mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 21:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fonts für "normale Werbung"... vom 09.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Fonts für "normale Werbung"...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Ragnaroek
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 09.11.2006 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@mtk

da gebe ich Dir recht...weisst Du was das schlimmste dabei ist? Ich will das ja alles lernen, am besten von klein auf...aber erstens ist hier keiner der mir das beibringen kann...und zudem hab ich nicht mal die Zeit mir ein Buch zu nehmen und darin zu lesen und was zu lernen...weil...keine Zeit und keine Bücher...

So..zum eigentlichen Thema....

das Handgeschriebene ist von mir...das ist so eine grobe Aufteilung...das andere von meinem Chef...die Werbung soll eine halbe Seite werden....und mein Chef will das sich die Werbung von den normalen Sachen abhebt...soll also ein hinkucker hin...jaja...ich soll mal kreativ sein...au man...






Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen...

schon mal superlieben dank für die Mühe

Ragna...


Zuletzt bearbeitet von am Do 09.11.2006 14:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
mtk

Dabei seit: 29.11.2004
Ort: weit,weit weg
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.11.2006 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aha! Eines muss ich dir aber noch sagen: Das bleibt eine einmalige Sache! Ich werde dir nur Hilfestellung geben und dir keine Vorarbeiten machen. Das musst du bitte verstehen! Wir alle lernen den Beruf/haben ihn. Und uns gibt es nicht umsonst! Dienstleistung ist und bleibt Leistung hinter der eine Menge Arbeit steckt und unser Job ist nicht immer leicht. Ich hoffe aber dass das Forum nix dagegen hat dass ich dir helfe, ich denke mal nicht. Aber unter uns: Wenn dein Chef was ausgefallenes will dann muss er auch bereit sein den regulären Weg zu gehen. Wir sind Gestalter und wir leben davon!

So, aber jetzt will ich mein bestes geben:

1. Zuviel Text! Da ist keiner interessiert sich so was durchzulesen!!! Kürzen! lieber auf ne url verweisen!

2. ne halbe Seite wie du gesagt hast werte ich mal als A5

3. "...Sie schlagen zwei Fliegen.....ist doch SUPER"??? *balla balla* Total sinnloser Stilbruch im Text der nix bringt!

4. Du brauchst einen eyecatcher! Etwas was die Aufmerksamkeit der Leute auf sich zieht. Ein lustiges Foto! Ein Kontraststarker Text! Irgend was in der Art!

5. Du brauchst eine Idee! Stell dir folgende Frage: "Was will ich erreichen und wie könnte ich das bewirken" Versuch den Gedankengang simpel zu halten. Das ist am einfachsten.

6. Bei Verwendung von Fotos achte auf das Copyright. Verwende nie ein Foto ohne den Macher um Erlaubnis zu bitten. Bildrechte/lizenzen müssen gekauft werden. Bei A5 müssen die Fotos eine mindestauflösung von 150dpi haben.

7. Gliedere den Text! Wichtigste Info, Wichtige Info, weniger wichtige Info! Dementsprechend formatierst du den Text.
Farben, Größe...nimm nicht mehr als 2 unterschiedliche Schriftarten.

8. Die beste Werbung ist die einfachste!

Versuch dich an die Punkte zu halten. Mehr kann ich erstmal nicht tun!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mtk

Dabei seit: 29.11.2004
Ort: weit,weit weg
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.11.2006 15:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zeig das deinem Chef!!!


Werbeagenturen
  View user's profile Private Nachricht senden
Ragnaroek
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 09.11.2006 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@mtk

DANKE...

uns eines noch...ich wollte auch keine "vorgefertigte" Sache haben. Wie ich oben geschrieben habe will ich das ja lernen und da bringt es nichts wenn jemand anderes meine Arbeit macht.

Das Problem ist halt das ich Praktikant bin und mich vielleicht irgendwann auch mal Mediengestalter "schinmpfen" darf. Doch bis dahin ist noch viel zu lernen. Nur ob das hier sein wird...ichweiss es nicht...

als "Eyecatcher" hab ich mir was überlegt in die Richtung einfach einen kleinen schwarzen Punkt zu machen und darunter einen kleinen Pfeil und in kleiner Schrift "Webdesign auf den Punkt gebracht". Beides mit 50% Deckkraft...

Ich probier mal was rum...und versuche Deine Punkte einzuhalten...

noch mal supervielen dank...weiss das zu schätzen...

Ragna
 
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 09.11.2006 16:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm,..was soll man davon halten Menno!
du willst den Beruf erlernen, aber hast keinen der dich da unterstützt/ausbildet?? oder wie muss man das verstehen??
 
Ragnaroek
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 09.11.2006 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also....von vorne...*zwinker*

Ich bin eigentlich gelernter Fachinformatiker...hätte aber lieber Mediengestaltung gelernt, aber das ist eine andere Geschichte. Als Hobby mache ich das schon länger, man sagt mir auch immer das ich dafür ein Tallent habe. Und jetzt war ein 9 Monate Arbeitslos und habe dann über einen Bekannten ein Praktikum in einer Agentur bekommen in der ich auch übernommen werden soll (was ich auch glaube...). Ich soltle halt auch geschult werden und so. Meinem Chef sollte eigentlich klar gewesen sein dass das 1-2 Jahre dauern kann. Aber das GEfühl hab ich nicht mehr. Zumal hier kein fertiger Designer mehr ist und ich auch keine Zeit bekomme mir per Bücher etwas anzueignen. Wie gesagt. Ich will das ja lernen. Und ich bin eigentlich froh dass ich die STelle habe. Aber die Abmachung sah halt anders aus.

Soviel dazu...
 
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 09.11.2006 17:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

uhm,..


naja, die Optionen wären nun wie folgt:

suche dir ne andere Stelle!
Bilde dich selbst aus! zuhause Bücher lesen, tutorials reinziehen, in der BS !! Mit freunden austauschen und hier das MGI nutzen um deine augen zu schulen *zwinker*


Mache Ich so, ist extrem aufwändig, manchmal nervig, aber es bringt etwas! Es kommt ja nur drauf an dass du amn ende den schein hast,..hilfreich wäre zwar eine agentur /ein chef der dich unterstützt aber so könnte (...) es gehen! Insofern du gut und bereit bist eigenständig zu lernen!
 
mtk

Dabei seit: 29.11.2004
Ort: weit,weit weg
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.11.2006 17:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hier:
Kompendium

Das hilft dir auf jeden Fall! Es wird in einigen BS verwendet und wird dir helfen die Grundlagen zu lernen. Die musst du einfach lernen! Viele Sachen hängen zusammen auch wenn am Ende die Ästhetik bestimmt!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Normale Rasterbreite
Großbuchtsaben in normale umwandeln?
MultiMasterSchriften umwandeln in normale Zeichensätze
Illustrator normale ansicht weg
Freehand MX – Unterschied normale Version und Education
Datein aus Indesign Buchprojekt in normale Indesigndatei?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.