mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Free Font Alternative zu "Linotype Univers Basic Light" vom 20.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Free Font Alternative zu "Linotype Univers Basic Light"
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
hugo22
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2006
Ort: Büdelsdorf/Rendsburg
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.08.2006 18:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, wenn ich das ganze mal vom Layout betrachte ist auch das sehr klassisch..eher dem Spiegel ähnlich. Wobei ich, wenn ich mehr Zeit hätte das gerne ändern würde.
Der Inhalt ist bisher, da wir in den letzten Jahren eine Schulzeitung waren (also mit der Schulleitung zusammengearbeitet haben), sehr stark auf Informationsvermittlung ausgerichtet gewesen.
Der Grund für die Überlegung von neuen Schriften ist die Umstrukturierung zu einer Schülerzeitung, also einer Zeitung mehr für Schüler, die mehr unterhält. Daher wäre natürlich auch eine lockere Aufmachung von Seiten des Layouts, insbesondere der Schriften angebracht, um diesen sehr starren Infoblattcharakter zu verlieren.
Ich würde allerdings schon bei einer Serifenschrift für die Artikel bleiben. Diese gefallen mir einfach besser.

Was würdest du denn vorschlagen?

Gruß
Christian
  View user's profile Private Nachricht senden
anonymous design
Gesperrt

Dabei seit: 10.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.08.2006 07:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der beste weg herauszufinden welche Kombination für euch passt wäre eine Reihe von Testseiten.

Eine interessante Kombination die ich kürzlich in einer Dokumentation zu sehen bekam war die „Geometric 415“ als Headlinefont mit der „Egyptian 505“ als Brotschrift.

Guck doch einfach mal nen Stapel Zeitschriften durch, quer durch alle Themengebiete, und such nach Inspiration. Scan die Seiten ein, und frag hier nach welche Fonts das sind, oder nutz whatthefont.

Von großer Wichtigkeit ist aber nicht nur die Schrift an sich, sondern auch die Art und Weise wie sie eingesetzt wird. Mit falschen Zeilenabständen, schlechter Ausrichtung etc. kann die schönste Schrift ihre Wirkung nicht entfalten.

In welcher Software wird denn eure Schülerzeitung gesetzt? Wie wird gedruckt (Verfahren und Farbigkeit)?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hugo22
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2006
Ort: Büdelsdorf/Rendsburg
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.08.2006 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die genannten Schriften und einige weitere werde ich mir mal ansehen. (jetzt wo ich das mit der corel cd weiß;-) )

Aber um deine letzten Fragen zu beantworten:
Wir arbeiten mit InDesign und drucken in einer örtlichen Druckerei. (zum Druckverfahren kann ich wenig sagen, da kenne ich mich zu wenig aus!) Der Umschlag ist vierfarbig bedruckt und die normalen Seiten schwarz/weiß auf gestrichenem Papier (also nicht das löschpapierähnliche normale Kopierpapier)!

Gruß
Christian

Edit: Besteht eigentlich irgendwie die Möglichkeit, die Namen der Schriften zu ändern? Die (mir übrigens sehr gut gefallende) Schrift "Egyptian505 Lt BT" würde ich eigentlich lieber als Egyptian Lt oder so speichern..diese Zahlen bei allen Schriften nerven etwas...


Zuletzt bearbeitet von hugo22 am Mo 21.08.2006 18:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Suche Linotype Univers 530 basic medium...
Suche Alternative zur Linotype Syntax light
univers condensed bold/black als Free Font
Free Font ähnlich o. gleich Albertus Light o. Adelon Serial
Free Font Alternative zu Lucida Sans
Linotype Pump Light
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.