mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Spationierung Telefonnummern - Welches Leerzeichen? vom 08.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Spationierung Telefonnummern - Welches Leerzeichen?
Autor Nachricht
Synapse
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 08.06.2005 09:53
Titel

Spationierung Telefonnummern - Welches Leerzeichen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da ich bisher in Quark gearbeitet habe und mich in InDesign nicht so auskenne...
Soll man für Telefonnummern das Ziffernleerzeichen verwenden? Kommt mir so groß vor...



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 08.06.2005 10:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.06.2005 10:01
Titel

Für Tabellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Ziffernleerzeichen is genauso breit wie eine Ziffer + Fleisch.
Das kannst du z. B. bei Tabellen benutzen, wenn du die Zahlen ordentlich ausrichten willst und keine Lust auf Tabulatoren hast. Fürs untergliedern isses zu breit.

Um Telefonnummern zu untergliedern sperrst du die wie gewohnt - die Einheit in InDesign is 1/1000 Geviert, also wird dein Zahlenwert höher als in Quark liegen.
Du kannst natürlich auch z. B. ein Viertelgeviert nehmen. Einfach ausprobieren.

MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.06.2005 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

btw.: das spatio-verhältnis zwischen quark und id ist 1:5
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Synapse
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 08.06.2005 10:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm...also ich hab mal im Internet geguckt, nach der neuen DIN werden die wohl eh nicht mehr unterteilt, aber das werd ich wohl nicht machen, weil die Klammer vorgegeben ist.
Also davon mal abgesehen, wäre wohl ein stinknormales Leerzeichen nicht falsch, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.06.2005 10:53
Titel

Doch...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nach der alten Regelung (Regeln für den Schriftsatz, klebt vorne im Duden) is ein Leerzeichen falsch. Würd' ich auch nicht wirklich machen - wirkt bei Kennern nicht gerade gut.


MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
Synapse
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 08.06.2005 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab zwar verschiedenes ausprobiert, aber ich guck mal in unseren Duden. Wenn da nix (anderes) drinsteht mach ich jetzt n Viertelgeviert und basta
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Spationierung oder geschütztes Leerzeichen ?
Telefonnummern
DISKUSSION: telefonnummern gliedern
Schreibweise Telefonnummern und Fax
neue DIN-Norm bei Telefonnummern?
Telefonnummern Trennung bei 0180-ServiceNummern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.