mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 10:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: schriftproblem unter osx vom 21.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> schriftproblem unter osx
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
picasso
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: köln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.03.2005 13:18
Titel

Re: schriftproblem unter osx

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
picasso hat geschrieben:
salut. manche websites oder auch im adium wird der text manchmal so dargestellt:




die zeichenpalette ist auf unicode eingestellt. das müsste doch stimmen..?


Hast du was an den Systemschriften
geändert?



Gruß
ck


nein
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
picasso
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: köln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2005 19:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oder bei ebay, oder beo icq.com oder oder oder...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2005 19:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hatte das problem mal, als ich ne kyrillische (oder wars griechische?) variante der helvetica bei mir installiert habe... schau mal was du an helveticas installiert hast...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.03.2005 12:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
ich hatte das problem mal, als ich ne kyrillische (oder wars griechische?) variante der helvetica bei mir installiert habe... schau mal was du an helveticas installiert hast...


....die dann im Konflikt mit der Systemhelvetica stehen kann.
Wie verwaltest du deine Schriften? Mit Suitcase, über den
Finder oder mit Apple Schriftsammlung?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.03.2005 12:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
ich hatte das problem mal, als ich ne kyrillische (oder wars griechische?) variante der helvetica bei mir installiert habe... schau mal was du an helveticas installiert hast...


....die dann im Konflikt mit der Systemhelvetica stehen kann.
Wie verwaltest du deine Schriften? Mit Suitcase, über den
Finder oder mit Apple Schriftsammlung?


suitecase is mir zu lahmarschig - ich nehm font reserve - im grunde aber nix anderes, ja...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
freakbe

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: ulm
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.03.2005 14:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hatte das selbe problem ... und mein kollege ein rechner weiter auch ... wir sind das prob einfach umgangen indem wir jetzt mit firefox surfen ... ist zwar "geschummelt" aber funktioniert Lächel

@picasso: bist du über safari drin?
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.03.2005 15:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Cocktailkrabbe hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
ich hatte das problem mal, als ich ne kyrillische (oder wars griechische?) variante der helvetica bei mir installiert habe... schau mal was du an helveticas installiert hast...


....die dann im Konflikt mit der Systemhelvetica stehen kann.
Wie verwaltest du deine Schriften? Mit Suitcase, über den
Finder oder mit Apple Schriftsammlung?


suitecase is mir zu lahmarschig - ich nehm font reserve - im grunde aber nix anderes, ja...


Grins

ähmm sorry, hatte eigentlich Picasso gemeint?
Ist Font Reserve nicht auch ein Produkt von
Extensis?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.03.2005 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
Cocktailkrabbe hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
ich hatte das problem mal, als ich ne kyrillische (oder wars griechische?) variante der helvetica bei mir installiert habe... schau mal was du an helveticas installiert hast...


....die dann im Konflikt mit der Systemhelvetica stehen kann.
Wie verwaltest du deine Schriften? Mit Suitcase, über den
Finder oder mit Apple Schriftsammlung?


suitecase is mir zu lahmarschig - ich nehm font reserve - im grunde aber nix anderes, ja...


Grins

ähmm sorry, hatte eigentlich Picasso gemeint?
Ist Font Reserve nicht auch ein Produkt von
Extensis?

Ja.

Abegesehen davon das FontReserve bei Einzelrechnern
und kleinen Netzwerken absolut keinen Sinn ergibt isses
ganz toll. Und nichts anderes als Suitcase, ausser dass
es Netzwerkfunktionalität von 30Arbeitsplätzen an aufwärts
bietet.

Der Audiofreak hat halt nen riesen Büro mit 300 Angestellten.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen schriftproblem
Schriftproblem Optima
Schriftproblem in Illustrator
Schriftproblem in InDesign CS (3.0)
Schriftproblem InDesign
OpenOffice Schriftproblem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.