mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Logo] Gebrochene Schriften verwenden? vom 08.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> [Logo] Gebrochene Schriften verwenden?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
modo
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.08.2004 01:33
Titel

[Logo] Gebrochene Schriften verwenden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sind gebrochene schriften zur verwendung von logos OK?
oder ham die immer noch einen "rechten touch"
was würdet ihr sagen?
mag gebrochene schriften eigentlich ganz gerne, hab nur immer angst damit schon einen teil der leute zu verschrecken...


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am So 08.08.2004 17:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.08.2004 01:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das kommt einzig auf das einsatzgebiet des logos an.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
modo
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.08.2004 01:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für das logo einer prepress/grafik-agentur.
und damit auch in der CI vorhanden... bei sublines etc...
  View user's profile Private Nachricht senden
pixelpsycho

Dabei seit: 19.04.2004
Ort: Dortmund
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.08.2004 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm ... ziemlich gewagt würde ich sagen.
ich finde die schriften auch ziemlich stylish.
nur leider haben solche schriften ne lange geschichte,
wie du ja auch schon angemerkt hast.

ich finde es schade das sie dadurch kaum
noch zum einsatz kommen. Menno!

bei restaurants sieht man gebrochene schriften
jedoch noch relativ häufig.
daher weiß ich nicht ob das ne gute schrift für
eine werbeagentur ist.

man müsste vielleicht einfach mal einen entwurf
sehen. vielleicht gibt es ja auch schnitte die etwas
moderner wirken?! * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Chrysadelic

Dabei seit: 30.07.2004
Ort: NKRC
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.08.2004 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab für ein Elektronisches Musikprojekt mal ein solches Logo gebaut, weiss aber auch net, ob ich das wirklich offiziell nutzen soll:





Im Prinzip spräche ja nichts dagegen, aber Moralapostel ohne Hintergrundwissen stürzen sich auf sowas ja immer wie die Aasgeier... Wie oft hab ich so Diskussionen schon mitbekommen, wo plötzlich Leute in die rechte Ecke gestuft wurden, die eher aus der entgegengesetzten Richtung stammten...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fictitious

Dabei seit: 11.06.2002
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.08.2004 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

warum haben die frakturen eine "lange geschichte"?
die nazis wollten sie gar einmal als "jüdische lettern" verbieten....unwissen ist da viel schlimmer als der einsatz der schrift!!!


Zuletzt bearbeitet von fictitious am So 08.08.2004 15:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 08.08.2004 15:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

good point fictious.
siehe auch http://www.fugit-tempus.de/progothics/pg_fhistory.htm
 
pixelpsycho

Dabei seit: 19.04.2004
Ort: Dortmund
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.08.2004 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fictitious hat geschrieben:
warum haben die frakturen eine "lange geschichte"?


Sebastian Koch hat geschrieben:
siehe auch http://www.fugit-tempus.de/progothics/pg_fhistory.htm
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen AP Thema: Gebrochene Schriften
schriftart? "tribal gear" - logo, gebrochene schrift
Win-Schriften am Mac verwenden?
[Quark 6.5/PC] Schriften ohne Endung verwenden?
VW Logo für T-Shirtdruck verwenden?
Logo: Pantone Prozess- oder Volltonfarbe verwenden?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.