mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 09:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Dein heutiges Hoch und Tief vom 12.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Plauderecke -> Dein heutiges Hoch und Tief
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 450, 451, 452, 453, 454 ... 2809, 2810, 2811, 2812  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.08.2005 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pejot hat geschrieben:
hab gesehen im Aldi gibts jetzt für nen Fünfer ne Packung SUSHI. Hats chon jemand probiert???


ich hab die damals im lidl gekauft - dürfte n ähnliches kaliber sein.... naja net schlecht. aber selbst gemacht oder frisch vom japaner schmeckts doch um welten besser!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.08.2005 10:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
pejot hat geschrieben:
hab gesehen im Aldi gibts jetzt für nen Fünfer ne Packung SUSHI. Hats chon jemand probiert???


ich hab die damals im lidl gekauft - dürfte n ähnliches kaliber sein.... naja net schlecht. aber selbst gemacht oder frisch vom japaner schmeckts doch um welten besser!


Wusste das du antwortest. *zwinker*

Wollte nur wissen, ob die Fertigdinger prinzipiell genießbar sind. Lächel
Sehen nämlich schon recht lecker aus die Dinger. Wollte die Tage mal nen kleines Sushi-Dinner mit DVD-Abend machen. Würde die ja gerne selbst machen, davon wurde mir aber vom Sushi-Fritzen in der City abgeraten, da es eine Kunst für sich sei.

* Mmmh, lecker... * * Mmmh, lecker... * * Mmmh, lecker... *

Gruß PeJot
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.08.2005 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pejot hat geschrieben:

Wollte nur wissen, ob die Fertigdinger prinzipiell genießbar sind. Lächel
Sehen nämlich schon recht lecker aus die Dinger. Wollte die Tage mal nen kleines Sushi-Dinner mit DVD-Abend machen. Würde die ja gerne selbst machen, davon wurde mir aber vom Sushi-Fritzen in der City abgeraten, da es eine Kunst für sich sei.


bin ich so berechenbar? Au weia! Grins

grundsätzlich sind sie schon genießbar - aber eben kein vergleich zu was frischem...

selbst machen is überhaupt nicht schwer. der sushifritze sagt das nur damit er mehr umsatz macht... klasr ist das ne kunst für sich - besonders wenn man so einen perfektionismus an den tag legt wie die japaner... aber für den hausgebrauch geht das auch so...

mein rezept für home-made sushi:
milchreis kochen (sushi reis is mir zu teuer - milchreis tut das genauso!), erkalten lassen und mit reisessig säuern.
fisch kaufe ich grundsätzlich tiefgefrohren. der frische fisch den man kaufen kann ist ja bis er in der theke landet auch schon n paar tage alt. gefrohrener fisch wird auf hoher see gefroren. alternativ kann man auch räucherfisch (z.b. räucherlachs) nehmen.

entweder man macht es sich jetzt einfach und mach nur nigiri-sushi (das sind die reisbatzen auf denen ein stück fisch liegt) - oder man versucht sich an maki-sushi (die rolle). schwer is das net. wenn man das 2 - 3 mal gemacht hat is das kein problem. füllen kann man die dinger ja außerdem nicht nur mit fisch... man kann auch nur gemüse nehmen. vor kurzem hab ich mal n sushi gefüllt mit erdbeeren und frischkäse gegessen - war auch lecker.

außerdem macht selbstdrehen einen heidenspaß - besonders wenn man nicht alleine ist!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 03.08.2005 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
pejot hat geschrieben:

Wollte nur wissen, ob die Fertigdinger prinzipiell genießbar sind. Lächel
Sehen nämlich schon recht lecker aus die Dinger. Wollte die Tage mal nen kleines Sushi-Dinner mit DVD-Abend machen. Würde die ja gerne selbst machen, davon wurde mir aber vom Sushi-Fritzen in der City abgeraten, da es eine Kunst für sich sei.


bin ich so berechenbar? Au weia! Grins

grundsätzlich sind sie schon genießbar - aber eben kein vergleich zu was frischem...

selbst machen is überhaupt nicht schwer. der sushifritze sagt das nur damit er mehr umsatz macht... klasr ist das ne kunst für sich - besonders wenn man so einen perfektionismus an den tag legt wie die japaner... aber für den hausgebrauch geht das auch so...

mein rezept für home-made sushi:
milchreis kochen (sushi reis is mir zu teuer - milchreis tut das genauso!), erkalten lassen und mit reisessig säuern.
fisch kaufe ich grundsätzlich tiefgefrohren. der frische fisch den man kaufen kann ist ja bis er in der theke landet auch schon n paar tage alt. gefrohrener fisch wird auf hoher see gefroren. alternativ kann man auch räucherfisch (z.b. räucherlachs) nehmen.

entweder man macht es sich jetzt einfach und mach nur nigiri-sushi (das sind die reisbatzen auf denen ein stück fisch liegt) - oder man versucht sich an maki-sushi (die rolle). schwer is das net. wenn man das 2 - 3 mal gemacht hat is das kein problem. füllen kann man die dinger ja außerdem nicht nur mit fisch... man kann auch nur gemüse nehmen. vor kurzem hab ich mal n sushi gefüllt mit erdbeeren und frischkäse gegessen - war auch lecker.

außerdem macht selbstdrehen einen heidenspaß - besonders wenn man nicht alleine ist!


und um ehrlich zu sein war uns allen klar das du genau das antworten wirst!!!

den besten sushi habe ich am Londoner Flughafen (Stansted) gegessen! Nur zur Info!
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.08.2005 11:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich seh schon... ich wär wohl wirklich besser koch oder sowas geworden Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.08.2005 11:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
pejot hat geschrieben:

Wollte nur wissen, ob die Fertigdinger prinzipiell genießbar sind. Lächel
Sehen nämlich schon recht lecker aus die Dinger. Wollte die Tage mal nen kleines Sushi-Dinner mit DVD-Abend machen. Würde die ja gerne selbst machen, davon wurde mir aber vom Sushi-Fritzen in der City abgeraten, da es eine Kunst für sich sei.


bin ich so berechenbar? Au weia! Grins

grundsätzlich sind sie schon genießbar - aber eben kein vergleich zu was frischem...

selbst machen is überhaupt nicht schwer. der sushifritze sagt das nur damit er mehr umsatz macht... klasr ist das ne kunst für sich - besonders wenn man so einen perfektionismus an den tag legt wie die japaner... aber für den hausgebrauch geht das auch so...

mein rezept für home-made sushi:
milchreis kochen (sushi reis is mir zu teuer - milchreis tut das genauso!), erkalten lassen und mit reisessig säuern.
fisch kaufe ich grundsätzlich tiefgefrohren. der frische fisch den man kaufen kann ist ja bis er in der theke landet auch schon n paar tage alt. gefrohrener fisch wird auf hoher see gefroren. alternativ kann man auch räucherfisch (z.b. räucherlachs) nehmen.

entweder man macht es sich jetzt einfach und mach nur nigiri-sushi (das sind die reisbatzen auf denen ein stück fisch liegt) - oder man versucht sich an maki-sushi (die rolle). schwer is das net. wenn man das 2 - 3 mal gemacht hat is das kein problem. füllen kann man die dinger ja außerdem nicht nur mit fisch... man kann auch nur gemüse nehmen. vor kurzem hab ich mal n sushi gefüllt mit erdbeeren und frischkäse gegessen - war auch lecker.

außerdem macht selbstdrehen einen heidenspaß - besonders wenn man nicht alleine ist!


Du solltest vielleicht nicht unerwähnt lassen, dass man den Milchreis dennoch mit Wasser kochen sollte. *zwinker*

Ich mein, wer noch nie chinesisch gekocht hat, erkennt diese kleinen Tricks nicht unbedingt sofort
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.08.2005 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:


Du solltest vielleicht nicht unerwähnt lassen, dass man den Milchreis dennoch mit Wasser kochen sollte. *zwinker*

Ich mein, wer noch nie chinesisch gekocht hat, erkennt diese kleinen Tricks nicht unbedingt sofort


* Ich bin ja schon still... * recht hast du... ja also den reis ganz normal wie stinknormalen reis kochen - ohne milch, vanille und zucker wie man das normalerweise bei milchreis macht Grins Milchreis eigentlich auch nur weil der gekocht ähnlich gute Konsistenz hat wie sushireis, aber eben nur einen bruchteil davon kostet!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.08.2005 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hätte ja zu gern das Gesicht gesehen, wenn einer Sushi mit echtem Milchreis probiert. * Mmmh, lecker... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ein hoch auf den kumpel von butthead
Käutermaren dreifach hoch!
Dem Neox ein 3dfaches Hoch
Null hoch null=1?
Ein "Hoch" auf den Laufkundschaftgeschädigten!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 450, 451, 452, 453, 454 ... 2809, 2810, 2811, 2812  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Plauderecke


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.