mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Vortrag über Typografie vom 06.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Vortrag über Typografie
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.11.2006 23:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

redaps hat geschrieben:

( warum nahm die Times nicht einfach eine andere, passende Serifen-Schrift wie Plantin ( auf der ja TNR glaube ich basiert)). Daraus stellt sich die Frage was an Times New Roman so besonders ist, also in wieweit sich die Form der Schrift von anderen abhebt.


wenn Zeitungen (oder auch Telefonbuchverlage) Schriften entwickeln lassen, geht es meistens um diese Dinge:
1. Kosten sparen dadurch, dass man die Schrift enger, kleiner setzen kann als andere Schriften (und dadurch weniger Seiten braucht)
2. Kosten sparen durch geringeren Farbauftrag
3. Lesbarkeit optimieren
4. einen eigenen "Look" zu entwickeln

edit: zur Eignung von TNR als Bildschirm-Typo lies mal hier klick


Zuletzt bearbeitet von monika_g am Fr 17.11.2006 00:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
redaps
Threadersteller

Dabei seit: 06.11.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.11.2006 13:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
Danke für die Antwort, das mit der "Bildschirmschrift" ist sicherlich ein guter Aspekt.

Was mich allerdings fast in den Wahnsinn treibt: Gibt es überhaupt eine Chance, an Informationen zu gelangen zu den Themen Grauwirkung, Farbverbrauch, minmale Schriftgröße, Stricharten usw.
Denn ich denke selbst im besten Typografiebuch werden die Informationen bestimmt nicht in der Art präsentiert wie: "Times new Roman hat eine minimale Schriftgröße von XXXX".

mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.11.2006 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

redaps hat geschrieben:

Denn ich denke selbst im besten Typografiebuch werden die Informationen bestimmt nicht in der Art präsentiert wie: "Times new Roman hat eine minimale Schriftgröße von XXXX".

mfg


ganz sicher gibt es diese angabe nicht - da das sehr vom verwendeten druckverfahren, dem bedruckten medium und anderen parametern abhängig ist (adlerauge z.b.) ...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Vortrag über PDF
Vortrag über Farbsysteme und Farbauftrag
Typographie Vortrag - kann jemand helfen?
New-Wave-Typographie Vortrag
Vortrag: Kombination Bild und Text, Formate
PDF/X_PitStop-Vortrag geschrieben-Gutachten/Urteil erbeten!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.