mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Apple iBook G4 geht nicht an vom 17.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Apple iBook G4 geht nicht an
Autor Nachricht
Ashton
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 16:53
Titel

Apple iBook G4 geht nicht an

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo was kann ich tun?

Mein Apple iBook G4 fährt nicht hoch bzw. macht garnichts wenn ich auf den AN/AUS Knopf drücke. Auch Appel/Ctrl und AN Button bringt nix.. Vorschläge?

Die Batterie war gerade fast alle da hab ichs ans Netzteil gebakt. Geleuchtet hatte der Knopf vorne auch noch. Wenn ich unten auf Batterie drücke, zeigt er das er am laden ist. Trotzdem kommt er nicht aus dem Ruhestand oder geht nicht an oder aus... nüscht nur schwarz!

Kennt jemand nen Trick? Ne Apple Support Line wo man nicht 5 Jahre warten muss?

Danke Danke!

*Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 17:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beim an- oder ausschalten solltest du den einschaltknopf länger gedrückt halten - ca. 5 -7 sekunden. dann sollte sich das gerät "normalerweise" ein- bzw. ausschalten.

evtl. müsste man das parameter-rom löschen (beim start "apfel+alt+p+r" gedrückt halten, bis der startton ein zweites mal ertönt) oder versuchen, mit der installations-cd zu booten (apfel+c beim starten).
dies wird aber alles nicht gehen, wenn sich das ibook nicht mehr einschalten lässt.

versuche bitte, die oben genannte variante, den einschaltknopf länger zu drücken.

falls dies nicht geht, gäbe es noch die möglichkeit, einen pmu-reset durchzuführen.
dies setzt das gerät hardwaretechnisch "zurück". (dabei werden keine daten auf der festplatte verändert oder gelöscht)

lies dazu bitte diesen seite von apple


Zuletzt bearbeitet von black17 am Mi 17.05.2006 17:48, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Ashton
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 18:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja danke für den Hinweis.

Hab jetzt einfach mal die Batterie rausgenommen und wieder reingesteckt, dann ging es wieder. Jippie!

Ich dacht schon jetzt ist alles schrott...

naja, hamma halt wieder was gelernt!

gruß

ashton!

* huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 09:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
Hab jetzt einfach mal die Batterie rausgenommen und wieder reingesteckt, dann ging es wieder. Jippie!


Das Problem, dass Du da oben schilderst haben die iBooks oefter. Hilft wie Du festgestellt hast einfach Batterie rein/raus dann sollte es funktionieren. Wenn nicht muesste man die Schritte von Black17 durchgehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Apple ibook G4 liegt im Koma
[Mac / Umbau] US-iBook -> DE-iBook
Ibook G4 RAM ?
iBook Akkulaufzeit?!
[Zu Verkaufen] Ibook
PowerBook oder iBook?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.