mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Allgemeine Frage zu Optischem Kerning vom 14.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Allgemeine Frage zu Optischem Kerning
Autor Nachricht
213db
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.03.2006 01:08
Titel

Allgemeine Frage zu Optischem Kerning

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ich in einem Grafikprogramm Optisches Kerning
aktiviere,sind dann die einzelne spatierungen optimal und
100%ig korrekt oder gibt es auch Fälle,in denen
man es manuell korrigieren sollte?

Bei einem Titel zum Beispiel. Ich empfand es in der
Vergangenheit öfter als inkorrekt und habe es
dann per Hand korrigiert.

Habe auch in einigen meiner Bücher nachgeschaut
ob ich Hinweise darauf finde,aber ohne Erfolg.

gruss...
  View user's profile Private Nachricht senden
schnappi

Dabei seit: 04.03.2005
Ort: Roßdorf
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.03.2006 08:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Optisches Kerning wird auch nur berechnet. Das letzte Wort spricht immer das Auge des Setzers. Gerade Headlines sollten bei Beadrf nochmal ausgeglichen werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.03.2006 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für welche schriftgrösse setzt du das optische kerning ein?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
213db
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.03.2006 04:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aha,gut schnappi dann bin ich etwas beruhight.

habe es bisher bei allen schriftgrößen verwendet.
bei einer hohen schriftgröße ist es ja denke ich
logischerweise so,dass differenzen eher auffallen.

ich möchte in absehbarer zeit damit beginnen eigene
types zu entwerfen und aus diesem grund spiele
ich mit dem gedanken mir dieses(!) buch zu kaufen. ist es sinnvoll auch in bezug auf mein hier
beschriebenes anliegen?

gruss :peter
  View user's profile Private Nachricht senden
schnappi

Dabei seit: 04.03.2005
Ort: Roßdorf
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.03.2006 08:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kauf es dir. Ob da etwas zur Verwendung von optischem Kerning drin steht kann ich dir nicht sagen, da ich es heute im Auto liegen gelassen habe.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Allgemeine Frage
Allgemeine Frage
allgemeine frage zum satzspiegel
Anschnitt - allgemeine Frage
Unziale & allgemeine Frage
allgemeine frage zur erstellung von grafiken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.