mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: schriften "selbermachen" vom 18.12.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> schriften "selbermachen"
Autor Nachricht
mogwai
Threadersteller

Dabei seit: 13.10.2003
Ort: koeln
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.12.2003 12:30
Titel

schriften selbermachen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe eine schrift (fast fertig) selbergebaut und muss jetzt natürlich an den feinschliff... kennt jemand eine internetseite, die mir dabie weiterhelfen könnte, bzw. ein programm, das es für lau gibt? bin für jeden tipp dankbar.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.12.2003 13:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

falsches forum.

üblicherweise werden schriften mit fontographer (wird aber nicht
weiterentwickelt), fontlab oder dtl fontmaster erzeugt.

fontmaster gibt es als light-version zum downloaden. ich habe zwar selber
noch nicht damit gearbeitet, hab aber gehört, dass das handling etwas umständlich ist.

wenn du hilfe brauchst, ist das forum das kompetenteste (englisch)
http://www.typophile.com/cgibin/discus.pl
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
kaspar

Dabei seit: 01.04.2003
Ort: Constance
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.12.2003 14:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das hängt ganz von deinen ansprüchen ab ...!

ich habe mehrere fonts mit fontographer erstellt (zuvor in frehand entworfen) ... ich fand das programm befriedigend ...

die schriften laufen gut auf mac + pc ... sind natürlich einfach gehalten.

wenn du jetzt morz die ansprüche hast (ausgeklügeltes hinting, buchstabenkombinationen, ligaturen usw ...) dann ist fontographer evtl. etwas zu simpel gehalten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.01.2004 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

will jetzt kein neues thema aufmachen und poste mal einfach hier rein.

also. ich bin absoluter typo anfänger. hab mich noch nie genauer mit dem thema beschäftigt, und auch nicht soooviel ahnung davon.
würde aber gerne heute abend mal anfangen und versuchen mir eine eigene font zu basteln.

Ich hab mir auf Papier erste Entwürfe der Buchstaben gemacht, und hatte jetzt vor Dinger einzeln in Freehand zu bauen, und dann in Fontlab oder Fontgrapher zu laden. Irgendwie so... *g*

also an die erfahrenen font designer hier Grins :
- wie ratet ihr einem absoluten anfänger vorzugehen? (o.g. methode Ok?)
- worauf muss ich besonders achten, bzw. was sind typische fehler die oft von anfängern gemacht werden?
- mit was für einem zeitaufwand an reiner arbeit kann ich UNGEFÄHR rechnen wenn ich eine saubere Font basteln will? In Freehand kenn ich mich recht gut aus...
- Kennt ihr irgendwelche Seiten wo mir das son bisschen näher gebracht wird wie das funktioniert genau, und wie ich so ungefähr vorgehen sollte?

Vielen vielen Dank! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kaspar

Dabei seit: 01.04.2003
Ort: Constance
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.01.2004 15:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

ich denke deine methode ist ok, zeichnen, vektorisieren, in fontographer laden.

die anderen fragen von dir kann man glaube ich so garnicht beantworten. das kommt ganz auf deinen anspruch an das aussehen des zeichensatzes an.
willst du einen fliestext-font gestalten, der gut und flüssig lesbar ist -> rechne mal mit 1-3 jahren!
Willst du nur experimentell etwas machen, die lesbarkeit im stich lassen, dann kann man denke ich einen zeichensatz an einem tag schaffen.

ansonsten: typografie.info

schau da auch mal bei den links, evtl findest du irgendwo tipps!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.01.2004 16:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ööhm. höhöhö *hust* Au weia!
naja. 1-3 jahre werd ich mich heut abend denk ich mal nicht dransetzen *g*
will nur bisschen was rumexperimentieren.

aber danke für den link. ich werd mal schauen.
wenn ich die motivation hab das auch alles echt zu machen sag ich mal bescheid wenn die font fertisch is *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen wie kann ich sowas selbermachen?
powerpointfolien zum selbermachen
Selbermachen: Alternative zu Duftlack?
Mac Schriften in Windows Schriften konvertieren?
Mac Schriften / PC Schriften
schriften
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.