mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 14:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: QuarkXpress und polnischer Zeichensatz??? vom 27.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> QuarkXpress und polnischer Zeichensatz???
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Hartmut13
Threadersteller

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Pankow-City
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.04.2004 10:18
Titel

QuarkXpress und polnischer Zeichensatz???

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich habe folgendes Problem:
ich möchte eine polnisch-sprachige Broschüre herstellen und habe als Vorlage einen polnischen Text der mir als Windows-Doc datei vorliegt. In Word werden alle polnischen Sonderzeichen prima dargestellt und kann die auch ausdrucken. Beim Einbinden in Quark gehen aber alle Sonderzeichen verloren und werden irgendwie kryptisch dargestellt, trotzdem ich den gleichen Schriftfont Arial-PostScript verwende, wie in Word.
Was kann ich da tun? Gibt es eine QuarkXtension für sowas oder muss ich einen polnischen Tastaturtreiber laden? Ich verzweifle. Meine einzige Möglichkeit erscheint mir, dass ich alle polnischen-Sonderzeichen-Buchstaben einzeln austausche. Das kann doch aber nicht die Lösung sein. Hat jemand einen TIPP?

Danke schon mal...
  View user's profile Private Nachricht senden
MAFIA

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: BERLIN
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.04.2004 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nimm mal die unuvers ce die kann die sonderzeichen darstellen dann klappts!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Hartmut13
Threadersteller

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Pankow-City
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.04.2004 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Mafia,
mein Chef hat extra die Neue Helvetica CE gekauft, die auch die polnischen Zeichen enthält, aber es besteht das gleiche Problem. Quark kann es nicht. Es muss mit der Tastaturbelegung der polnischen Zeichen zusammenhängen. Ich verstehe nur nicht warum Word es dann richtig darstellen kann.
Es gibt eine polnische Sprachunterstützung für Quark4. Ich weiß aber nicht, ob es nur die Bedienung in polnisch übersetzt. Vielleicht weiß jemand mehr?!
  View user's profile Private Nachricht senden
MAFIA

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: BERLIN
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.04.2004 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die tastatur befehle kriegst du dann unter pop oben links!
wir haben nen katalog in ca 24 sprachen hergestellt ohne probleme...ja ok bis auf hybräisch!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.04.2004 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du brauchst einen CE (central european) zeichensatz.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lorena

Dabei seit: 06.08.2002
Ort: bielefeld
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.04.2004 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

joop, du brauchst auf jeden Fall einen CE (central european) zeichensatz.

cu
  View user's profile Private Nachricht senden
Hartmut13
Threadersteller

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Pankow-City
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.04.2004 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...hab ich, hab ich ja. Neue Helvetica CE (s.o.). Bingt nix!
Auf der euro.quark Seite wird für Quark6 das Problem beschrieben und gesagt dass es noch keine Lösung bzw XTension gibt, bzw man soll bei seinem Support-Händler nachfragen. Das kann doch nicht sein!
Angeblich gibt es eine XTension für osteuropäische Sprachen mit Namen DiHyphXT. Ich finde darüber aber nix im Netz.
...immer noch verzweifelt!
  View user's profile Private Nachricht senden
Gurdi

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: Bonn
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.04.2004 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einen CE-Zeichensatz hast Du schon, dann brauchst Du noch die richtigen Tastaturbelegungen. (Warum Dein MAC-Word die Zeichen richtig darstellt, Quark aber nicht, verstehe ich auch nicht - ich für meinen Teil habe leider kein MAC-Word.)

Die Zeichenbelegung kannst Du mit einem Hilfsprogramm herausfinden. Ich habe dafür "PopChar Pro" verwendet. Das bietet ähnlich der "Sonderzeichen"-Funktion bei Windows Auswahltabellen, wo Du die polnischen Zeichen nach Optik heraussuchen kannst.
Eine funktionale Testversion von PopChar kannst Du irgendwo im Internet runterladen (Info zB: http://www.designerinaction.de/software/detail.php3?id=69). Die Verwendung ist dann zeitlich begrenzt, ansonsten musst Du eben eine Lizenz davon kaufen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Polnischer Fließtext
osteuropäischer zeichensatz
Hindi-Zeichensatz
freehand mx --> erweiterter zeichensatz
Verschwundene Zeichen im Zeichensatz unter OSX
[Suche] Tapetensymbole als Vektor oder Zeichensatz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.