mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Habt Ihr einen guten Font-Vorschlag für ein Briefpapier? vom 09.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Habt Ihr einen guten Font-Vorschlag für ein Briefpapier?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.02.2006 23:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaube ›screen-font‹ triffts besser als ›web-font‹ - das ist sowas wie die arial, die extra dafür konzipiert sind am bildschirm gelesen zu werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.02.2006 08:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FF-UNIT
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 11.02.2006 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Problem mit den „wirklich guten“ Schriften ist doch das diese in den seltensten Fällen für die Darstellung am Bildschirm optimiert sind. Es gibt klasse Schriften, die am Schirm unleserlich sind (mangels anständigem Hinting)
Am Schirm sehen Arial, Verdana und Co. die Microsoft-Fonts, relativ gut aus. Im Druck sieht jeder das viel zu wuchtige Erscheinungsbild der Verdana, die verbeulte Arial usw.

Wenn dann noch der besseren Lesbarkeit am Schirm wegen 12Punkt als Standardschriftgröße in der Korrespondenz genutzt werden, dann gehts kaum noch hässlicher.

Man sollte also immer den Ausdruck als Maßstab nehmen, und weniger die Schirmdarstellung. Wenn man dann noch mit der Makrotypographie genügend Aufmerksamkeit schenkt, und nicht nur ne feine Schrift aussucht, dann steht dem anständigen Geschäftsbrief nichts mehr im Wege.

Weniger ausgelutschte CD-taugliche (gut ausgebaute) Fonts:

Trade Gothic
Avenir
Formata
Dax
Fago
Vectora


Zuletzt bearbeitet von am Sa 11.02.2006 14:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
mari.BOR

Dabei seit: 08.02.2006
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 11.02.2006 09:44
Titel

Wie wärs mit..

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verdana, Syntax, Geneva??

Find ich alle drei nicht schlechtfür nen schlichtes Briefpapier!
  View user's profile Private Nachricht senden
qweqwe

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.02.2006 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frank hat geschrieben:
fourns hat geschrieben:
Hallo,

... Sollte also nichts grafisches sein. Standard eben...

Gruss Markus


Dann kommt nur die Arial in Frage.
Und nichts anderes!


Yeah. Eigentlich ist doch schon alles gesagt!
  View user's profile Private Nachricht senden
hubsi

Dabei seit: 07.08.2005
Ort: Bayern
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.02.2006 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zapf dingbats – aber nicht die vom Sys (Mac) sondern die itc – der kunde wirds dir danken *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Vorschlag/Frage]Linkliste Digitaldruckereien
Vorschlag für FAQ oder Mitteilung hier im Brett
[SUCHE] guten Copyshop in Köln!
Suche guten und günstigen Plotter
Farbkontrollstreifen im guten alten Quark 4.1
>Aquaeffekt vom guten alten pcfan :)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.