mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: freehand / pc / schriftenprobleme vom 12.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> freehand / pc / schriftenprobleme
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 12.05.2004 18:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
impact
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: vienna
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.05.2004 19:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da wär ich ja sofort dabei... problem is nur dass das die konzern CI schrift ist...
Und da hab ich leider nichts zu melden... Denn die CI hat ne grosse Agentur in Deutschland gemacht die den Konzern betreut... Ich bin hier für die Sachen für Österreich und den Osteuropäischen Raum zuständig....

Es hat mich allein schon mal 2 meetings und ca. 40 mails gekostet denen zu verklickern, dass deren Schrift keine kyrillischen Zeichen darstellen kann, und daher die Univers verwendet werden muss...

Hab also leider keine chance, ausser der das ganze sauber hinzubekommen...
und vor allem...

bevor ich die CE Schriften installiert hatte, hatte ich ja die anderen Schriften in freehand zur Verfügung...
Dass ich beim Roman Schnitt noch fett und kursiv auswählen kann wundert mich zwar, bricht mir aber noch lange keinen Zacken aus der Krone...

Mein Problem is halt, dass mir nun die "normale" antique fehlt... und da werden halt auch teilweise Zeichen aus dem erweiterten Zeichnsatz verwendet... Deswegen kann ich da jetzt nicht einfach nur mit der CE Version arbeiten... (Bei der übrigens immer noch mein Z fehlt....)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 12.05.2004 19:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.

Zuletzt bearbeitet von am Mi 12.05.2004 19:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
impact
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: vienna
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.05.2004 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*gg*
labern is halt einfacher... Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
impact
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: vienna
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.05.2004 20:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alles so halbwegs wieder im lot....

nach ein paar stunden hab ich nun alles wieder so halbwegs hingebracht... bis auf ein paar kleinigkeiten...
denn bei meiner antique olive hab ich nun keine zeichensätze mehr... sprich... die schrift is zwar da, aber kann nicht mehr angezeigt werden... genauso verhält es sich bei einigen schnitten der universe cyrillic...

da bleibt mir wohl nichts als die nachzukaufen... denn die originals musste ich bei meiner agentur lassen... (hatte die über provisionen gekauft, und die schienen natürlich in deren buchhaltung auf...)

oder find ich wo nur die "teile" die mir von den schriftschnitten fehlen??

cheers
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 12.05.2004 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
impact
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: vienna
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.05.2004 21:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meine DAU antwort müsste jetzt wohl sein "ich hab gar nichts gemacht"... aber das stimmt natürlich nicht ganz...

hatte bis vor kurzem lediglich die antique olive und die ocrb als post script schriften auf dem system. und die via atm light installiert. hat einwandfrei gefunkt. dann hab ich die CE Version der Schrift gekauft. CD rein, und via ATM Light ebenfalls installiert... Damit gearbeitet... Einwandfrei. File gespeichert... Später wieder geöffnet... und da fragte er dann auch einmal nach der "normalen" Antique Olive... keine mehr da im Auswahlmenü.... nur noch die Truetype Varianten... Und so fing das ganze an...

Die Originalschriften hatte ich mir damals per mail geschickt und installiert... Original CDs sind wie gesagt bei meiner alten Agentur... Sprich kein Zugang...

Hab auf meinem Rechner die metric files und auch die outlines.... wenn die schrift nicht installiert is via atm zeigt er mir in der voransicht auch die schriftzeichen an... sobald ich sie aber installier hab ich keine zeichen mehr...

hmmm...
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 13.05.2004 08:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
 
Ähnliche Themen Schriftenprobleme mit Freehand MX - brauch hilfe :-/
Schriftenprobleme unter MAC OS 10.3.7
Quark 8.1.6.2 unter Mac OS 10.6.4 - Schriftenprobleme
Hilfe! Schriftenprobleme im PDF Writer
Indesign Schriftenprobleme beim Import von Pagemaker-Dateien
Freehand: Standgenaues einfügen aus anderem Freehand-Dokumen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.