mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 18:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Der "Ich hab was Neues!" Thread. vom 06.02.2005


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Plauderecke -> Der "Ich hab was Neues!" Thread.
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 1889, 1890, 1891, 1892, 1893 ... 4400, 4401, 4402, 4403  Weiter
Autor Nachricht
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 18:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Trabiblog hat geschrieben:
Ashton hat geschrieben:
Wer is auch so doof und bezahlt 500 Euro monatlich nur damit einem vorgelesen wird.
Seitdem es das Internet gibt, ist Studieren eh unnütz geworden. *pah*


Ja ne is klar... Weil das Internet ja auch alles beibringen kann... Weil ich z.B. bei einer Bewerbung so schön Punkte kassiere bei der Aussage: "Alles was ich kann, hab ich mir im Internet selbst beigebracht."

Wieso nicht gleich auf jeden Bereich der Bildung verzichten? Für die Grundschule gibt es doch Kika.de und Toggo.de, für die Hauptschule reicht auch ne Mathe/Deutsch/Bio/etc. CD bei Aldi für 3.99€.

Schule und Studium / Weiterbildung sind dafür da, das sich "alle" mit der gleichen Materie auseinandersetzen müssen und sich anhand von (einigermaßen) identischen Bewertungssystemen beweisen können und somit jeder Chef oder Personaler sehen kann, was der / diejenige drauf hat...


Da gebe ich dir vollkommen Recht. Wenn man das lernt was alle lernen, weiss man auch nur das was alle wissen. Für mich persönlich ist das zu einseitig und unspannend. Ich lerne lieber autodidakt. Das eröffnet einem mehr Möglichkeiten sich zu entfalten. Man lernt das was man braucht. Klar, als Student hat man sich dann einen tollen Zettel erkauft und wurde relativ und theoretisch als "gut" beurteilt. Doch die Praxis sieht meist anders aus. Ich persönlich habe noch nie soviel gelernt als nachdem ich aus der Schule kam. So... aber jedem das seine. Ich möchte ja auch keinem zu seinem Glück zwingen. Jeder, darf ja machen was er will. Ich rate nur dazu sich selber Gedanken zu machen, wie nützlich einem seine Entscheidungen sind zum Leben. Und wenn es dich glücklich macht und auf deinem Lebensweg weiterhilft und nicht nur ein Zeitfüller ist und dir auch intuitiv Spass macht, ist das doch prima. * Ja, ja, ja... *


Zuletzt bearbeitet von Ashton am Di 18.09.2007 18:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
God-Zilla

Dabei seit: 07.02.2006
Ort: Mainz
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 18:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
pla


Als Autodidakt geht einem aber auch oft der kreative Input flöten, den einem die Menschen liefern können, die man im Studium so trifft. Das ist der Hauptgrund, warum ich studieren will. Aber auch, weil ich da die Möglichkeit bekomme, Dinge auszuprobieren (wie sollte ich z.B. sonst an eine Siebdruck-Werkstatt kommen?) und eventuell mit der Nase auf Dinge gestoßen werde, auf die ich von alleine vielleicht nicht gekommen wäre.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Jiska

Dabei seit: 20.07.2005
Ort: Taunus
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 18.09.2007 21:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BTT:

ein fächle in der ...



und

Lächel

und 3 punkte weniger auf meiner laaaaaangen To-Do-Liste * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 18.09.2007 22:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
Trabiblog hat geschrieben:
Ashton hat geschrieben:
Wer is auch so doof und bezahlt 500 Euro monatlich nur damit einem vorgelesen wird.
Seitdem es das Internet gibt, ist Studieren eh unnütz geworden. *pah*


Ja ne is klar... Weil das Internet ja auch alles beibringen kann... Weil ich z.B. bei einer Bewerbung so schön Punkte kassiere bei der Aussage: "Alles was ich kann, hab ich mir im Internet selbst beigebracht."

Wieso nicht gleich auf jeden Bereich der Bildung verzichten? Für die Grundschule gibt es doch Kika.de und Toggo.de, für die Hauptschule reicht auch ne Mathe/Deutsch/Bio/etc. CD bei Aldi für 3.99€.

Schule und Studium / Weiterbildung sind dafür da, das sich "alle" mit der gleichen Materie auseinandersetzen müssen und sich anhand von (einigermaßen) identischen Bewertungssystemen beweisen können und somit jeder Chef oder Personaler sehen kann, was der / diejenige drauf hat...


Da gebe ich dir vollkommen Recht. Wenn man das lernt was alle lernen, weiss man auch nur das was alle wissen. Für mich persönlich ist das zu einseitig und unspannend. Ich lerne lieber autodidakt. Das eröffnet einem mehr Möglichkeiten sich zu entfalten. Man lernt das was man braucht. Klar, als Student hat man sich dann einen tollen Zettel erkauft und wurde relativ und theoretisch als "gut" beurteilt. Doch die Praxis sieht meist anders aus. Ich persönlich habe noch nie soviel gelernt als nachdem ich aus der Schule kam. So... aber jedem das seine. Ich möchte ja auch keinem zu seinem Glück zwingen. Jeder, darf ja machen was er will. Ich rate nur dazu sich selber Gedanken zu machen, wie nützlich einem seine Entscheidungen sind zum Leben. Und wenn es dich glücklich macht und auf deinem Lebensweg weiterhilft und nicht nur ein Zeitfüller ist und dir auch intuitiv Spass macht, ist das doch prima. * Ja, ja, ja... *

son statement kommt immer nur von Leuten die nie ne FH oder uni von innen gesehen haben...
studium und schule sind zwei paar schuhe,.. im studium wird dir nix beigebracht, es werden dir neue wege gezeigt wie du die welt sehen kannst. Nich umsonst isses so das bekannte Grafiker meist son Zettel inner hand haben und weniger der MG von nebenan inner Zeitung steht.

und wer bitte zahlt 500,- im monat?!?!?! ausgenommen die privaten..
 
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 22:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:
Ashton hat geschrieben:
Trabiblog hat geschrieben:
Ashton hat geschrieben:
Wer is auch so doof und bezahlt 500 Euro monatlich nur damit einem vorgelesen wird.
Seitdem es das Internet gibt, ist Studieren eh unnütz geworden. *pah*


Ja ne is klar... Weil das Internet ja auch alles beibringen kann... Weil ich z.B. bei einer Bewerbung so schön Punkte kassiere bei der Aussage: "Alles was ich kann, hab ich mir im Internet selbst beigebracht."

Wieso nicht gleich auf jeden Bereich der Bildung verzichten? Für die Grundschule gibt es doch Kika.de und Toggo.de, für die Hauptschule reicht auch ne Mathe/Deutsch/Bio/etc. CD bei Aldi für 3.99€.

Schule und Studium / Weiterbildung sind dafür da, das sich "alle" mit der gleichen Materie auseinandersetzen müssen und sich anhand von (einigermaßen) identischen Bewertungssystemen beweisen können und somit jeder Chef oder Personaler sehen kann, was der / diejenige drauf hat...


Da gebe ich dir vollkommen Recht. Wenn man das lernt was alle lernen, weiss man auch nur das was alle wissen. Für mich persönlich ist das zu einseitig und unspannend. Ich lerne lieber autodidakt. Das eröffnet einem mehr Möglichkeiten sich zu entfalten. Man lernt das was man braucht. Klar, als Student hat man sich dann einen tollen Zettel erkauft und wurde relativ und theoretisch als "gut" beurteilt. Doch die Praxis sieht meist anders aus. Ich persönlich habe noch nie soviel gelernt als nachdem ich aus der Schule kam. So... aber jedem das seine. Ich möchte ja auch keinem zu seinem Glück zwingen. Jeder, darf ja machen was er will. Ich rate nur dazu sich selber Gedanken zu machen, wie nützlich einem seine Entscheidungen sind zum Leben. Und wenn es dich glücklich macht und auf deinem Lebensweg weiterhilft und nicht nur ein Zeitfüller ist und dir auch intuitiv Spass macht, ist das doch prima. * Ja, ja, ja... *

son statement kommt immer nur von Leuten die nie ne FH oder uni von innen gesehen haben...
studium und schule sind zwei paar schuhe,.. im studium wird dir nix beigebracht, es werden dir neue wege gezeigt wie du die welt sehen kannst. Nich umsonst isses so das bekannte Grafiker meist son Zettel inner hand haben und weniger der MG von nebenan inner Zeitung steht.

und wer bitte zahlt 500,- im monat?!?!?! ausgenommen die privaten..


Naja, vielleicht bin ich auch nur von kindauf in dem Umfeld Grafikdesign und Druck aufgewachsen und bin deshalb der Meinung, dass ich das alles nicht mehr in einem Studium brauch. In jedem Fall... macht euer Ding. Ihr macht das schon richtig so. Es ist immer richtig sich mit den Leuten zu umgeben, die ähnliche wenn nicht gleiche Ziele haben. Das führt am schnellsten zum persönlichen Erfolg.

Lieben Gruß

Der Bekloppte
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 22:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klemmt euch euere Diskussion oder führt sie per PN.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 22:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

is gebongt... *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.09.2007 23:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Card Reader war wichtiger, SDHC und 2 GB zicken bei alten Readern. Meine Güte!



Mal reinschnuppern * Wo bin ich? *

  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Der "Ich hab was Neues!" Thread. - reloaded -
Der "Ich hab was Neues!" Thread - 2012
Der "Ich hab was Neues!" Thread - 2013
Der "Ich hab was Neues!" Thread - 2014
Der "Ich hab was Neues!" Thread - 2015
Der "Dafür mach ich jetzt nen Thread auf!"-Thread
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 1889, 1890, 1891, 1892, 1893 ... 4400, 4401, 4402, 4403  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Plauderecke


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.