mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 21:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welche Schriftoption ("abrunden","ohne","scharf") für Druck vom 09.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Welche Schriftoption ("abrunden","ohne","scharf") für Druck
Autor Nachricht
liv
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 09.03.2006 14:14
Titel

Welche Schriftoption ("abrunden","ohne",

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe einen Flyer in Photoshop entworfen und weiss nicht genau, welche Schriftoption ("abrunden","ohne","scharf") ich wählen muss, damit die Schrift nach dem Drucken scharf und nicht pixelig aussieht. Ich habe bisher "ohne" gewählt. Hoffe das war richtig? Kann mir da jemand weiterhelfen? Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie wäre es, wenn Du die Schrift in Indesign oder Quark setzt? Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
liv
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 09.03.2006 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, das kann ich nicht. Photoshop reicht ja schon, ich möchte nur, dass die Schrift ordentlich scharf und nicht undeutlich ist...
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 14:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Diese Funktion ist eigentlich für die Bildschirmtypographie gedacht. In Deinem Fall solltest Du die Schriftebenen beibehalten und den Flyer als PDF speichern. Dabei musst Du dann unbedingt die Option "Schriften einbetten" aktivieren.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

welches dateiformat gibst du zum druck? die psd-datei oder konvertierst du vorher nach eps oder pdf?
im falle, dass du eps weitergibst (photoshop-eps wohlgemerkt) solltest du zur bestmöglichen schriftdarstellung die schriften in vektorflächen konvertieren (beim eps speichern den haken vor "vektordaten" nicht vergessen).
solltest du pdf exportieren, dann bette die schrift ein. dann brauchst du in beiden genannten fällen die einstellung auf "ohne" setzen. schrift die nicht in vektoren gewandelt wird, oder in (zB) pdf eingebettet wird, wird von der qualität auf jeden fall nicht das erreichen, was in den von mir beschriebenen fällen an qwualität erreicht wird. es sei denn du kannst mit ner bombastischen dateigröße leben.

da ich aber nicht weiss, ob du perfekte daten anliefern sollst, oder die vorstufe deiner druckerei aus offenen psd-daten selbst die beste möglichkeit wählt, solltest du als erstes mit der vorstufe reden.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 09.03.2006 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

liv hat geschrieben:
Naja, das kann ich nicht. Photoshop reicht ja schon, ich möchte nur, dass die Schrift ordentlich scharf und nicht undeutlich ist...


Ist das Fließtext? Oder eine Überschrift?

"Ohne" sieht im Druck nur dann gut aus, wenn die Datei-Auflösung sehr hoch ist. Ansonsten sieht es geglättet besser aus. Welche Glättung Du nimmst, ist von der Schrift mit abhängig. Die Optionen "Scharf" und "Schärfer" glätten nur in horizontaler Richtung, so dass Du auf jeden Fall eine saubere Grundlinie hast. Das kann in vielen Fällen vorteilhaft sein.

Geh aber trotzdem davon aus, dass Schrift besser gedruckt wird, wenn sie im Layout-Programm gesetzt wurde.

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ökologisch drucken - Kostenloses eBook "Umwelt-Druck-Report"
Alternativen zum "Gerber Edge" Druck incl. Plott?
Problem beim Druck - Schrift wird nur noch weiss "gedruckt"
Gutes Buch "vom Layout zum Druck" gesucht
Schriftart im Offset-Druck ungewollt "wackelig"
Einfache Möglichkeit um den Druck "Nutzen" anzulegen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.