mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schrift für cityguide redesign vom 07.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Schrift für cityguide redesign
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
keithmcmason
Threadersteller

Dabei seit: 07.01.2007
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.01.2007 13:08
Titel

Schrift für cityguide redesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich bin Herausgeber eines Stadtmagazins, das ich mit ein paar Leuten vor knapp 3 Jahren ins Leben gerufen habe. Damals waren wir totale Neulinge in Sachen Mediendesign und den höheren Weihen der Printmedien.
Da sich unser cityguide nun recht gut etabliert hat, wollen wir nun eine Art Redesign starten, um dem Heft den nötigen Schliff zu geben, um es optisch aufzuwerten.
Da ist auch an eine Änderung in der Typografie gedacht worden. Nun hat der Mediengestalter meines Vertrauens mir ein paar Vorschläge für neue Schriftarten gemacht, die auch etxtrem gut sind... aber ich muss gestehen, ich hätte niemals gedacht, dass ich dafür pro Schnitt 40 bis 60 Euro berappen muss. (Seine Quelle war fontshop.de - FF DAX PRO OPEN TYPE)

Nun die Frage an Euch: Muss das sein? Muss man für gute Schriftarten so viel Geld auf den Tisch legen, oder denkt Ihr man bekommt eine vergleichbare Leistung für weniger bis gar kein Geld?

Vielen Dank
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.01.2007 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eine gute Schrift sollte schon was kosten. Zu einer Schrift gehören ja nicht nur die Formen von Buchstaben, sondern auch die Abstimmung der Buchstaben aufeinander, was Abstand etc. zueinander angeht. Da solltest du nicht so knausern. Ne gute Schrift macht sich da schnell bezahlt. Ist einfach schöner zu lesen, auch wenn es wahrscheinlich als Außenstehender wenn überhaupt unterbewusst wahrnimmt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
keithmcmason
Threadersteller

Dabei seit: 07.01.2007
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.01.2007 13:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die schnelle Antwort.

Und wie viele Schnitte sollte ich dann so einplanen? Reichen da 2? Kann ich ggf. welche nachkaufen oder kann es mir passieren, dass die Schrift irgendwann nicht mehr verfügbar ist?
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.01.2007 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

2 sind wohl die unterste Grenze, lieber mehr oder mit anderen (passenden + bereits vorhandenen) mischen, um etwas Budget einzusparen. Hängt wohl auch stark von eurer Gestaltung ab, wieviel ihr letztenendes benötigt.

Meiner Meinung nach spart man bei Schriften aber an der falschen Stelle. Was sind heutzutage schon 200 EUR?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 07.01.2007 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Linktipp: http://www.typografie.info/typowiki/index.php?title=Warum_Schriften_Geld_kosten

Was die Anzahl angeht, eine Akzidenzschrift plus eine Brotschrift das reicht vollkommen.

Bei vielen Softwarepaketen ist eine ordentliche Auswahl an Fonts dabei, so findet man auf den CDs der Coreldraw-Suite massenhaft Klassiker. Bei den Adobe-Paketen ist ebenfalls immer einiges gutes dabei. Es kommt nicht alleine auf die Schrift an, sondern vor allem auf den Umgang damit.
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.01.2007 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oliver_mahlke hat geschrieben:
Was die Anzahl angeht, eine Akzidenzschrift plus eine Brotschrift das reicht vollkommen.


Ging es bei seiner letzten Frage nicht um Schriftschnitte? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
keithmcmason
Threadersteller

Dabei seit: 07.01.2007
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.01.2007 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="seal"]2 sind wohl die unterste Grenze, lieber mehr oder mit anderen (passenden + bereits vorhandenen) mischen, um etwas Budget einzusparen. Hängt wohl auch stark von eurer Gestaltung ab, wieviel ihr letztenendes benötigt.[/quote]

Was meinst Du mit "mischen"? Für den Fließtext eine Schriftart kaufen und dann in Headlines o.Ä. "Standards" benutzen, die ich bei Adobe dabei habe?

[quote="seal"]Meiner Meinung nach spart man bei Schriften aber an der falschen Stelle. Was sind heutzutage schon 200 EUR?[/quote]

...wenn das dann reicht! für 200 € bekomme ich ja gerade mal 3 Schnitte![/quote]


Zuletzt bearbeitet von keithmcmason am So 07.01.2007 14:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 07.01.2007 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seal hat geschrieben:
oliver_mahlke hat geschrieben:
Was die Anzahl angeht, eine Akzidenzschrift plus eine Brotschrift das reicht vollkommen.


Ging es bei seiner letzten Frage nicht um Schriftschnitte? * Keine Ahnung... *


Schnitte braucht er gerade bei der Brotschrift natürlich mehr.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Redesign Broschüre
Redesign / Relaunch
Definition Logo-Redesign
richtwert für LOGO-Redesign?
[gefunden] All-Inkl.com Font gesucht! (Redesign)
Schrift an Spiralpfad - nach innen hin kleinere Schrift
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.