mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zeitung Berliner Format Satzspiegel vom 20.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Zeitung Berliner Format Satzspiegel
Autor Nachricht
300ml
Threadersteller

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.03.2006 19:10
Titel

Zeitung Berliner Format Satzspiegel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frage:

Berliner Format: 315x470 mm

Werden Zeitungen nicht im Goldenen Schnitt angelegt (siehe Bild; Satzspiegel)? Der entstehende Weißraum (Fußsteg) wäre viel zu groß? oder nicht? Gilt die Regel: Verhältnis 2:3:4:6? Kann aber auch nicht sein.




Hier mal ein Beispiel einer Druckerei für das Berliner Format (siehe oben). Aus drucktechnischen Gründen, ist bei dieser Druckerei ein Satzspiegel (Außensteg) von 15 mm Pflicht. Dadurch würde sich unten ein Fußsteg von ca 45 mm ergeben! Viel zu hoch.


  View user's profile Private Nachricht senden
stsy2k

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 21:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und was willst du jetzt wissen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 22:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sehe es mal so, jeder mm kostet geld.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.03.2006 23:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für bücher und zeitungen gelten unterschiedliche regeln.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Horia

Dabei seit: 09.04.2006
Ort: hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.05.2006 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ui da hab ich doch glatt auch eine frage. und zwar soll ich der druckerei die zeitung als pdf im satzspiegel liefern. meine frage, heißt das jetzt dass ich nun nur den teil sende, worin Artikel und Anzeigen sich befinden, also auf der Fläche von 282x420mm ? oder doch die komplete Seite den Außenrändern? bin da grad etwas verwirrt!
Danke euch für die Hilfe
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.05.2006 14:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Horia hat geschrieben:
ui da hab ich doch glatt auch eine frage. und zwar soll ich der druckerei die zeitung als pdf im satzspiegel liefern. meine frage, heißt das jetzt dass ich nun nur den teil sende, worin Artikel und Anzeigen sich befinden, also auf der Fläche von 282x420mm ? oder doch die komplete Seite den Außenrändern? bin da grad etwas verwirrt!
Danke euch für die Hilfe


Hi...

bevor wir Dir falsche Infos geben würde ich auf jedenfall die Druckerei anrufen!!
Die können Dir auch sagen warum und weshalb sie es brauchen.

Antonio
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Newbie Frage: Unterschied Format & Satzspiegel?
Zeitung im Format A3 in InDesign anlegen
Wie schicke ich Text (Format,Formatierung) zu einer Zeitung?
Indesign CS5: Format und dann nächstes Format
Berliner Polizeilogo!
Format offen: A4, Format geschlossen: A5 wie ist der Umfang?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.