.
ein mac mini mit adobe cs premium update, office 2004 upade und suitecase kostet ca. 1850 euro.




pc kommt hier nicht in frage Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Apple G5 - kann der was?
apple works
Apple Bonjour
Apple Maus
apple monitor
Apple Ausstellungsstücke
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.