mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: XML Formatierungs-Problem vom 11.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> XML Formatierungs-Problem
Autor Nachricht
c_by_kitty
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2002
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.01.2006 18:25
Titel

XML Formatierungs-Problem

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, ich sitz grad in nem Seminar, dessen Dozent zwar Ahnung hat, aber nicht erklären kann. Und bei Fehlern müssen wir grundsätzlich selber rausfinden, was falsch ist. Ich find den Fehler aber nicht.

Es geht darum, in XML eine Zahl über eine andere zu stellen. Dieses Code fragment wurde uns so vom Deozenten vorgegeben:
Code:
&lt;dann 7 <abbr expan="zeilige">zeil</abbr> <abbr expan="jambische">jamb</abbr>
<formula notation="sgml"><df><pile><above1>7</above1><above>6</above></pile></df></formula>
und 9 <abbr expan="zeilige">zeil</abbr> <abbr expan="Troch&auml;ische">Troch</abbr>
<formula notation="sgml"><df><pile><above1>8</above1><above>7</above></pile></df></formula> &gt;<lb />


Wo ist mein Fehler? Beim Kompilieren spuckt das log
Logfile hat geschrieben:
Data out of context: infers element 'ABOVE' with empty content
Location: line 1630, col 43 in entity '#DOCUMENT' (H:\dcoll\BOOKS\XVIIb\XVIIb.xml):
Context: |tion="sgml"><df><pile><above1>7</above1><above>6</above></pile></df></formula>


aus.

Hilfe * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 11.01.2006 19:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kannste mal die komplette XML und die dtd posten? Das ganze bitte vorher noch vernünftig einrücken, da hab ich jetzt keine Lust drauf persönlich.

Zuletzt bearbeitet von am Mi 11.01.2006 19:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
c_by_kitty
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2002
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 18.01.2006 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die ganze XML wäre etwas lang, das sind 25 gescannte Buchseiten + Code. Ich hab mal Head, nicht funktionierende Stelle und Ende hier rein gepackt:

Code:

<?xml version="1.0" encoding="iso-8859"?>

<!DOCTYPE TEI.2 SYSTEM "teixlite.dtd"[
<!ENTITY % MSEQU PUBLIC "-//ISO//ELEMENTS Mathematics DTD from ISO/IEC TR 9573-11:1992(E)//EN" "equation.dtd">
   %MSEQU;
<!ENTITY % ISOgrk1 PUBLIC "ISO 8879-1986//ENTITIES Greek Letters//EN" "ISOXGRK1.ENT">
<!ENTITY % ISOgrk2 PUBLIC "ISO 8879-1986//ENTITIES Monotoniko Greek//EN" "ISOXGRK2.ENT">
<!ENTITY % ISOGRK3 PUBLIC "ISO 9573-13:1991//ENTITIES Greek Symbols //EN" "ISOXGRK3.ENT">
<!ENTITY % ISOGRK4 PUBLIC "ISO 9573-13:1991//ENTITIES Alternative Greek Symbols //EN" "ISOXGRK4.ENT">
   %ISOgrk1;    %ISOgrk2;    %ISOGRK3;    

%ISOGRK4;

<!ENTITY % ISOnum PUBLIC "ISO 8879-1986//ENTITIES Numeric and Special Graphic//EN">
<!ENTITY % ISOtech PUBLIC "ISO 8879-1986//ENTITIES General Technical//EN">
<!ENTITY % ISOpub  PUBLIC "ISO 8879-1986//ENTITIES Publishing//EN">
   %ISOtech;    %ISOnum;    %ISOpub;

<!ENTITY mdash  "&#x2014;">
<!ENTITY APP SYSTEM "books\apparat\apparat.sgm" NDATA sgml>
     ]>
<TEI.2>
 
<teiHeader>
   <fileDesc>
      <titleStmt>
         <title></title>
      </titleStmt>
      <publicationStmt>
         <p></p>
      </publicationStmt>
      <sourceDesc>
         <p></p>
      </sourceDesc>
   </fileDesc>
</teiHeader>

<text>
   <body>

<div1><head>Zur Poesie und Litteratur 1808. I</head>

<div2><head>Friedrich Schlegels Notizhefte. XVII. (KFSA 17, S.133-155)</head>

<pb n="133" />
<div3><head>[71]</head>
<p>
<table cols="6">
<row>
<cell>
Zu den Naturliedern
</cell>
<cell>
 
</cell>
</row>

...

<formula notation="sgml">
<df>
<pile><above1>7</above1><above>6</above></pile>
</df>
</formula>
und 9 <abbr expan="zeilige">zeil</abbr> <abbr expan="Troch&auml;ische">Troch</abbr>
<formula notation="sgml">
<df>
<pile><above1>8</above1><above>7</above></pile>
</df>
</formula>

...

<row>
<cell>
<abbr expan="lyrisch">lyr</abbr>
</cell>
<cell cols="2">
sind <abbr expan="Objekte">Obj.</abbr> der <abbr expan="Poesie">&pi;</abbr>&gt;
</cell>
</row>
</table></p>
<p></p>

</div3>
   </div2>
   </div1>
   </body>
   </text>
</TEI.2>


dtd haben wir zwei, die teixlite.dtd und die EQUATION.DTD, beide nicht klein. Da ich im Moment aber nicht auf meinen Webspace komme von der Uni aus, kann ich die jetzt nicht zum Download anbieten. Kennt jemand was wie putfile.com, dass nicht nur auf Media-Files beschränkt ist? Ich will ja jetzt auch keinem zumuten die per Email geschickt zu bekommen.

Wie gesagt es geht darum, dass die Zahlen übereinander stehen.

Danke schonmal

Kitty
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 18.01.2006 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß ja nicht welches Ausgabemedium du bedienst. Welche und wie die Zahlen übereinanderstehen - das ist Aufgabe der verwendeten Software. Der Quelltext ist ja soweit wohlgeformt, gegen deine DTD kann ich leider nicht parsen, da ich sie nicht hab.

Aber ein paar Probleme sehe ich schon: Du hast da Formeln mitten zwischen zwei Tabellenzeilen stehen... das kann so eigenltich nicht ganz richtig sein. Ne Tabelle in einen Paragraph einzuschließen, kommt mir auch nicht ganz koscher vor (ist aber vielleicht bei euch so vorgesehen, kenn die DTD ja nicht).

Ansonsten seh ich da nur ne verschachtelte Kapitelstruktur - ich weiß nicht, was du da wie formatieren willst.

Deine Fehlermeldung hört sich an, als gehören deine above1... aboveN-elemente noch in ein <above>-elter. Kann ich aber leider nur raten.


Zuletzt bearbeitet von am Mi 18.01.2006 17:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
c_by_kitty
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2002
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 18.01.2006 18:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Okay, danke ich check das nochmal.
Was kannst du denn als Referrenz empfehlen? Der Dozent kann nicht eindeutig auf eine Frage antworten und schweift immer ab, ich bräuchte so ne Art Grundlagen-Buch, wo ich bei Fragen nachschauen kann.
Wir schreiben hier immer nur den Code ab, den er an die Wand wirft, aber ich hab das Gefühl lernen tu ich hier nix.

Kitty
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 19.01.2006 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Womit arbeitet ihr denn? Ist das fürs Internet gedacht? Stichwort XSL oder CSS? Der Quelltext selbst sagt ja nichts über das anzuzeigende Ergebnis aus, daher kann ich da keine gute Aussage treffen.

XML Bücher gibts viele, ich habe im Leben aber noch keins gelesen ehrlich gesagt. Allerdings habe ich mal ein Tutorial geschrieben, stilistisch und grammatikalisch nicht ganz perfekt, aber brauchbar vielleicht:

http://www.optimusprime.de/xml.pdf
 
Backware

Dabei seit: 09.12.2004
Ort: bei Köln
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.01.2006 18:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

c_by_kitty hat geschrieben:
Okay, danke ich check das nochmal.
Was kannst du denn als Referrenz empfehlen? Der Dozent kann nicht eindeutig auf eine Frage antworten und schweift immer ab, ich bräuchte so ne Art Grundlagen-Buch, wo ich bei Fragen nachschauen kann.
Wir schreiben hier immer nur den Code ab, den er an die Wand wirft, aber ich hab das Gefühl lernen tu ich hier nix.

Kitty


www.knowware.de Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Flash + Xml Problem
problem mit xml (childNodes...)
XML Problem - FlashMp3Player Steuerung
Problem mit XML Ausgabe durch XSL
director-problem beim auslesen einer xml
Geparste XML - Dokumente Ausgeben - Problem!!!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.