mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: A3 Überformat Laserdrucker vom 28.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> A3 Überformat Laserdrucker
Autor Nachricht
voege2000
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Langnau a/A CH
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.11.2006 09:48
Titel

A3 Überformat Laserdrucker

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen.
Wir sind unser neues Büro am einrichten und auf der Suche nach einem guten A3 Laserdrucker, mit welchem man Überformat drucken kann, welches dann mit Schneiden zu einem A3 Randabfallend bearbeitet werden kann.

Qualität der Ausdrucke sollte gut sein, Geschwindigkeit auch einigermassen, Netzwerkteil muss er haben. Nun bin ich nicht ganz sicher, ob die Überformat Drucker auch wirklich einen 29.7 x 42 cm Ausdruck erlauben...

Hat jemand Erfahrungen damit, oder allgemein mit A3 Laser Drucker?
Vorstellen könnten wir uns folgende Modelle:

HP 5550 DN
EPSON AcuLaser C9100DT
XEROX Tektronix 7400 DN

Herzliche Grüsse und bis bald.
Michi
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 28.11.2006 10:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Phaser, sprich Xerox ist empfehlenswert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
voege2000
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Langnau a/A CH
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 07:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey, danke mal für die Antwort.
...sollte also möglich sein, mit dem Xerox auf Überformat Papier zu drucken (und es dann so zu schneiden, dass es randabfallend A3 wird). Übrigens: wo bekommt man solches Papier? Selber schneiden?

gruss und Danke!! Michi
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.12.2006 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nee, frag mal bei Xerox selber an, die haben ihre Papiere
(Colotech etc) imho in A3-Überformat. Phaser gibt es in
der Größe, die Geräte kosten dann allerdings auch gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
Juggalo4u

Dabei seit: 22.11.2006
Ort: Plauen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde dir den Xerox 7750DN empfehlen.
Druckt SRA3 (320x450mm). Duplexdruck. Geile Qualität.

Xerox bietet auch eigene Papiere zu relativ vernünftigen Preisen.

Und wenn ihr nen relativ hohes Druckaufkommen hat bietet Xerox atm mit iClick auch noch
vernünftige Mietpreis incl. Wartung, Toner und allem Verbrauchsmaterial (außer Papier).
  View user's profile Private Nachricht senden
stsy2k

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit Epson (Aculaser 8500 und Aculaser 8600) habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht (schlechtes Druckbild, langsam, oft kaputt, versifft im Innenraum durch Toner usw.). Inwieweit sich das auf dein in Frage kommendes Gerät übertragen lässt, weiß ich allerdings nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stsy2k hat geschrieben:
Mit Epson (Aculaser 8500 und Aculaser 8600) habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht (schlechtes Druckbild, langsam, oft kaputt, versifft im Innenraum durch Toner usw.). Inwieweit sich das auf dein in Frage kommendes Gerät übertragen lässt, weiß ich allerdings nicht.


Diese Aussage kann ich mal überhaupt nicht nachvollziehen.
Haben hier auch nen 8600 (davor den 8500) und beide Drucker
waren nie defekt, haben ein sehr sauberes, detailreiches und
schönes Druckbild. Der 8600 hat sich sogar noch um einiges
in Bildqualität und Schnelligkeit gesteigert.
Das wichtigste bei diesem Drucker ist die richtige Einstellung der
Druckprofile - aber das dürfte ja wohl bei jedem professionellen
Drucker so sein.

Haben also bisher nur gute Erfahrungen mit den Epson-Druckern gemacht,
was ich von unserem alten Tektronix nicht unbedingt behaupten kann.
Aber der hat seinen besten Jahre auch schon lange hinter sich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Laserdrucker
[Drucker] Bügelfolie durch Laserdrucker ?
[Suche] Preisgünstigen 4c-Laserdrucker
Laserdrucker - Welches Gerät?
Alter Laserdrucker für altes OS
Wie druckereiähnliches Farbproof auf Laserdrucker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.