mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 2 Betriebssysteme, 1 startet nicht mehr! vom 09.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> 2 Betriebssysteme, 1 startet nicht mehr!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 09.04.2005 09:55
Titel

2 Betriebssysteme, 1 startet nicht mehr!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tach auch,

also, folgendes problem:

2 betriebssyteme/c: me/d: xp pro
xp pro läuft völlig normal, aber nach start von me erscheint folgendes:

»invalid system disk« »replace the disk and than press any key«

nach dem drücken von »enter« erscheint zwei mal folgendes:

»BOOT FROM CD:
DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER«


wenn ich dann enter drücke komme ich zum ausgangszustand, auch wenn
die cd drin ist. habe aber im bios »von cd booten« eingestellt. * Keine Ahnung... *

hat das jemand schon mal gehabt? hiiiiiiilfe ...........


Zuletzt bearbeitet von am Sa 09.04.2005 09:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
hyko

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.04.2005 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klingt so als ob deine platte n fehler hat.... es gibt da auch so n tollen befehl für:
Zitat:
Was tun, wenn der MBR beschädigt ist?

Wenn der MBT beschädigt ist, startet der PC im allgemeinen nicht mehr. Jetzt wird es schwer. Als erstes mal im BIOS nachsehen, ob hier vielleicht die falschen Werte vorliegen. Ist das der Fall, dann korrigieren und PC neu starten. Hat es nichts geholfen, dann braucht man eine Bootfähige Diskette oder CD mit einem Virenscanner. Als erstes mal mit dem Virenscanner die Festplatte absuchen und eventuell gedundene Viren unschädlich machen. War oder ist jetzt kein Virus mehr vorhanden, kann man sich an die Reperatur des MBR begeben.

Hierzu gibt es unterschiedliche Tools. Die bekanntesten sind hier FDISK und FIXMBR (WinXP). Man gibt beide Befehele an der Eingabeaufforderung ein, bei WinXP heist es hier “Wiederherstellungskonsole”. Der Befehl für FDISK lautet “fdisk /mbr” und bei WinXP “fixmbr”. Nun sollte der Master Boot Record neu geschrieben werden.

Startet der PC immer noch nicht, dann ist der Fehler an einer anderen Stelle zu suchen. Bei WinNT, Win2000 und WinXP liegt der fehler häufig an einer defekten Datei NTLDR.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Sa 09.04.2005 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dir dürfte klar sein, das ein umschreiben des mbr den bootloader entfernt?

stimmen die angaben für den bootloader? falsche platte? hast du hardware getauscht/
eingebaut? ide-kanäle vertauscht? befinden sich die system physikalisch auf der
gleichen hd?
  View user's profile Private Nachricht senden
hyko

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.04.2005 11:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

öhm...nö *zwinker* nicht dran gedacht...
versuche auch grad dahinter zu steigen wo der sinn liegt me und xp zu haben
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 09.04.2005 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kiste wurde gestern abend defragmentiert und runtergefahren.
beim starten lief me dann nicht mehr, komisch ist nur das xp
ganz normal läuft. also kann es doch am evtl. zerstörten mbr
nicht liegen, oder? * Keine Ahnung... *

beide betriebssysteme sind auf einer platte in zwei partitionen.
 
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Sa 09.04.2005 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hast du dir die boot.ini mal angeschaut?
liegt im root des xp-systems...
  View user's profile Private Nachricht senden
Murrat

Dabei seit: 01.07.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 01.07.2007 13:39
Titel

Habe 2x Betriebssystem

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, please help me !!!!

Ich habe meinen PC formatieren wollen, und habe dann ein 2tes Betriebssystem insstalliert ausversehen, nun habe ich es auf beiden Festplatten, eine dazureingebaut, und jetzt werde ich beim starten immer gefragt, welches betriebssystem ich nehmen will, ich klicke immer auf "C" und dann habe ich die festplatte "E" formatiert und jetzt werde ich immernoch gefragt, ich habe auch schon auf dass andere geklickt, und es steht dann da dass es defekt ist und ich weiß nicht wie ich es klöschen kann, denn ich will nur eins und mein pc soll ganz vonn allein starten wie er es am anfang auch getan hat.

Danke schon mal im Foraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
nanu

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 01.07.2007 17:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
das erste Problem hätte man sich leicht lösen können
PC mit der Startdiskette starten (me)
und im dos "fdisk /mbr" natürlich ohne Anführungsz. eingeben
Enter

Nun sieht es caotischer aus, deshalb frage ich noch mal nach
was ist nun auf c:
auf e:
warum gibt es d nicht mehr?
Ist xp als fat oder ntfs Partition angelegt worden

was ist mit dem 2ten Betriebssystem gemeint? me, xp oder noch was anderes???

Welche(s) Betriebssystem(e) sollen nun auf der Festplatte definitiv laufen??
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Betriebssysteme
Vorinstalierte Betriebssysteme auf Notebook
[Betriebssysteme] Default/Lokale Sicherheitseinst…[erledigt]
MAC startet nicht
photoshop startet nicht
G4 startet nicht mehr
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.