mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 18:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Registerhaltigkeit - was genau ist damit gemeint vom 28.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Registerhaltigkeit - was genau ist damit gemeint
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 28.10.2004 19:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shakadi hat geschrieben:
morphcore hat geschrieben:
heav hat geschrieben:
Und für Schön- und Widerdrucke.. Da sollten dann die Schnittmarken ebenfalls aufeinanderstehen.



sollten sie das idealerweise nicht immer tun? Au weia!



doch. ansonsten gibts doch nen versatz oder?



das war eine rethorische frage! Meine Güte!
 
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.10.2004 19:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shakadi hat geschrieben:
morphcore hat geschrieben:
heav hat geschrieben:
Und für Schön- und Widerdrucke.. Da sollten dann die Schnittmarken ebenfalls aufeinanderstehen.



sollten sie das idealerweise nicht immer tun? Au weia!



doch. ansonsten gibts doch nen versatz oder?



Ja und das wär dann nicht registerhaltig. Darum gehts doch.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 28.10.2004 19:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

versteh ich nicht.
 
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 28.10.2004 19:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber ist Registerhaltigkeit nicht auch, dass nicht nur die Zeilen, die nebeneinander zu sehen sind, auf einer Schriftlinie stehen, sondern dass auch bei zwei aufeinanderliegende Seiten der Text quasi genau aufeinanderliegen soll?*

Aber ich denke mal, das meint ihr mit dem Grundlinienraster, denn wenn man das verwendet ist das ja automatisch gegeben. Lächel



* Ich such grad die Definition.
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.10.2004 19:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Aber ich denke mal, das meint ihr mit dem Grundlinienraster, denn wenn man das verwendet ist das ja automatisch gegeben. Lächel



Vorausgesetzt der Buchbinder versteht was von seinem Handwerk. Gab schon böse Überraschungen.

Aber was will man von ner Klosterbuchbinderei erwarten??
  View user's profile Private Nachricht senden
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.10.2004 19:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Aber ist Registerhaltigkeit nicht auch, dass nicht nur die Zeilen, die nebeneinander zu sehen sind, auf einer Schriftlinie stehen, sondern dass auch bei zwei aufeinanderliegende Seiten der Text quasi genau aufeinanderliegen soll?*

Aber ich denke mal, das meint ihr mit dem Grundlinienraster, denn wenn man das verwendet ist das ja automatisch gegeben. Lächel



* Ich such grad die Definition.


das schreib ich ja oder? Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 28.10.2004 20:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shakadi hat geschrieben:
das schreib ich ja oder? Grins


* Ich bin unwürdig * Ups.... *lalalallaaaaa*, das hab ich überlesen tut mir leid! Ich hab mich schon gewundert, dass ihr das nicht genannt hat.
  View user's profile Private Nachricht senden
t e s t e r

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 29.10.2004 06:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich fasse zusammen:

Registerhaltigkeit bedeutet sowohl,

dass Satzspiegel und die Schriftlinien der Textzeilen
von Vorder und RÜckseite deckungsgleich sind

als auch

dass bei mehrspaltigen Produkten die nebeneinanderliegenden
Schriftlinien auf gleicher höhe stehen.??
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Registerhaltigkeit - Ich krieg es einfach nicht hin!
Berechnung von Zeilenabständen zwecks Registerhaltigkeit
was ist mit den folgenden dateiendungen gemeint?
Transparenz-Auflösung. Was ist damit gemeint?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.