mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 06:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bitstream Fonts, Plagiate brauchbar? vom 05.07.2006

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Bitstream Fonts, Plagiate brauchbar?
Autor Nachricht
canate
Threadersteller

Dabei seit: 05.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 05.07.2006 09:40
Titel

Bitstream Fonts, Plagiate brauchbar?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

auf meinem System befinden sich einige Bitstream Schriften, ich meine die habe ich damals mit CorelDraw installiert. Jetzt habe ich gesehen dass das Plagiate von anderen Schriften sind (manches ist mir immer schon bekannt vorgekommen *zwinker*). Da ich bisher keine teuen Lizenzen von OriginalSchriften habe, frage ich mich ob die Bitstream Fonts auch für den professionellen Einsatz zu gebrauchen sind? Kleine Unterschiede muss es doch geben, sonst wären das doch Rechteverletzungen...?

Würdet ihr das Plagiat abdrucken, z.B. als Schriftempfehlung für eine kleines Corporate Design, oder sind die Unterschiede doch Sichtbar (weil nicht jeder Kunde bereit dazu ist mir die Lizenzgebühren zu erstatten).

Außerdem finde ich die Bitstream Fonts zum kaufen auch nicht billiger als Linotype oder so....
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen Fadenzähler + Typometer ... Angebot von Amazon brauchbar?
Bitstream Font Navigator läuft nur als Admin
.ps-Fonts konvertieren in TTF oder Mac-Fonts
2Byte Fonts in 1Byte Fonts umwandeln
Google fonts und fonts.com - Frage
fonts
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.