mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 19:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: TV Tipp - Im Reich der Schilder (26.08.2005) vom 19.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> TV Tipp - Im Reich der Schilder (26.08.2005)
Autor Nachricht
Ben@Home
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Mannheim
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.08.2005 19:16
Titel

TV Tipp - Im Reich der Schilder (26.08.2005)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kam gerade auf ARTE, sehr interessant! Es gibt eine Wiederholung für alle die die Doku gerne sehen würden. Zu Wort kommt unter anderem auch Erik Spiekermann, der (zum Teil vor Ort) über seine Projekte wie z.B. das Leitsystem des Düsseldorfer Flufhafens spricht.

Zitat:

Im Reich der Schilder
Dokumentation, Deutschland 2005
Regie: Caroline Haertel, Mirjana Momirovi

26.08.2005 um 18:15 Uhr
ARTE

Wie muss ein sofort verständliches Schild aussehen, wo muss es hängen und wie entwickelt man ein ganzes Schildersystem? Das wissen Informationsdesigner: Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, uns durchs Leben zu führen. "Im Reich der Schilder" stellt die Arbeit von Informationsdesignern in New York, Amsterdam, Berlin und Düsseldorf vor und geht dabei der Frage nach, was ein gutes Leitsystem ausmacht.

ZDF © Paul Mijksenaar


Der Flug hatte eine Stunde Verspätung, jetzt bleiben noch fünf Minuten, um den Anschlussflug zu erreichen, aber wo ist Gate A24? Jetzt sind die Reisenden auf ein gutes Schilderleitsystem angewiesen, das sie schnell und klar zum Ziel führt. Leitsysteme sind aus einer Welt, in der Mobilität und schnelle Orientierung an fremden Orten immer wichtiger werden, nicht mehr wegzudenken. Sie müssen Informationen so aufbereiten, dass sie optimal wahrgenommen und verstanden werden. Das befriedigt unser Grundbedürfnis nach Orientierung, gibt uns Sicherheit und mildert die Urangst des Sich-Verirrens und Verloren-Gehens. Die größte Herausforderung für Leitsystementwickler sind Flughäfen, da die Menschen hier unter ganz besonderem Stress stehen. Zu der Angst, den Flug zu verpassen, kommt bei vielen Flugangst hinzu. Doch gerade an vielen Flughäfen werden verzweifelte Reisende auf falsche Fährten, Umwege und in Sackgassen geführt. Einer der führenden Leitsystementwickler, der Holländer Paul Mijksenaar, arbeitet seit mehr als fünf Jahren daran, Ordnung in die chaotische Beschilderung der drei New Yorker Flughäfen zu bringen. Mit Erfolg. Haben sich hier früher rund ein Viertel der Reisenden verirrt, finden in den ersten umgestalteten Terminals die Passagiere jetzt ohne Probleme ihre Gates. Steven Spielberg war von Mijksenaars Arbeit so begeistert, dass er ihn beauftragte, die Schilder für seinen Film "The Terminal" zu gestalten.


Info


Zuletzt bearbeitet von Ben@Home am So 21.08.2005 15:38, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
xane

Dabei seit: 05.01.2005
Ort: good old NBGizzle
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 07:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wo bekomm ich den TV-Bericht im Internet als Download?
Hab schon mal erfolglos gegooooooogelt * Nee, nee, nee * nix gefunden!

Der Bericht ist wirklich sehr zu empfehlen! Sind an Haufen sehr interessante Sachen drin!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen [Hilfe] Karte "Wir sind reich"
suche Schilder Schrift
Schilder kleben, oder drucken?
Schilder- was muss ich beachten?
Welche Farbe für Schilder
Suche Schrifttyp von "Neon Bar Schilder" (pic inside)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.