mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was haltet ihr von Typo3? vom 29.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Was haltet ihr von Typo3?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Macciquita
Threadersteller

Dabei seit: 24.07.2005
Ort: Monaco di Baviera
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 21:26
Titel

Was haltet ihr von Typo3?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Also, ich bin jetzt Mediengestalter Operating und meine Ausbildung ging fast nur auf Print.
Jetzt hab ich aber diverse Angebote Websites zu erstellen. Da ich Grundkenntnisse habe, werd ich mir das jetzt selbst beibringen. Die Frage ist, welchem Programm soll ich meine Seele verkaufen? GoLive? Front Page? Dreamweaver? ...?
Jetzt hab ich von diesem kostenlosen Typo3 gehört und mir die Seite mal angeschaut. Klingt alles recht viel versprechend, aber vieleicht gibts ja kleine oder enorme Nachteile?
Mir isses Wurscht ob ich einen astreinen html Code schreibe! Bin da nicht so fanatisch. Kenne viele gute Seiten die keinen super code aufweisen und seit langem funktionieren.
Also, was habt ihr für Erfahrungen mit dem Programm und welches würdet ihr mir empfehlen?

Danke schomal! Lächel


Wer den Kopf in den Sand steckt,
wird am Hintern erkannt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eistee
Administrator

Dabei seit: 31.10.2001
Ort: Grimma
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 21:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wer Typo3, Dreamweaver und Frontpage in einem Satz nennt, der sollte erstmal bei den absoluten Basics anfangen. Sorry, nicht böse gemeint...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
media4you

Dabei seit: 09.07.2005
Ort: ungebunden
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 22:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na als Editor ist sicherlich Dreamweaver empfehlenswert, aber ich verstehe bis heute nicht warum Frontpage so verschrien ist, was mir letztendlich auch Wurst ist. Habe selbst mit Frontpage angefangen und bin mittlerweile beim Dreamweaver gelandet.

Als Editor für PHP oder C++ sowie für Java etc. nutze ich Eclipse, das Progie möchte ich einfach nicht mehr missen.

Dies sind nun Editoren, die man benutzt um Dinge fürs Web umzusetzen! Damit ist das von Eistee schon mal erklärt und erklärt im nächsten Schritt, das Typo3 ein CMS System ist, ganz grob und banal ausgedrückt ein Programm, was mit irgend einem Editor geschrieben wurde!

Um Dich fürs www fit zu machen, sollteste Dir mal einen Editor aussuchen der Dir persönlich liegt, also mit dem Du persönlich umgehen kannst, egal ob das Golive, Frontpage oder Dreamweaver oder sonst was ist, denn DU musst damit umgehen können und kein anderer. Ist wie mit einem Auto, man möchte gerne Ferrari fahren, aber hat halt einen Ford, der ist aber bezahlt und sein eigen und sicherlich kennt man sein Auto und auch seine Macken!

Dann sollteste Dich durchaus mit Typo3 beschäftigen, ist nicht die schlechteste Idee, noch bischen PHP und MySql zum Html dazu, etwas CSS und XML und schon biste auch da ein Profi!

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
grafiksau

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 23:06
Titel

Re: Was haltet ihr von Typo3?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Macciquita hat geschrieben:
Jetzt hab ich von diesem kostenlosen Typo3 gehört und mir die Seite mal angeschaut. Klingt alles recht viel versprechend, aber vieleicht gibts ja kleine oder enorme Nachteile?



schön für dich, daß du davon gehört hast. so wie ich dich verstanden habe, hälst du typo3 für einen PHP/HTML editor? typo3 ist nicht kostenlos, es ist opensource.

typo3 ist ein (Enterprise) CMS. und keines falls mit dreamweaver, golive, etc.. gleich zu setzen (im übrigen sind diese programme überflüssig. [ich persönlich verwende bevorzugt xcode, oder eben auch eclipse] )

ich beschäftige mich seit einiger seit intensiv mit typo3. ich persönlich empfehle es keinen kunden, da das backend einarbeitungszeit benötigt. um webseiten damit erstellen zu können, benötigst du typo3 eigene scriptsprache, 'typoscript'.

typo3 erfordert ausdauer und mehr als nur basis kenntnisse, zu dem kann es am anfang sehr frustrierend sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Reddenz

Dabei seit: 18.08.2003
Ort: Koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.07.2005 23:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frontpage ist für Kinder, Scriptkiddies und Hausfrauen ... da brauch man gar nicht drüber diskutieren, soviel Müll wie FP in den Source packt ist es ein Wunder, dass das I-Net überhaupt noch existiert.
  View user's profile Private Nachricht senden
media4you

Dabei seit: 09.07.2005
Ort: ungebunden
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.07.2005 10:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Reddenz hat geschrieben:
Frontpage ist für Kinder, Scriptkiddies und Hausfrauen ... da brauch man gar nicht drüber diskutieren, soviel Müll wie FP in den Source packt ist es ein Wunder, dass das I-Net überhaupt noch existiert.


Sehe ich mal nicht ganz so drastisch, denn die haben auch nachgelegt. Sag ja, ich verstehe es nicht Ganz, das man darüber so wettert, zumal doch jeder damit proggt, womit er oder Sie am Besten zurecht kommt.

Zum Thema Typo3, das ist wirklich ein herbes Programm, aber wenn Ihr es Euren Kunden nicht empfehlen tut, was dann? Ich bin zur Zeit nämlich auf der Suche nach einem leistungsfähigen Script (CMS) auf OpenSorce Basis und bitte sagt jetzt nicht Mambo, denn das schmeckt mir persönlich nicht so!

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Reddenz

Dabei seit: 18.08.2003
Ort: Koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.07.2005 10:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man empfiehlt meinem Kunden keine Programme, man hört sich an was er möchte und setzt es dann um. Das "Gib einem Mann einen Fisch und er muss 1 Tag nicht mehr Hungern, bring ihm das Angeln bei und er versorgt sich selbst"- Prinzip ist an der Stelle doch mal schwer unangebracht - immerhin gehts hier um Geld.
  View user's profile Private Nachricht senden
Psystorm

Dabei seit: 03.05.2005
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.07.2005 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Man empfiehlt meinem Kunden keine Programme, man hört sich an was er möchte und setzt es dann um.

Damit bin ich vollkommen einverstanden, allerdings benötigt man um Webseiten zu entwickeln ein enormes Wissen und kann das ganze nicht in ein oder zwei Monaten erlernen!
Es kann zwar jeder Vollidiot eine Webseite herausbringen die für ihn gut aussieht und dank CMS etc. wunderbar funktioniert, doch wenn man sich mit der Materie auskennt wird man feststellen, das Webseiten nicht auf allen Clients gleich aussehen, andere Aspekte wie Sicherheit oder Suchmaschinenoptimierung auch berücksichtigt werden müssen und eine Webseite auch den der sie erstellt hat repräsentieren, wodurch man sich ganz schnell ein schlechtes Image einghandeln kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Was haltet Ihr von Obfuscate?
Was haltet Ihr von den neuen Umlaut-Domains?
Typo3
Typo3 die 2.
Was ist TYPO3?
Typo3 4.2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.