mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 23:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Probleme in Phonetisch auf Spanisch vom 04.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Probleme in Phonetisch auf Spanisch
Autor Nachricht
mediamatiker
Threadersteller

Dabei seit: 04.04.2006
Ort: CH
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.04.2006 10:13
Titel

Probleme in Phonetisch auf Spanisch

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Problem ist das ich für Database Publishing nur 1 Schrift benutzen kann. Leider bestehen die Phoentischen übersetzungen aus 4 Schriften

Spanisch Phonetisch = Helvetica + Times New Roman + SIL ManuScript IPA 93 + Symbol


Weis jemand einen Font der alle zeichen enthält für Spanisch Phonetisch.

Besten Dank und Gruss

Yves



[edit]
Verschoben von Schriftensuche nach Typografie


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 05.04.2006 19:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Partylöwe Nr. 1

Dabei seit: 09.09.2005
Ort: Spenge
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.04.2006 19:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mir nicht sicher, aber ist in einem OpenType-Font nicht so ziemlich jedes Zeichen enthalten, dass es gibt? Schau doch mal, ob du mit einer solchen Schriftart was anfangen kannst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.04.2006 19:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Partylöwe Nr. 1 hat geschrieben:
Ich bin mir nicht sicher, aber ist in einem OpenType-Font nicht so ziemlich jedes Zeichen enthalten, dass es gibt? Schau doch mal, ob du mit einer solchen Schriftart was anfangen kannst.


Hmm… kommt darauf an. Es gibt auch unterschiedlich
ausgebaute OT-Fonts. Adobe z. B. hat Standard- und
Pro-Fonts.

@ mediamatiker
Ruf doch mal bei Fontshop an und frag dort nach.
Die können dir das am ehesten kompetent beantworten.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Partylöwe Nr. 1

Dabei seit: 09.09.2005
Ort: Spenge
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.04.2006 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jetzt, wo du es sagst ... Die Pro-Fonts von Adobe finde ich persönlich sehr gut. Damit lässt sich ziemlich gut arbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [PS] Lehrgang/spanisch
Zutatentexte Deutsch-Spanisch
spanisch/deutsche Detailtypo:Halbgeviert oder Viertelgeviert
Idesign CS5: Probleme über Probleme
Probleme bei der Farbanpassung
probleme mit den schriften
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.