mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schrift für Stellenanzeige vom 22.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Schrift für Stellenanzeige
Autor Nachricht
DarkMetalGirl
Threadersteller

Dabei seit: 26.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 22.04.2006 10:00
Titel

Schrift für Stellenanzeige

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey ihr.
Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?
Habe mich um Ausbildungsplätze als Mediengestalter beworben..
Nun habe ich eine Aufgabe gestellt bekommen, und zwar soll ich eine Stellenanzeige auf DIN A4 gestalten.
Die Firma hat eine CD mit einigen Bildern, dem Logo und dem Logo des Namens der Firma mitgeschickt,
die man nach belieben mit einbringen kann. Das ganze würde ich gerne am PC machen...
Habe mir dann überlegt, welche Schrift ich nehme. Persönlicher gelten ja Schriften mit Serifen, allerdings ist der Name der Firma mit Arial oder einer anderen Serifenlosen Schrift geschrieben, deshalb würde das vielleicht auch doof kommen.
Soll die Stellenanzeige und die Adresse gleich (Schriftart + größe) sein oder anders formatiert?
Was meint ihr dazu?
Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.04.2006 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe ich die Frage nicht eben schon mal gelesen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.04.2006 10:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sidschei hat geschrieben:
Habe ich die Frage nicht eben schon mal gelesen?


ja, hier:
klick

@DarkMetalGirl: Durch Doppelposts wird deine Frage nicht interessanter und wichtiger.
Setz dich an ne Kiste mach ein Layout und zeig es - Trockenübungen sind soo langweilig - und helfen keinem weiter.


Zuletzt bearbeitet von Mac am Sa 22.04.2006 10:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DarkMetalGirl
Threadersteller

Dabei seit: 26.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 22.04.2006 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oh das ist ja hier sehr hilfreich..Danke vielmals... vorallem fürs sperren des längeren Beitrages...
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.04.2006 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sieh es mal so, du fragst da einen Haufen Zeug, über den man stundenlang debattieren kann, von der Wahl der Schrfit, der Schrfitgrösse, der Verwendeung von Fotos, Programm etc.

Was soll denn da für eine Antwort bei rauskommen?

Weder wissen wir, was das für eine Firma ist, noch was für Fotos.

Soll hier jemand dir ein Blindmuster machen, ohne zu wissen, was gefordert ist?

Noch einmal langsam zum mitlesen: Mach selber was, das bekritteln wir gern. Hätten wir alle eine Glaskugel, hätten wir auch schon alle im Lotto gewonnen und würden hier nich rumhängen.

Also Rechner an, oder Bleistift gespitzt, und los gehts. Wir sind gespannt, was dir alles zu einer Stellenanzeige einfällt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DiDini

Dabei seit: 17.04.2006
Ort: Villingen-Schwenningen
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 22.04.2006 11:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo DarkMetalGirl,

Wenn auch nicht ganz freundlich formuliert, haben die zwei Herren ja grundsätzlich recht. Pauschale Ferndiagnosen funktionieren nicht. Es gibt 100 Ansätze, 1000 Wege und 100000 Ergebnisse um eine gute Arbeit abzuliefern. Eines jedoch kann ich dir raten: Mach dir nicht ins Hemd. Ich vermute der Betrieb will lediglich wissen, ob du eine Grundkreativität und einen gesunden Ehrgeiz in die Ausbildung mitbringst. Keiner erwartet von dir perfekte Ergebnisse. (Das kannst du dann in 3 Jahren nochmal probieren zur Abschlussprüfung) Woher sollst du dieses Wissen haben, wenn du noch vor deiner Lehrstelle stehst. Also keine Angst und ran ans Werk.

Generell ein paar Tipps:
- serifenlose Schriften wirken seriöser
- würde eher das Bild als Wasserzeichen hinterlegen als das Logo
- Lass doch einfach mal deine Phantasie spielen. Und dann hau rein. *Thumbs up!*

Viel Glück und viel Spaß * Applaus, Applaus *
Di Dini


Zuletzt bearbeitet von DiDini am Sa 22.04.2006 12:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Welche Schrift für eine web.de Stellenanzeige?
Layout+Gest. Stellenanzeige Probe f. Bewerbung um Lehrstelle
Schrift an Spiralpfad - nach innen hin kleinere Schrift
Schrift gesucht, kennt jemand diese Schrift
Indesign Schrift aus ps, im Druck kasten um Schrift sichtbar
InDesign Schrift in Pfade gewandelt. Im PDF wieder Schrift
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.