mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: A4-Farblaser oder Tinte? vom 07.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> A4-Farblaser oder Tinte?
Autor Nachricht
The Bockwurst
Threadersteller

Dabei seit: 12.10.2005
Ort: nicht Paderborn
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.11.2005 21:33
Titel

A4-Farblaser oder Tinte?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

tolles Forum hier!

Ein Kunde möchte seinen Briefbgen und seine Grußkarten ab sofort selbst drucken, da er nur sehr geringe Stückzahlen benötigt. Einen randlosen (!) A4-Farbdrucker möchte er sich auch zulegen. Gegen Tinte spricht, dass diese in den Händen schnell verwischt.

1. Habt Ihr einen Tipp für einen Farblaserdrucker um die 500,-, der randlos druckt?
2. Wie sieht das mit den Nachfülltonern aus? Gibt es, wie bei Tinte, für alle Hersteller auch günstigere Fremdprodukte?

Habe ne Site mit Testberichten gefunden:

http://www.testberichte.de/r/test-note/158-3-0-0/drucker-farblaser-a4-.html

Gibt zwar einige Threads zum Thema generell, glaube aber nicht für diese konkrete Sache.

Danke im Voraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn er blanko briefbogen drucken will und erst danach was eindruckt, dann gibt es bei laserdruckern nen physikalisches problem durch die fixierung! das heißt, man kann nicht mehr mit jedem drucker die rechnung, den anschrieb, etc. eindrucken!
das sollte auf jedenfall beachtet werden.
wenn der eindruck gleich mit drauf kommt isses wurscht!
bei etwas größeren auflagen würd ich auf jedenfall nen laser bevorzugen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen [Drucker] Tinte oder Laser ?
Drucker, z.B. Tintenstrahl mit UV-Tinte
Druckerpatronen - Befüllen mit anderer Tinte möglich?
Problem bei Farblaser
Suche A3 Farblaser
suche Farblaser-Drucker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.