mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zeilenumbruch erzwingen vom 28.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Zeilenumbruch erzwingen
Autor Nachricht
Droste
Threadersteller

Dabei seit: 28.12.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.12.2005 19:53
Titel

Zeilenumbruch erzwingen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liebe Leute,
bin neu und bitte vorab schon einmal um Nachsicht. Habe trotz intensiver Suche im Forum keine Lösung für mein Problem gefunden.
Ich habe ein Skript, mit dem der User sich durch Eingabe einer Postleitzahl eine bestimmte, für diese PLZ festgelegte Adresse ausgeben lassen kann. Für manche PLZ gibt es aber mehrere Adressen und die sollen durch Zeilenumbruch getrennt untereinander stehen. Aber irgendwie kriege ich das nicht hin (weder mit "\n" noch mit "\r"
Hier mal das Skript:
--------
<script language="JavaScript" type="text/javascript"><!--
parent.document.forms[0].elements["Ort"].value = "<?php

$orte = array(
"40XXX" => "Adresse XY",
"50XXX" => "Adresse YZ",
"60XXX" => "Adresse ZY"
);


for ($i=70XXX; $i<=70YYY; $i++) {
$orte[(string)$i] = "Müllers Döner-Bude Meyers Schaschlik-Haus";
}
?>";
//--></script>
--------

Ich brauche zwischen der "Döner Bude" und dem "Schaschlik-Haus" einen Zeilenumbruch. Weiß jemand Rat?


Zuletzt bearbeitet von Droste am Mi 28.12.2005 19:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.12.2005 19:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich nehme an, du willst html ausgeben, ja?
und ich nehme weiterhin an, du weisst nich, wie ein html-zeilenumbruch aussieht, ja?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.12.2005 20:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einfach html:
$orte[(string)$i] = "Müllers Döner-Bude<br>Meyers Schaschlik-Haus";
  View user's profile Private Nachricht senden
Droste
Threadersteller

Dabei seit: 28.12.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.12.2005 23:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, hatte mich wohl etwas ungenau ausgedrückt. Die Sache mit "<br>" funktioniert jedenfalls nicht!
Es geht tatsächlich um eine HTML-Seite (ort.html), die mit folgendem Code die PHP-Daten aus der Datei "ort.php" in einem iframe aufrufen soll und (wenn nötig) Zeilenumbrüche anlegt:

<script language="JavaScript" type="text/javascript"><!--
function ladeOrt(f) {
window.frames["suche"].location.href =
"ort.php?PLZ=" + escape(f.elements["PLZ"].value);
}
//--></script>
</head>
<body onload="this.name='Main';">
<form onsubmit="return false;">
PLZ:<br> <input name="PLZ" type="text" onchange="ladeOrt(this.form);" maxlength="5" /><br>&nbsp;<br>
Imbissbuden: <br><textarea name="Ort" cols="60"></textarea>
<iframe name="suche" style="display: none;"></iframe>
</form>
</body>
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.12.2005 00:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm, verstehe nicht so ganz, was du willst...

in deinen script wird ja auch gar kein zeilenumbruch gesetzt...

wo kommen denn die daten her? wie sehen die aus? ist das bereits irgendwo ein umbruch drin?
dann kannst du mit nl2br() die zeilenumbrüche in die für html nötigen br-tags umwandeln.

was heißt "funktioniert nicht"?
was passiert? fehlermeldung?
umbrüche im quellcode zu sehen? was kam bei deinem versuch mit dem <br> raus?
wie hast du das versucht?


Zuletzt bearbeitet von rob am Do 29.12.2005 00:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Droste
Threadersteller

Dabei seit: 28.12.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.12.2005 00:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also erst einmal vielen Dank, dass du dir überhaupt die Zeit für eine Antwort genommen hast!
Zur Sache:

Wenn ich bloß <br> auf der PHP-Seite eingebe
- $orte[(string)$i] = "Müllers Döner-Bude<br>Meyers Schaschlik-Haus";)
erscheint natürlich in der Ausgabe nur
- Müllers Döner-Bude&lt;br&gt;Meyers Schaschlik-Haus
Ich hätte aber gern, dass die ausgelesenen Angaben untereinander stehen. Ich habe es versucht mit "Müllers Döner-Bude\n Meyers Schaschlik Haus", klappt aber nicht. Auch nicht mit "...\r..."
Und es ist doch richtig, dass ich den Zeilenumbruch im PHP-Skript komponiere, oder?
Falls es hilft und ich deine Zeit damit nicht über Gebühr beanspruche, schicke ich dir auch gern mal den kompletten Dateiensatz.
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.12.2005 00:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
erscheint natürlich in der Ausgabe nur
- Müllers Döner-Bude&lt;br&gt;Meyers Schaschlik-Haus

aha. da kommen wir der sache doch schon ein wenig näher...

da wird nicht irgendwo später noch mal die funktion htmlentities() oder htmlspecialchars() angewendet, wenn die daten wirklich ausgegeben werden?
danach sieht mir das irgendwie aus...

hmm... mir die files schicken bringt nichts. im prinzip würde ich da jetzt reinschauen, weil ich momentan nichts zu tun hab.
aber ich sitze hier vor einem fremden rechner, hab keinen editor und kann von hier aus vermutlich nicht mal meine mails abfragen.

such mal in dem code nach den beiden funktionen und schau ob da was gefunden wird.
ansonsten eventuell als notlösung einfach htmlspecialchars_decode() auf die ausgabe anwenden, damit aus &lt;br&gt; wieder <br> wird.


Zuletzt bearbeitet von rob am Do 29.12.2005 00:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Droste
Threadersteller

Dabei seit: 28.12.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.12.2005 01:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ansonsten eventuell als notlösung einfach htmlspecialchars_decode() auf die ausgabe anwenden, damit aus &lt;br&gt; wieder <br> wird.


Will ich gleich mal versuchen. Bin allerdings, wie geklagt, Anfänger. Was hieße das denn in meinem Fall? Wo müsste ich das Ganze hinstellen?
In jedem Fall suche ich parallel aber auch mal nach den Angaben zu "htmlentities() oder htmlspecialchars()"
Wie gesagt, ich könnte dir auch später noch die beiden Dateien (ort.html und ort.php) zuschicken.
Eine Datenbank braucht man ja in diesem Fall nicht, weil alle Angaben in der PHP-Datei stecken.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Zeilenumbruch erzwingen, aber wie?
PHP-> Zeilenumbruch erzwingen
php->pdf schreiben->Zeilenumbruch erzwingen
Schriftgröße erzwingen
Scrollbars erzwingen Safari
{CSS} Zeichenumbruch erzwingen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.