mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Sonntagsfrage vom 04.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Surftipps -> Sonntagsfrage
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Wen würdet ihr wählen, wenn heute Bundestagswahl wäre?
CDU/CSU
20%
 20%  [ 20 ]
SPD
46%
 46%  [ 45 ]
FDP
9%
 9%  [ 9 ]
GRÜNE
11%
 11%  [ 11 ]
Die Linke/PDS
8%
 8%  [ 8 ]
NPD
3%
 3%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 96

McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 04.09.2005 16:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

AshtonEvergreen hat geschrieben:
Wenn der Schröder wiedergewählt wird muss ich glaube ich erst einmal zu harten Drogen greifen um das zu verstehen. * Keine Ahnung... *

xyclope hat geschrieben:
Ich finde es erschreckend das die Grünen schon 4 Stimmen haben Menno!

bg hat geschrieben:
Ich finde es erschreckend das die SPD schon 17 Stimmen hat Menno!
haben wohl den geileren medienauftritt


Allein die drei Kommentare sagen doch schon alles, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
tomaschek
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 04.09.2005 16:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
so viel kann man aber leider von den meisten nicht erwarten. * Keine Ahnung... *


doch, sowas kann man von jedem erwarten. obs getan wird wage ich natürlich zu bezweifeln. prekär ist das die die es nicht tun meistens dann die sind die am meisten jammern und meckern.
 
Anzeige
Anzeige
bg

Dabei seit: 17.01.2004
Ort: -
Alter: 24
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 04.09.2005 17:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
AshtonEvergreen hat geschrieben:
Wenn der Schröder wiedergewählt wird muss ich glaube ich erst einmal zu harten Drogen greifen um das zu verstehen. * Keine Ahnung... *

xyclope hat geschrieben:
Ich finde es erschreckend das die Grünen schon 4 Stimmen haben Menno!

bg hat geschrieben:
Ich finde es erschreckend das die SPD schon 17 Stimmen hat Menno!
haben wohl den geileren medienauftritt


Allein die drei Kommentare sagen doch schon alles, oder?

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
rheingauer

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: im Rheingau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.09.2005 17:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das problem in meinen augen ist, dass man soviele probleme hat, und da eine passende partei zu finden ist so gut wie unmöglich. ich denke, die wahl wird aufgrund von ängsten entschieden.

ich fürchte, dass mit rot-grün deutschland weiter nach unten trudelt, ich fürchte dass ein ausstieg aus dem atomprogramm angesichts der ölpreise quatsch ist, ich fürchte das (insbes. die grünen) der ausufernden randgruppenjugendkriminalität nicht herr werden und ich füchte angela merkel aus kanzlerin.

krasses dilemma. wieder eine wahl des kleinsten übels, aber eine veränderung und klare aussagen müssen her.

my two cents
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 04.09.2005 17:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tomaschek hat geschrieben:
McMaren hat geschrieben:
so viel kann man aber leider von den meisten nicht erwarten. * Keine Ahnung... *


doch, sowas kann man von jedem erwarten. obs getan wird wage ich natürlich zu bezweifeln. prekär ist das die die es nicht tun meistens dann die sind die am meisten jammern und meckern.


Mein ich doch.
Ich kenne eine, die meint total überzeugt "ich wähl natürlich CDU, ist doch klar". Und warum? "Ja, guck doch mal nach Bayern, der Stoiber, der sorgt dafür, dass da alles super ist." Dass der Ede da nicht ganz allein für verantwortlich ist, wird sie nie verstehen.


Zuletzt bearbeitet von McMaren am So 04.09.2005 17:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
tomaschek
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 04.09.2005 17:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klar, wenn man unter solchen lebensumständen sich wohl fühlt. ich denke die mehrheit 2002 hat bewiesen das sie es nicht tun würde.
 
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.09.2005 19:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tomaschek hat geschrieben:
klar, wenn man unter solchen lebensumständen sich wohl fühlt. ich denke die mehrheit 2002 hat bewiesen das sie es nicht tun würde.

Nur hat doch die SPD mit ihrem Kanzler Schröder bewiesen, dass auch sie
nicht fähig und in der Lage ist diese Mehrheit zum Wohle des deutschen Volkes
umzusetzen.

Ich mach mir aber auch nichts vor: Egal, ob die SPD mit ihrem Knappenchor
und "Steiger, Gück auf" oder die CDU mit dem Stones-Liedchen "Angie" auf
ihren Versammlungen rumtönen - etwas zum Vorteil ändern wird sich für die
normalen Menschen in Deutschland so schnell eh nichts.
Da bestimmen doch ganz andere im Hintergrund den Weg wo es lang geht.
Das war schon immer so und wird auch in Zukunft so bleiben. Die wirklich
Mächtigen lassen sich das Heft eben nicht so einfach aus ihren Händen nehmen.
Und das sind eben nicht unsere Politiker, von denen viele aber jeder Schauspiel-
schule zur Ehre gereichen würden.

So geht es den Leuten, die von uns allen gewählt werden, in Wirklichkeit doch
nicht um eine großartige Änderung für uns ganz normale Bürger.
Ganz im Gegenteil - da wird das dumme Volk doch erst noch einmal vorgeführt.
Da werden jetzt von allen Seiten doch wieder Versprechungen gemacht, an die
sich schon in vier Wochen keiner mehr erinnern wird. Ausser an den versprochenen
Steuererhöhungen und den weiteren angekündigten Streichungen im sozialen Bereich.
Dagegen werden sich die Krankenkassen, die Banken und Versicherungen und
nicht zu vergessen die Energie- und Pharmakonzerne weiterhin die Taschen
füllen, ihre Rücklagen bis zum steuerlich letztmöglichen Cent ausnutzen und bunkern
und ihre Gewinne an die Holdings auf den Cayman Islands abführen.

Nichtsdestotrotz sind Wahlen schon wichtig.
Auch wenn es vielleicht nur für das Selbstwertgefühl ist. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
tomaschek
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 04.09.2005 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frank hat geschrieben:
...


erklär mir doch mal bitte was passiert wenn man wirkliche reformen machen würde. wen man richtige notwendige einschnitte umsetzen würde??!!!
 
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Surftipps


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.