mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 18:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: WML Formular & PHP – Button funktioniert nicht vom 20.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> WML Formular & PHP – Button funktioniert nicht
Autor Nachricht
Imion
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2003
Ort: Krefeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.10.2006 11:48
Titel

WML Formular & PHP – Button funktioniert nicht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich hab eine WML Seite mit einem Formular.

Grundsätzlich funktioniert das auch alles super, bis zu dem Zeitpunkt, wo ich diese Seite mit PHP Code ausstatten möchte.

Das Script funktioniert dann perfekt, und die Seite wird auch korrekt geladen.

Nur der Senden Button ist dann deaktiviert.

Weiß jemand woran das liegen mag? Es reicht schon das Script wie nachfolgend zu ändern um das Formuzlar nicht mehr absenden zu können.

Code:

<?php
echo'
<?xml version="1.0"?>
<!DOCTYPE wml PUBLIC "-//WAPFORUM//DTD WML 1.1//EN" "http://www.wapforum.org/DTD/wml_1.1.xml">
<wml>
  <card>
    <p align="center">

<br/>
        <input type="text" name="transWord" size="15"/>
    </p>
    <p align="center">

   <anchor>
     Senden
     <go href="pruefen.php" method="post">
          <postfield name="transWord" value="$(transWord)"/>
     </go>
   </anchor>
</p>
  </card>
</wml>';
?>
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kraat

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.10.2006 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

versuchs mal mit Type="submit" *zwinker*

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Imion
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2003
Ort: Krefeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.10.2006 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das macht es auch nicht funktionell, gleiches Ergebnis:
reines WML Seite funktioniert, PHP Senden Button erscheint als normaler Text.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.10.2006 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du hast zwei Elemente, die "transWord" heißen. Korrekt müsste das untere beispielsweise folgendermaßen aussehen:

Code:
<postfield name="pftransWord" value="$(transWord)"/>


// Ansonsten mal mit der Methode von SELFWML probieren.


Zuletzt bearbeitet von Zeithase am Fr 20.10.2006 15:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Imion
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2003
Ort: Krefeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.03.2007 18:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe mich des Thema's mal weder angenommen und die Lösung gefunden. :)
Diese Zeile hat gefehlt: header('content-type:text/wml');

Code:

<?php
header('content-type:text/wml');
echo'
<?xml version="1.0"?>
<!DOCTYPE wml PUBLIC "-//WAPFORUM//DTD WML 1.1//EN" "http://www.wapforum.org/DTD/wml_1.1.xml">
<wml>
  <card>
    <p align="center">

<br/>
        <input type="text" name="transWord" size="15"/>
    </p>
    <p align="center">

   <anchor>
     Senden
     <go href="pruefen.php" method="post">
          <postfield name="transWord" value="$(transWord)"/>
     </go>
   </anchor>
</p>
  </card>
</wml>';
?>
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.03.2007 23:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok. das problem hat sich ja bereits erledigt, aber ich wollte mal einen tipp bzw. eine anregung zum code geben.
du gibst deinen kompletten wml-code mit echo in einfachen anführungszeichen aus. warum?
das sieht für mich recht unpraktisch aus.

du könntest einmal einfach den php-bereich nach der zeile mit der header-funktion schliessen, also:
Code:

<?php
header('content-type:text/wml');
?>
<?xml version="1.0"?>
<!DOCTYPE wml PUBLIC "-//WAPFORUM//DTD WML 1.1//EN" "http://www.wapforum.org/DTD/wml_1.1.xml">
<wml>
...

und für die ausgabe von variablen, das dann so machen:
Code:

<p align="center">
    <?php echo $variable; ?>
</p>

oder so:
Code:

<p align="center">
    <?= $variable ?>
</p>


oder du könntest das einfach mit einem heredoc-bereich machen (diese syntax ist dir bekannt?):
Code:

echo <<<EOT
und hier ist dein wml-code
EOT;


die ausgabe von deinem vielleicht 20-zeiligem (oder mehr) code mit einem echo''; über so viele zeilen macht das ganze IMHO recht unüberschaubar. außerdem kann es hier zu problemen mit den anführungszeichen kommen...
ich würde das anders schreiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Radio Button checked? {PHP Formular}
absende button funktioniert nicht in IE <8
On release Button funktioniert nicht
Flash Link Button funktioniert nicht!
IE8 - Login-Button funktioniert nicht
[HTML] Button im IE verschoben, Mozilla funktioniert
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.