mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hebräisch in InDesign vom 05.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Hebräisch in InDesign
Autor Nachricht
Herr Carlsson
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 05.09.2006 15:36
Titel

Hebräisch in InDesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oh Mann das habe ich mir einfacher vorgestellt.

Ich muß ein Buch setzen. Auf jeder Seite müßen hebräische und "übliche" Zeichen gesetzt sein.

Ich kann in WORD EXCEL und jedem Doofprogramm problemlos hebräisch schreiben wenn ich die Ländereinstellung umstelle.
Aber nicht in Photoshop, InDesign und Illustrator.

Kann mir jemand helfen?

Ich arbeite auf Mac OS 10.3 und Adobe CS (die alte Version) und hätte auch hebräische Schriften (ARIAL HEBREW) die aber kein Programm erkennt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.09.2006 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hebräisch schreibt sich von links nach rechts, stimmts?

Dann sollte das auch in CS etc funktionieren. Ggfs. mal eine andere hebräische Schrift nehmen, nicht gerade die Arial.
Die üblichen verdächtigen für Schriften kennst du? dafont.com, myfont.com etc.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Herr Carlsson
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 05.09.2006 15:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich versuche gerade an ein paar Schriften zu kommen, klappt aber nicht so recht.
Das Problem ist: Die Schriften sind installiert, tauchen dann aber nicht in der Liste von Indesign auf.
Wenn ich die Zeichen aus einem anderen Programm hole (wie gesagt Word-Outlook-Excel-Safari etc. könen das problemlos in so gut wie allen Schriften) bekomme ich Quadrate und Fragezeichen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.09.2006 15:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das liegt dann daran, dass die Schrift in Word eine andere
Codepage benutzt, alsi die Schrift, die du in Indesign nutzt.

Versuch einmal folgendes:
Markiere die Schrift in Word: weise ihr deine neue hebräische Schrift zu.
Wenn es in Word noch gut und richtig aussieht, Copy& Paste in ID.
Dort dann die gleiche Schrift verwenden wie in Word.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Herr Carlsson
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 05.09.2006 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hat funktioniert:

Ich habe mir ein paar hebräische Schriften besorgt und installiert.
Bekommt man kostenlos ! bei z.B. Uniprojekten die mit Unicode arbeiten und mehrsprachig arbeiten müßen.

InDesign listet diese Schriften ganz unten und nicht im üblichen Alphabet auf, da finden sich auch die Sanskrit Sachen die ich die ganze zeit gesucht hatte grr, ich mußte vor kurzem für einen YOGAkurs eine Annonce setzen und hätte das OM gebraucht :-)

Jedenfalls kann ich, wenn ich die Ländereinstellung auf hebräisch habe, den Text aus WORD kopieren und in die InDesign Datei einfügen. Wenn ich dann die Ländereinstellung umschalte kann ich wieder Deutsch weiterschreiben.
Lang lebe König MACINTOSH und vielen Dank für die Tipps, mir fällt ein Stein vom Herzen, ich dachte schon ich muß mir Indesign in der ME Version besorgen (Middle East).

DAAAAAAANKE
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Hebräisch bei Indesign
InDesign Problem // Hebräisch - Deutsch
Rechts links Schriften Hebräisch in InDesign etc.
hebräisch
Hebräisch/Arabische Scgrift
CS Suite 5 ME & Hebräisch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.