mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 2 Monitore zum arbeiten ... ? vom 11.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> 2 Monitore zum arbeiten ... ?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Sady
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Wuppertal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.05.2004 15:12
Titel

2 Monitore zum arbeiten ... ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ein wenig öhm schwierig für mich zu Formulieren, weil ich eine absolute Hardware Niete bin ...
Es gibt ja die Möglichkeit, einen 2. Monitor an den PC anzuschliessen, aber wie funktioniert das? Woher weiß ich, das mein PC resp. meine Grafikkarte das unterstützt? Wie schliesse ich das an? Mein System ist WinXP und der PC ist schon rel. alt :/
Kann mir jemand helfen?
LG Sady

PS: Gibts da irgendwie nen speziellen ausdruck für? Doublescreen oder so *gg* ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
continentaldrift

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: münchen | los angeles
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.05.2004 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du zwei ausgänge an deiner karte hast
oder evtl. zwei grafikkarten dann ist das kein
problem!

schau einfach mal hinten an deinem pc nach.
vom system hängt das nicht ab, genau so wenig
wie vom rechner...


greez
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
washy

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Köln
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.05.2004 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab hier 2 monitore stehen, ist ganz easy
wie schon gesagt nen 2ten moni an den 2ten ausgang an der grafikkkarte hängen und per treiber aktivieren.
ich hab ne radeon 9700 mit catalyst treibern, klappt 1a Lächel
vor allem in photoshop sehr nützlich, alle menus links und rechts den ganzen moni zum arbeiten. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.05.2004 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du hinten dran noch ne buchse für nen monitor findest, dann schließ einen an. fertich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
El Barto

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Spuckweite Enschede - NL
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.05.2004 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Solltest Du keinen zweiten Ausgang haben kannst Du auch einen einfach VGA Grafikkarte mit 8-16 MB nehmen. Wenn Du noch ran kommst an solche Schätze. Ich hatte vor meiner ATI Radeon 9500 auch zwei Grafikkarten drin. Mein Tipp Zweitkarte Matrox. AGP kann dann eine beliebige sein. Einige alte Modelle funzen nicht mit einer zweiten Grafikkarte.

Also ... eigentlich ein Kinderspiel!

MFG
El Barto
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sady
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Wuppertal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.05.2004 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann ich denn einfach so eine 2. Grafikkarte dazutun? *wunder* Ich glaube meine jetzige ist "on board", insofern wirds wohl auf ne 2. hinauslaufen, aber wenn die nicht so leistungsstark sein muss ... obwohl ne neu, anstände auch garnicht so schlecht wer, aber das liebe geld ...

Danke schonma
Sady
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.05.2004 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eine grafikkarte mit zwei outs:
matrox, nvidia aber auch andere hersteller bieten dual-vga an....
ansonsten vga und dvi, dafür gibt es aber spezielle adapter....

karte "onboard", keine andere karte im system:
kannst du dich frei entscheiden (je nach vorhandenem port),
agp natürlich ratsamer, darf aber auch pci sein.

eine grafikkarte, ein out (vga):
beliebige karte dazukaufen, natürlich nur wenn gewünschter
steckplatz frei. solltest du agp-karte haben, kauf ne pci...
(und vice versa)

aktivierung an und für sich kein problem, klappt zu 99%
für fälle in denen es nicht klappt, gibt es workarounds!
z.b.
    init-reihenfolge im bios ändern
    treiber austricksen (gilt für nvidia-treiber)
    service-packs einspielen (insbesondere w2k)
    mal googlen


unter linux isses eigentlich super-easy, wenn du die
configs von hand editierst...
  View user's profile Private Nachricht senden
Julschy

Dabei seit: 14.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 14.09.2005 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab ne NVIDIA GeForce4 Ti 4400

Ich hab einen Monitor an dem normalen Ausgang wo man ein Monitor anschließt drangemacht.. funktioneirt einwandfrei, dann hab ich mir für den anschluss an den man normalerweise ein tft monitor anschließt einen adater(?) gekauft der das so umwandelt, dass man einen röhrenmonitor anschließen kann... wenn ich den alleine anschließ klappts gut, nur wenn ich beide anschließ funtkioniert nur der...

Ich hoffe es kann mir jmd helfen (und es wurde verstanden was mein Problem ist xD)

Gruß Julschy
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen 1 Grafikkarte 2 Monitore
1 Grafikkarte / 2 Monitore
Bildinhalte über 8 Monitore
2 Monitore anschließen
2 Monitore anschließen
monitore gesucht!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.